Öffnung zur endgültigen Zerstörung der Wirtschaft – oder vernünftig

Die alljährliche Infektionswelle läuft auch heuer im April wieder aus. Selbst mit permanenter täglicher Testung in Schulen und Betrieben gelingt es kaum noch  die „Inzidenzen“ hoch zu halten. Öffnungen werden also unvermeidlich. Nach all den verrückten Maßnahmen ist leider auch dabei Vernunft von den Politikern, Virologen, Mathematikern und Modellierern nicht zu erwarten, sondern vielmehr nochmals … Weiterlesen Öffnung zur endgültigen Zerstörung der Wirtschaft – oder vernünftig

Wirtschaftskrise und Kriegsgefahr im Gefolge der Corona Maßnahmen

Die Zahl der durch Lockdowns und anderen Maßnahmen geschädigten Branchen, Unternehmen und Menschen nimmt rapide zu. Arbeitsplätze sind bedroht wie nie zuvor, die Wirtschaft wurde in vielen Ländern regelrecht an die Wand gefahren. Betroffen sind vor allem Klein- und Mittelbetriebe, die noch immer das Rückgrat der Wirtschaft ausmachen. Ich habe hier über den Zustand der … Weiterlesen Wirtschaftskrise und Kriegsgefahr im Gefolge der Corona Maßnahmen

Die Vernichtung der Klein- und Mittelbetriebe Teil 3: Handel mit Mode und Freizeitartikel

Noch nie wurden in Friedenszeiten die Wirtschaft so nachhaltig an die Wand gefahren wie nunmehr seit mittlerweile mehr als einem Jahr durch die Corona Maßnahmen der Regierenden, sieht man von Ländern wie Schweden, Südkorea, Belarus, Japan und einer Reihe von US-Bundesstaaten mit Republikanischen Gouverneuren wie Florida ab. Hier kommt die dritte Branche, die zu den … Weiterlesen Die Vernichtung der Klein- und Mittelbetriebe Teil 3: Handel mit Mode und Freizeitartikel

Die Vernichtung der Klein- und Mittelbetriebe Teil 2: körpernahe Dienstleistungen

Die Maßnahmen der Regierungen gegen die Corona Krise haben massive Auswirkungen auf Arbeitsplätze und vor allem die Klein- und Mittelbetriebe. Planung ist derzeit so gut wie unmöglich, da sich täglich alles ändern kann. Auf Unterstützung warten die meisten sehr lange, so sie überhaupt etwas bekommen. Für Betriebe ohne eigene Buchhaltung heißt es auf den Steuerberater … Weiterlesen Die Vernichtung der Klein- und Mittelbetriebe Teil 2: körpernahe Dienstleistungen

Gastronomie und Freizeitindustrie leiden unter Lockdowns – Vergleich zu Texas

Immer mehr Studien der realen Verhältnisse weisen nach, dass Lockdowns, Masken und andere drakonische Einschränkungen keinen Einfluss auf Erkrankungen und Todesfälle hatten. Und wenn sie hatten, dann in die Richtung, dass die Länder ohne Einschränkungen besser abschneiden. Kann sich mittlerweile jeder am Vergleich mit Ländern wie Schweden oder in den USA zum Beispiel bei den … Weiterlesen Gastronomie und Freizeitindustrie leiden unter Lockdowns – Vergleich zu Texas

Lockdown vernichtet Arbeitsplätze bei höherer Covid-Mortalität

Weltweit führende Epidemiologen haben bereits bewiesen, dass Lockdowns und andere strikte Maßnahmen keine Reduktion von Krankheit und Todesfällen erreichen konnten. Das hat vor allem die Studie der vier Stanford Wissenschaftler mit John Ioannidis ergeben. Eine neue Studie vergleicht die Sterblichkeitsdaten von 24 europäischen Staaten mit den zwei Indizes, die die Striktheit der Maßnahmen charakterisieren. Neben … Weiterlesen Lockdown vernichtet Arbeitsplätze bei höherer Covid-Mortalität

Zunahme von Fällen in US-Staaten mit strikteren Maßnahmen

Zur Wirksamkeit von Masken und Lockdowns gibt es derzeit einen weiteren Großversuch, nämlich in den USA. Nachdem in Europa bereits Schweden eindrücklich bewiesen hat, dass Lockdowns, Masken, Schließungen von Schulen, Restaurants und Geschäften nichts am Infektionsgeschehen ändern, aber Arbeitsplätze, Gesundheit und Psyche zerstören, zeigen nun die Vergleiche zwischen US-Bundesstaaten, dass striktere Maßnahmen sich sogar negativ … Weiterlesen Zunahme von Fällen in US-Staaten mit strikteren Maßnahmen

