US Behörde CDC: Herzmuskelentzündung nach Impfung bei Jugendlichen 200 mal häufiger als erwartet

Das häufige Auftreten von Herzmuskelentzündung vor allem bei männlichen Jugendlichen nach den mRNA Impfungen hat schon einige Besorgnis ausgelöst. Untersuchungen in Israel haben eine Wahrscheinlichkeit von einem Fall pro 3.000 bis 6.000 Impfungen ergeben. Nun hat auch die US-Behörde CDC eine Untersuchung vorgelegt. Myokarditis ist eine Entzündung des Herzmuskels, die zu Herzrhythmusstörungen und Tod führen … US Behörde CDC: Herzmuskelentzündung nach Impfung bei Jugendlichen 200 mal häufiger als erwartet weiterlesen