Die Wendehälse werden mehr im Jahr der Lügen 2022

27. Dezember 2022von 2,6 Minuten Lesezeit

Falls Sie jetzt gleich an den deutschen NDR-Podcaster und Fake-PCR-Test Entwickler denken – um den geht es ausnahmsweise nicht. Die Rotationen dieses Halses zu verfolgen ist zu mühsam.

Glücklicherweise ist der Film „Silent No More“ kein isolierter Versuch, der Pandemiepolitik wieder ein gewisses Maß an Ausgewogenheit zu verleihen. Im Vereinigten Königreich hat „Doctors For Patients“ einen Film auf Vimeo veröffentlicht, in dem zahlreiche NHS-Ärzte und -Spezialisten ein Ende der staatlichen Unterstützung für die mRNA-Impfung und eine Überprüfung dieser fordern.

Sogar einige sehr lautstarke Impfstoffbefürworter, die Anfang des Jahres die Forderung nach restriktiven Verpflichtungen und Zwang angeführt haben, beugen sich dem Unvermeidlichen und geben zu, dass sie Fehler gemacht haben, wie z. B. Dr. Leana Wen, die in den US-Medien als radikale Impfbefürworterin und Verfolgerin von Ungeimpften auftrat, wie unter anderem Tucker Carlson über die Lügen aus dem Jahr 2022 berichtet.

So sagte sie früher auf CNN:

Wir haben ein sehr enges Zeitfenster, um die Wiedereröffnung an den Impfstatus zu knüpfen, denn wenn sonst alles wiedereröffnet wird, was ist dann das Zuckerbrot? Wie sollen wir die Menschen dazu bringen, sich tatsächlich impfen zu lassen? Deshalb denke ich, dass die CDC und die Biden-Administration viel mutiger auftreten und sagen müssen: „Wenn Sie geimpft sind, können Sie all diese Dinge tun. Hier sind all diese Freiheiten, die ihr habt“, denn andernfalls werden die Menschen diese Freiheiten sowieso genießen.

Die Ungeimpften könnten also „Freiheiten genießen“, schimpfte Leana Wen, und jeder weiß, dass das nach der US-Verfassung nicht erlaubt ist. Kriech zurück in deine Hütte, Kulak. Keine Freiheiten für dich. Der Haferschleim wird um 4:00 Uhr geschöpft. Schlürfen Sie ihn mit Dankbarkeit.

Was für einen Unterschied doch ein Jahr macht. Jetzt wissen wir, dass alles, was Leana Wen uns auf CNN erzählt hat, eine Lüge war, und wir wissen das mit Sicherheit, weil Leana Wen es erstaunlicherweise gerade zugegeben hat. Diese Woche hat Wen zugegeben, dass es sich nicht um eine Pandemie der Ungeimpften handelt. Das Gegenteil ist der Fall. Sie sagte in einer Pressekonferenz:

Die CDC hat festgestellt, dass „geimpfte Menschen, die nie Covid hatten, mindestens dreimal so wahrscheinlich infiziert waren wie ungeimpfte Menschen mit vorheriger Infektion, und eine Lancet-Studie ergab, dass diejenigen, die geimpft waren, aber nie Covid hatten, eine viermal so hohe Wahrscheinlichkeit hatten, eine schwere Krankheit zu erleiden, die zu einem Krankenhausaufenthalt oder zum Tod führte, verglichen mit den ungeimpften Menschen, die sich davon erholten.“

Wie bitte? Die Geimpften haben also ein viermal höheres Risiko, wegen COVID ins Krankenhaus eingeliefert zu werden oder zu sterben? Viermal. Lügen haben auch dann kurze Beine, wenn sie die WHO versucht lang zu reden.

Leana Wen ist ab etwa 5.20 zu hören:

Bild von Prawny auf Pixabay

Unsere Arbeit ist spendenfinanziert – wir bitten um Unterstützung.

Folge uns auf Telegram und GETTR


Deutsche Studie weist Myokarditis bei Todesfällen nach mRNA-Impfung nach

Studie aus Cleveland: Risiko der Corona Infektion steigt mit jeder weiteren Impfung

Kardiologe Dr. Aseem Maalhotra bei Tucker Carlson: Impfung und das Chaos der medizinischen Fehlinformationen

 


12 Kommentare

  1. Publicviewer 29. Dezember 2022 at 4:49Antworten

    Nur wir selbst können das ändern.
    Indem wir alle Verantwortlichen beseitigen und dieses barbarische System abschaffen.
    Ansonsten droht uns ewiges Siechtum!