Finnland: Parlament lehnt Oster-Lockdown als verfassungswidrig ab

Die Menschen haben weltweit die Maßnahmen von Regierungen satt, die unterschiedslos alle treffen, auch die, die weder was zu fürchten haben noch anderen schaden können. Dagegen gibt es immer mehr Proteste, überwiegend friedlich, die aber auch, wie kürzlich in Brüssel, zu Jagden auf Jugendliche mit Wasserwerfern in einem Park ausarten können. Die Geschichten werden auch … Weiterlesen Finnland: Parlament lehnt Oster-Lockdown als verfassungswidrig ab

US Bundesstaaten: kein Nutzen von Lockdown und Masken

Ein „Gesundheitsökonom“ sinnierte kürzlich auf Twitter, wieso die Maßnahmen nicht helfen und die „Zahlen“ sich nicht zu seiner Zufriedenheit entwickeln. Seine Vermutung: zu wenig, zu spät und die Leute halten sich nicht daran. Das Rezept also: mehr von dem, was bisher nicht funktioniert hat. Dass die Maßnahmen überhaupt nichts nützen, sieht man beim Vergleich der … Weiterlesen US Bundesstaaten: kein Nutzen von Lockdown und Masken

Die Verunglimpfung von Kritikern der Corona Maßnahmen zeigt faschistoide Züge

Die Corona Krise bringt nicht nur sehr unterschiedliche Standpunkte in Fragen der Naturwissenschaft und verschiedener medizinische Teilgebiete hervor, so entwickelt sich vor allem immer mehr zu einer gesellschaftspolitischen Auseinandersetzung. In immer mehr Gerichtsurteilen werden Maßnahmen der Regierungen und Behörden als rechts- und verfassungswidrig aufgehoben. Beachten die Regierungen diese Urteile nicht, so ist der Rechtsstaat massiv … Weiterlesen Die Verunglimpfung von Kritikern der Corona Maßnahmen zeigt faschistoide Züge

Ernst Wolff: Die vorsätzliche Zerstörung des Finanzsystems

Die Lockdowns sind nicht die Ursache der gegenwärtigen Probleme, sondern ein Brandbeschleuniger, der den wirtschaftlichen Zerfall auf dramatische Weise verschärft. Ein Gastbeitrag von Ernst Wolff - zuerst erschienen in MMnews Viele Menschen warten zurzeit sehnsüchtig auf das Ende der Lockdowns. Sie hoffen darauf, dass die Geschäfte wieder öffnen, die Arbeitslosigkeit zurückgeht, die Wirtschaft erneut in … Weiterlesen Ernst Wolff: Die vorsätzliche Zerstörung des Finanzsystems

Corona Maßnahmen: Milliardäre reicher um 1,8 Billionen – am stärksten verliert mittlere Altersgruppe

Die Corona Maßnahmen verschärfen in drastischer Weise das ökonomische Ungleichgewicht. Die Umstellung auf elektronische Kommunikation bevorzugt alle Unternehmen und deren Eigentümer und Aktionäre, die in dem Bereich tätig sind und daran verdienen. Alle Wirtschaftsbereiche, die persönlichen Kontakt benötigen, leiden massiv. Klein- und Mittelbetriebe ebenso, viele werden zerstört. Das ganze ausmaß wird erst im Laufe des … Weiterlesen Corona Maßnahmen: Milliardäre reicher um 1,8 Billionen – am stärksten verliert mittlere Altersgruppe

Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

Das Neujahr 2021 im Lockdown zu begehen hat keine medizinischen Gründe mehr, es geht vielmehr um Machtdemonstration und Verschleierung der eigenen politischen und sachlichen Fehler. Hätten wir keinen PCR-Test und würden die Todesfälle nicht auf Anweisung von ganz oben fälschlich zu Covid-19 zugeordnet, wäre auch bei uns die Pandemie vorbei. Die sozialen Medien wurden gestern … Weiterlesen Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

