Florida-Gouverneur traf Vladimir Zelenko zum Mittagessen

15. April 2022von 1,9 Minuten Lesezeit

Floridas Gouverneur Ron DeSantis will das „Covid-Theater“ endlich komplett beendet sehen. Er gilt als Anti-Mainstream Gouverneur, umso passender, dass er sich mit Vladimir Zelenko zum Mittagessen getroffen hat. Florida bewirbt die frühzeitigen Behandlungsmethoden von Zelenko schon länger. 

Dr. Vladimir „Zev“ Zelenko ist einer der lautesten Impfkritiker. Der Israeli behandelt Patienten und warnt lautstark vor der Gefahr der neuartigen Corona-Impfungen. Auch vor dem Obersten Rabbinischen Gerichten, zum Beispiel in New York und kürzlich auch hier sagt er aus.

Anti-Mainstream

Er macht regelmäßig darauf aufmerksam, dass die Impfungen das Immunsystem nachhaltig beschädigen können. Zelenko meinte kürzlich auch, dass die Bestatter in Israel kaum mehr nachkommen würden. Er widerspricht dem Mainstream also vehement und fundamental. Der Mainstream wiederum nennt ihn einen „Pseudowissenschaftler“ der nur seine Behandlung gegen Impf-Symptome verkaufen wolle.

Der ganze Mainstream sieht das aber offenbar nicht so. Am Donnerstag gab Zelenko auf seinem Telegramaccount bekannt, dass er sich am Dienstag zum Mittagessen mit Ron DeSantis, dem Gouverneur von Florida getroffen hatte.

Ein „privates Mittagessen“ sei es gewesen. Man habe „viele Probleme im Zusammenhang mit Covid und seiner Prävention und Behandlung“ diskutiert. Auch DeSantis tritt seit langem als großer Gegner des offiziellen Corona-Narrativs auf. Seine Umfragewerte sind in der Höhe, und Florida, das nur 2020 Lockdown-Politik verfolgt hatte, hat die besten Wirtschaftszahlen des Landes. Zelenko lebt mittlerweile selbst in Florida und lobt DeSantis. Dieser könnte die „Intelligenz haben, dem Land und der Welt zu zeigen, wie diese Krise beendet werden kann“.

Quelle: Vladimir Zelenko Telegram

Frühzeitige Behandlungen

Florida ist das erste Land weltweit, das von einer Impfung für Kinder abgeraten hat. DeSantis fordert bei Presseauftritten immer wieder das „Covid-Theater” zu beenden. Sein Public-Health-Chef Ladapo stellt sich offensiv gegen das Dogma alles und jeden zu impfen.

Zelenko erzählte nun, dass Ladapo bereits seine Empfehlungen für die Behandlung und Vorsorge bei Covid für Florida weitergegeben hat. Hier handelt es sich um Vitamin C und D, Zink und Quercetin.

Ende Jänner hat TKP einen ausführlichen Artikel über Vladimir Zelenko veröffentlich.

Bild wikimedia

Florida kämpft gegen Maskenirrsinn – „Covid-Theater beenden“

Florida wird von Impfung gesunder Kinder abraten – Weltweit die Ersten?

7 Kommentare

  1. Filipendula 15. April 2022 at 13:52Antworten

    …. Der Mainstream wiederum nennt ihn einen „Pseudowissenschaftler“ der nur seine Behandlung gegen Impf-Symptome verkaufen wolle.

    Wegen der paar „Netsch“, die er mit den Vitaminen verdient, kritisiert man ihn!

    Was ist mit dem ganzen Wahnsinn, der in der Plandemie veranstaltet worden ist? Und was mit den Millionen, Milliarden, die Pfizer und Co. einstreifen? Wir bezahlen das ja eh alles!

    Und was ist mit dem ganzen Plastik, das der Umwelt zusätzlich zugemutet worden ist?
    Tests, Schutzausrüstungen, Masken, im günstigen Fall geht das in den Müll, Berge sind das. Ansonsten liegt das Zeug auf den Straßen rum!

  2. wellenreiten 15. April 2022 at 13:34Antworten

    Ich habe mir zwei oder drei Interviews mit Dr. Zelenko angehört und werde mit ihm einfach nicht „warm“. Einerseits wirkt er sehr vernünftig, andererseits haut er dann Kommentare über Gott und Religion raus, dass ich mir denke, er leidet unter Wahnvorstellungen o. Ä.. Für mich passen Religion und Wissenschaft nicht zusammen, das ist ein Widerspruch in sich und ich empfinde diese öffentliche Verknüpfung als unangenehm und nicht angebracht. In den USA ist das wohl kein großes Thema, da geht man mit Religion anders um als in Europa.

  3. Steve Acker 15. April 2022 at 13:24Antworten

    De Santis ist echt ein Lichtblick.
    vielleicht der nächste US Präsident ?

  4. arnulf 15. April 2022 at 11:38Antworten

    Sollte doch langsam da und dort der gesunde Menschenverstand erwachen und eine ausgewogene Diskussion möglich sein ???

  5. R. Gianesin 15. April 2022 at 11:29Antworten

    Sehr gut, langsam kommen die Dinge ins Rollen!

  6. ManFriday 15. April 2022 at 10:35Antworten

    Treffen mit Signalwirkung. Zelenko gehört nun wirklich zu den sehr vehementen Plandemiegegnern; immerhin Mitautor des Augenöffners „Vaccine Death Report“.

    Weder Desantis noch Zelenko wird man aus dem Weg räumen können ohne dass es auffällt. Wobei Zev offensichtlich gesundheitlich angeschlagen ist. Kein Wunder bei den massiven Diffamierungskampagnen.

    Es bleibt spannend.
    Möge sich das Gute und die Vernunft durchsetzen.
    Es soll noch Wunder geben.

    Allen ein frohes Osterfest!

    • Dominik 15. April 2022 at 14:04Antworten

      Zelenko hat, wenn ich ihn richtig verstanden habe, Krebs im Endstadium. Seine Gegner müssen also nicht mehr lange warten.

Wir freuen uns über jeden Kommentar, aber ersuchen einige Regeln zu beachten: Bitte bleiben wir respektvoll - keine Diffamierungen oder persönliche Angriffe, keine (Ab-)Wertungen und bitte auch keine Video-Links und Texte mit roten Rufzeichen. Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Aktuelle Beiträge