Immunität durch Infektion – Anteile in der Bevölkerung in den D-A-CH Ländern per 17.01.2021

Hervorgehoben

Immunität durch Infektion ist dauerhaft und sicherer als durch eine Impfung. Das ist vielfach wissenschaftlich in Studien belegt und entspricht dem Lehrbuch. Die Anteile in der Bevölkerung wachsen täglich solange es Infektionen gibt. Die „bestätigten“ Fälle stellen aber nur einen geringen Teil der gesamten Zahl an Infektion dar. Aus der bekannten Infektions-Sterblichkeits-Rate IFR lassen sich … Weiterlesen Immunität durch Infektion – Anteile in der Bevölkerung in den D-A-CH Ländern per 17.01.2021

UK: Kinderexperten verlangen Untersuchung von Schädigung der Kinder durch Covid-Maßnahmen

Kinder leiden ganz besonders unter Maßnahmen wie Lockdowns, Hausarrest und Schulschließungen. Die Stanford Wissenschaftler, die kürzlich in einer Studie die Nutzlosigkeit dieser harten Maßnahmen nachgewiesen haben, berichten auch von den dadurch angerichteten Schäden: Hunger, Suchtentwicklungen, versäumte Impfungen, Zunahme von Nicht-COVID-Krankheiten durch nicht funktionierende Gesundheitsdienste, häusliche Gewalt, verringerte psychische Gesundheit und zunehmende Fälle von Selbstmorden sowie … Weiterlesen UK: Kinderexperten verlangen Untersuchung von Schädigung der Kinder durch Covid-Maßnahmen

Erfahrene Mediziner warnen vor Gefahren durch Maskentragen insbesondere bei FFP2

Die Maske wird als ein wichtiges Mittel zur Verhinderung von Infektionen bezeichnet. Sie kann einen klaren Nutzen haben, aber nur in einem eng abgegrenztem Bereich. Als Dauer-Accessoire und vor allem im Freien getragen, richtet sie beim Anwender aber mehr Schaden als Nutzen an. Und der Schaden steigt bei der Verwendung von FFP2 Masken. Geplante und … Weiterlesen Erfahrene Mediziner warnen vor Gefahren durch Maskentragen insbesondere bei FFP2

Keine Beweise für Ansteckung durch asymptomatische Personen

Seit Anbeginn der Pandemie wird dem Erreger SARS-CoV-2 die besondere Eigenschaft zugeschrieben, er könne auch von Personen ohne Symptomen übertragen werden (sog. asymptomatische Übertragung). Auf der These bauen viele Maßnahmen der Regierungen und Behörden auf, obwohl dafür bis heute keine belastbare empirische Evidenz vorliegt. Diese These basiert vor allem auf den ersten Erkrankungsfällen in der … Weiterlesen Keine Beweise für Ansteckung durch asymptomatische Personen

Kein Einfluss der angeblich infektiöseren Variante in Irland laut WHO

Irland war ja als das tolle Vorbild für die Wirkung von Lockdowns von den Regierungsberatern in Deutschland ausgesucht worden. Kaum war das Paper veröffentlicht, schossen die Zahlen in Irland regelrecht in die Höhe. Da Irland sogar eine Landgrenze zum UK hat, wenn auch nicht zu England, so lag doch der Verdacht nahe, dass es die … Weiterlesen Kein Einfluss der angeblich infektiöseren Variante in Irland laut WHO

Lockdown Strategien sind Angriff auf arbeitende Menschen

Top Wissenschaftler der Universität Stanford haben nachgewiesen, dass die striktesten Maßnahmen keinen Einfluss mehr auf die Epidemiologie haben. Was Schweden und Südkorea (und natürlich eine Reihe anderer Länder wie Japan) gemacht haben wirkt, alles was darüber hinaus geht nicht mehr. Das ist mit statistischen Methoden bewiesen. Alles was darüber hinausgeht verursacht aber enormen Schaden, den … Weiterlesen Lockdown Strategien sind Angriff auf arbeitende Menschen

Typologie des Hysterikers – panische und rationale Mit- und Gegenhysteriker

Die Maßnahmen der Politik  und ihrer Beraterstäbe werden nicht mehr von Evidenz und medizinisch-epidemiologischen Überlegungen geleitet. Panik und Massenhysterie sind zu treibenden Elementen geworden, wie einer gestern beschriebenen Studie der University of Alberta Edmonton in Kanada zu entnehmen ist. Es werden weiter Maßnahmen gesetzt, die laut der Studie führender Stanford Wissenschaftler wirkungslos aber enorm schädlich … Weiterlesen Typologie des Hysterikers – panische und rationale Mit- und Gegenhysteriker