Experte: Lockdown wird das Äquivalent von 560.000 Menschenleben im UK fordern

Studien zeigen Zusammenhang zwischen dem Wohlstand eines Landes und der Lebenserwartung seiner Bürger. Ein langwieriger flacher Einbruch der Wirtschaft, der durch die Lockdowns verursacht wird, wird die Lebenserwartung der Menschen reduzieren. Die Steigerung der Lebenserwartung kam in einigen Ländern nach der Finanzkrise 2008 zum Stillstand. Lockdowns werden am Ende das Äquivalent von mehr als 560.000 … Weiterlesen Experte: Lockdown wird das Äquivalent von 560.000 Menschenleben im UK fordern

Die Linke in der Corona-Krise für noch mehr Einschränkungen und „Maßnahmen“

Wie wir gesehen haben, stimmen im Deutschen Bundestag alle Parteien gegen einen Antrag der AfD "die Immunabwehr der Bürger durch Vitamin D zu stärken". Also auch die Linke und Grüne waren dagegen. Auffallend ist, dass der Ruf nach Verschärfung der "Maßnahmen" besonders häufig aus dem gesellschaftspolitischen Eck kommt, das bisher als "links" bezeichnet wurde. Dass … Weiterlesen Die Linke in der Corona-Krise für noch mehr Einschränkungen und „Maßnahmen“

Die Folgen des unzuverlässigen PCR-Tests in der Gesellschaft

Eine Gruppe von Wissenschaftlern hat am 27. November ein externes Gutachten bei der Publikation Eurosurveillance eingebracht und veröffentlicht, in dem der Rückzug der Corman-Drosten-Studie gefordert wird, die die Grundlage für den PCR Test ist, der auf Empfehlung der WHO weltweit Verwendung findet. Die wissenschaftlichen Fehler haben gravierende Auswirkungen auf Menschen und die Gesellschaft, insbesondere, weil … Weiterlesen Die Folgen des unzuverlässigen PCR-Tests in der Gesellschaft

Top Medizin Wissenschaftler John Ioannidis zieht Corona Bilanz

Der weltweit führende Medizin-Wissenschaftler Stanford Professor John Ioannidis hat sich wieder mit einem Artikel zu Wort gemeldet, diesmal um European Journal of Clinical Investigation. Veröffentlicht in der Wiley Online Library. Ioannidis war der Erste, der Mitte März schon eine korrekte Abschätzung der Infektionssterblichkeit IFR vorgelegt hatte – damals 0,125% - die jetzt auch durch die … Weiterlesen Top Medizin Wissenschaftler John Ioannidis zieht Corona Bilanz

WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus

Die Weltgesundheitsorganisation ist von ihrer ursprünglichen COVID-19-Haltung abgerückt, nachdem sie die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert hatte, die Abriegelung ihrer Länder und Volkswirtschaften zu beenden. Dr. David Nabarro von der WHO appellierte gestern an die Staats- und Regierungschefs der Welt, damit aufzuhören, "Lockdowns als primäre Bekämpfungsmethode" gegen das Coronavirus einzusetzen. Er sagte auch, dass … Weiterlesen WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus

Corona Erfolgsmodell Schweden: milde Rezession der Wirtschaft

Schweden wurde immer wieder wegen seines Sonderwegs gescholten, obwohl die schwedischen Wissenschaftler nur einen ähnlichen Weg wie Japan, Südkorea, Hongkong, Taiwan und die größten Teile von China eingeschlagen haben: kein Lockdown, Schulen, Restaurants und Geschäfte blieben offen und es gab und gibt keine Maskenpflicht. Die Regierung verzichtete auf die bei uns bis zum Erbrechen zelebrierte … Weiterlesen Corona Erfolgsmodell Schweden: milde Rezession der Wirtschaft

Chinas Wirtschaft wächst im Q2 wieder um 3,2 Prozent nach Coronakrise

Chinas BIP schrumpfte zum ersten Mal in der ersten Jahreshälfte seit fast drei Jahrzehnten um 1,6 Prozent, was durch die weltweiten Maßnahmen zum Coronavirus verursacht wurde. Im zweiten Quartal wuchs die Wirtschaft jedoch um 3,2 Prozent, nachdem sie im ersten Quartal um 6,8 Prozent zurückgegangen war. Dies ist ziemlich erstaunlich angesichts einer Weltwirtschaft, die noch … Weiterlesen Chinas Wirtschaft wächst im Q2 wieder um 3,2 Prozent nach Coronakrise