  2. rudi & Maria fluegl 27. Dezember 2022 at 16:35Antworten

    Ric@
    Auf der einen Seite würde ich als Quelle den Pießling -Ursprung bei Hinterstoder empfehlen!
    eine Minute bis zu den Knien im Hochsommer genügen als Ersatz für alle Quellen.
    Andererseits sind hier die Original Zitate der Leana S Wen in der Washington Post von 18.12.22.
    (Ausschnitte!!!)
    Das erzeugt Sehnsucht nach dem Pießling Ursprung!
    „““It’s crucial to discuss immunity from infection, because abundant research shows natural immunity conveys excellent protection against covid. One Centers for Disease Control and Prevention study found that vaccinated people who never had covid were at least three times as likely to be infected as unvaccinated people with prior infection. And a Lancet study found that those who were vaccinated but never had covid were four times as likely to have severe illness resulting in hospitalization or death compared to the unvaccinated who recovered from it.“““
    „““ A recent large Israeli study published in the New England Journal of Medicine compared two groups of people: one that had been vaccinated and never had covid before, and another that never received vaccines but had recently recovered from covid. The results are striking: Two months after their shots, members of the first group had twice the number of infections as the second. And after six months, the first group’s infection rate was nearly three times higher than the second’s.“““
    „““““While most cases of vaccine-associated myocarditis resolve without long-term consequences, some individuals become very ill and require intensive care. In mild cases, the heart muscle can take months to heal.““““
    Der letzte Ausschnitt bekräftigt die Vertrauenswürdigkeit dieser Dame aufs heftigste und greift das Herz ganz ohne Therapie an! Wassertreten in der Quelle hilft hier aber!
    Rudi Fluegl

  3. Die hören nicht auf... 27. Dezember 2022 at 14:20Antworten

    Abgesehen von den Menschen, die, um die Kurve zu bekommen, nun „the Opposite“ als letzte Weisheit verkünden, gabs 2020 und 2021 rechtzeitige, EHRLICHE Kehrtwenden.

    „Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern als ihr treu zu bleiben.“
    (Friedrich Hebbel 1813 -1863)

  4. J. W. 27. Dezember 2022 at 12:19Antworten

    Danke für Ihren Bericht.
    Typisch. Und sie gehen alle im Dunkel Spazieren und erzählen was ihnen in den Sinn kommt. Von Corona haben die doch keine Ahnung aber gern die Mund vollnehmen.

  5. Jurgen 27. Dezember 2022 at 12:12Antworten

    Und was ist mit den anderen 99 mRNA-Mistimpfungen der Rockefellers in der Pipeline? Die gehören auch sofort im Klo mit runtergezogen!

  6. Ric 27. Dezember 2022 at 11:10Antworten

    Quellenangaben zur Pressekonferenz mit Leana Weng und der Lancet Studie wären hilfreich.

    • Dr. Peter F. Mayer 27. Dezember 2022 at 11:24Antworten

      Einfach das Video ansehen, dann haben Sie den O-Ton.

      • Ric 27. Dezember 2022 at 14:23

        Dr. Peter F. Mayer
        27. Dezember 2022 at 11:24Antworten

        Das Video enthält keine Quellennachweise.
        Nur ein kurzer Auschnitt was Fr. Dr. Wen 2021 bei CNN gesagt hat.
        Es sind die Behauptungen von Tucker Carlson´s weder bei Dr. Leana Weng noch auf der CDC Seite zu finden.
        Quellenangaben bitte.

  7. Fritz Madersbacher 27. Dezember 2022 at 10:16Antworten

    Die „Pandemie“-Inszenierung hatte Vorgängerinnen, und ihre Nachfölgerinnen sind schon absehbar. Darum ist dieses Thema alles andere als abgehakt. Wir sind jetzt gewarnt und werden uns sicher nicht mehr so ohne weiteres überrumpeln lassen. Wir haben gelernt …

    • 1150 27. Dezember 2022 at 11:30Antworten

      die masse nicht, die sind lernresistent und verkaufen sich immer wieder für billige leckerli’s

      • Rex Cramer 27. Dezember 2022 at 13:29

        Korrekt, aber…..
        die 20x % , die sich diesmal schon nicht zur Spritze nötigen liessen, haben mit Sicherheit nun ganz grundsätzlich keinerlei Vertrauen mehr in die „Gesundheits“-Institutionen, wenn sie vorher nur skeptisch waren.

        Dazu kommen noch die 10+x %, die auch skeptisch waren, und sich nur per Nötigung zur Spritze haben treiben lassen. Deren Vertrauen dürfte jetzt ebenfalls weit unter 0 angekommen sein.

        Und zu denen gesellen sich jetzt und demnächst immer mehr Impfopfer. Lernen durch persönliche Betroffenheit. Die haben alle nächste Verwandte und Freunde, die nun anfangen dürften ebenfalls skeptisch zu werden…

        Ich gehe ebenfalls davon aus, und Billyboy hat das ja auch schon angedroht, dass die WHO-Bioterroristen ihre Oligarchenfreunde schon die nächste Plandemie vorbereitet haben. Allerdings gehe ich auch davon aus, dass die ihr Blatt mit „COVID“ und der damit begründeten massiven Kampagne für die toxischen mRNA-„Impfungen“ überreizt haben.

        Die haben sich selbst in den letzten 2 Jahren auf ALLEN Ebenen diskreditiert und komplett unglaubwürdig gemacht. Und zwar bei einem weit größeren Teil der Menschheit als ihnen möglich sein wird auf Dauer zu unterdrücken.

  8. niklant 27. Dezember 2022 at 10:01Antworten

    Auch wenn es schritt für schritt ans Licht kommt, alles mit und über Covid alias Cormirnaty wird von Korruption und Politik gesteuert und verschleiert! Was bleibt den Menschen, die es überlebt haben? Wechseln der Politischen Führungen oder die nächsten Labor-Versuche am Menschen?

Wir freuen uns über jeden Kommentar, aber ersuchen einige Regeln zu beachten: Bitte bleiben wir respektvoll - keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe, keine (Ab-)Wertungen und bitte auch keine Video-Links und Texte mit roten Rufzeichen. Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Aktuelle Beiträge