Falsche Modelle führen zu Massenpanik und Gruppenhysterie

Am 6. Jänner 2021 erschien eine Studie von Stanford Wissenschaftlern, die nachwies, dass die strikteren Maßnahmen von vielen Ländern im Vergleich zu den weniger strikten in Schweden und Südkorea keinerlei Vorteile brachten. Im März 2020 haben die meisten Länder der Welt Lockdowns eingeführt, die die Bewegungsfreiheit der Bevölkerung, die Arbeit, den Unterricht, Versammlungen und allgemeine … Weiterlesen Falsche Modelle führen zu Massenpanik und Gruppenhysterie

Erwartbare Probleme und Todesfälle bei Corona Impfungen

Derzeit gibt es laufend Meldungen über schwere Nebenwirkungen und Todesfälle in Verbindung mit den im Dezember angelaufenen Impfkampagnen gegen Covid-19. Das entspricht den Erwartungen, liest man „Beipackzettel“ und die Unterlagen zur Zulassungen durch die entsprechenden Behörden. Wenig überraschend ist es auch, sieht man sich die Impforganisation an. Erstaunlich ist aber, dass nichts getan wird um … Weiterlesen Erwartbare Probleme und Todesfälle bei Corona Impfungen

Negative Folgen von Vitamin D Mangel für das Immunsystem

Vitamin D ist der wichtigste Faktor um in einer Umwelt mit Viren und Bakterien zu überleben, denn es regelt unser Immunsystem. Das Problem dabei: 80 bis 90 Prozent der Menschen bei uns haben vor allem im Winter einen Mangel. Es lohnt daher sich damit zu beschäftigen. Gute Gelegenheit dazu bieten die Vorträge von Prof. Jörg … Weiterlesen Negative Folgen von Vitamin D Mangel für das Immunsystem

England und Schottland: Höhepunkt überschritten trotz neuer Virus Variante

Wir kennen es von den Maßnahmen im Frühjahr bei uns: Die Infektionszahlen waren bereits rückläufig als von den Regierungen die Lockdowns und Schließungen von Gastronomie, Schulen und Geschäften verfügt wurden. Noch stärker war der Rückgang bereits fortgeschritten als Masken verordnet wurden. Aber dennoch wurden die Politiker nicht müde sich jeden Erfolg selbst gutzuschreiben. Ähnliches passiert … Weiterlesen England und Schottland: Höhepunkt überschritten trotz neuer Virus Variante

Führender Immunologe: Virus kann zellulärer Abwehr des Immunsystems nicht entkommen

Das La Jolla Institute for Immunology in Südkalifornien ist weltweit eine der führenden Forschungsstätten auf dem Gebiet der Immunologie. Von dort kamen bereits bedeutende Beiträge und Forschungsergebnisse über die Antwort unseres Immunsystems auf das Coronavirus und welche Rolle vor allem die T-Zellen und Lymphozyten dabei spielen. Die Forschungsergebnisse von Professor Shane Crotty und seinem Team … Weiterlesen Führender Immunologe: Virus kann zellulärer Abwehr des Immunsystems nicht entkommen

Bestehende Grundimmunität gegen Coronaviren schützt vor Erkrankung

Es ist mittlerweile millionenfach bewiesen, dass sich 99,80 bis 99,85 Prozent der Menschen von einer Infektion mit SARS-CoV-2 erholen, bei unter 70-jährigen steigt der Anteil sogar auf 99,96 Prozent. Und von diesen wiederum verläuft bei etwa 98 Prozent die Infektion leicht bis mild. Der Anteil der Infektionen, die zu überhaupt keinen Symptomen führen, liegt bei … Weiterlesen Bestehende Grundimmunität gegen Coronaviren schützt vor Erkrankung

Studie: so schadet die Maskenpflicht den Kindern

Eine deutsche Studie mit über 25.000 Kindern zeigt, dass die negativen Auswirkungen auf die physische, psychische und verhaltensbezogene Gesundheit von Kindern weitaus verbreiteter sind, als in den Medien und von Regierungsvertretern berichtet wird - sie betreffen ca. 68% und tragen zu 24 verschiedenen Gesundheitsbeschwerden bei, laut den von Eltern eingereichten Beobachtungen. Eine umfangreiche Studie, die … Weiterlesen Studie: so schadet die Maskenpflicht den Kindern

Lockdown Müdigkeit und das „Blame Game“

Mittlerweile folgt Lockdown auf Lockdown, oder sie werden einfach immer wieder verlängert. Vor allem deutsche Regierungsberater tun sich jüngst sogar damit hervor „ZeroCovid“ gleich für ganz Europa zu fordern. Und in den sozialen Medien liest man immer wieder Forderungen nach einem totalem Lockdown gleich für 6 Wochen und dann sei alles vorbei. Und das obwohl … Weiterlesen Lockdown Müdigkeit und das „Blame Game“

Pfizer/BioNTech Impfstoff: offene Fragen zu Wirksamkeit

Der von BioNTech entwickelte und von Pfizer verkaufte mRNA Impfstoff wurde mittlerweile in der EU, Schweiz, UK, Kanada und den USA bedingt und vorläufig zugelassen. Japan ist noch in der Phase klinischer Erprobung und rechnet erst Ende Februar mit der Zulassung. Laut Herstellerangaben soll die relative Wirksamkeit bei 90 bis 95% liegen. Im Rahmen der … Weiterlesen Pfizer/BioNTech Impfstoff: offene Fragen zu Wirksamkeit

Covid Lockdowns schaden und töten Millionen Kinder

Wie schön öfter berichtet, leiden Kinder ganz besonders unter den Maßnahmen, insbesondere unter Schulschließungen, „social distancing“ und Maskenpflicht. Es wurde wieder und wieder von internationalen Organisationen wie der UNO, von Organisationen zum Schutz der Kinder und von Ärzten gewarnt, dass die Jüngsten ganz besonders und vor allem langfristige Schäden in ihrer körperlichen, sozialen und psychischen … Weiterlesen Covid Lockdowns schaden und töten Millionen Kinder

Smartphone mit Lineage OS zum Schutz der Privatsphäre

Gerade in jüngster Zeit hat wieder das Thema Datenschutz und Privatsphäre an Bedeutung gewonnen. Das Geschäftsmodell von Unternehmen wie Google mit YouTube oder Facebook aber auch die anderen Digitalkonzerne aus den USA setzen immer mehr darauf möglichst viel über möglichst viele Menschen zu wissen um dieses Wissen in Umsatz und Profit zu verwandeln. An unseren … Weiterlesen Smartphone mit Lineage OS zum Schutz der Privatsphäre

Auch italienische Mediziner fordern Einsatz von Vitamin D zur Prophylaxe gegen Covid-19

Es mehrt sich die Zahl der Studien, die die starke prophylaktische Wirkung von Vitamin D nachweisen. Klinische Studien haben auch gezeigt, dass auch bei bereits ausgebrochener Erkrankung die rasche Gabe der aktiven Form von Vitamin D die Notwendigkeit der Aufnahme in Intensivstationen drastisch reduzieren kann. Aber weder Politik noch Medizin greifen zu dieser Maßnahme, obwohl … Weiterlesen Auch italienische Mediziner fordern Einsatz von Vitamin D zur Prophylaxe gegen Covid-19

Japan kommt problemlos durch Coronakrise ohne Lockdown

Japan ist eines der Länder, das mit sehr lockeren Maßnahmen auf die Corona Krise reagiert hat. Das Land hat dafür herbe Kritik und Vorhersagen von Katastrophen geerntet. Japan erregte weltweit Aufmerksamkeit, weil es weder einen Lockdown verhängte noch zwanghaft asymptomatische Menschen testete. Wie Tomoya Saito es in der Japan Times formulierte: „Menschen mit keinen oder … Weiterlesen Japan kommt problemlos durch Coronakrise ohne Lockdown

Japan prüft Impfstoffe sorgfältig vor Zulassung

Japan ist in mehrfacher Hinsicht ein Sonderfall. Es hat weltweit die älteste Bevölkerung mit rund 29% von den insgesamt 127 Millionen Menschen über 65 Jahren. Und davon sind noch dazu 73.000 über 100 Jahre alt. Mit knapp über 5 Millionen Tests in einem ganzen Jahr liegt das Land auch so ziemlich am unteren Ende der … Weiterlesen Japan prüft Impfstoffe sorgfältig vor Zulassung