3G-Regel am Arbeitsplatz – gravierender Verstoß gegen Recht und Wissenschaft

Um einen Impfzwang einzuführen plant offenbar die österreichische Bundesregierung schon demnächst die 3G-Regel am Arbeitsplatz einzuführen. Dafür gibt es allerdings weder eine rechtliche Grundlage, noch ist es medizinisch oder wissenschaftlich gerechtfertigt. Offenbar geht es darum auf Ungeimpfte Druck auszuüben, damit die eingekauften Impfstoffe – 1,8 Milliarden oder mehr von der EU und 40 Millionen Dosen … Weiterlesen 3G-Regel am Arbeitsplatz – gravierender Verstoß gegen Recht und Wissenschaft

Politik und Ärztekammer: Disziplinarmaßnahmen gegen wissenschaftliche Evidenz

Eines der größeren Übel der österreichischen Realität sind die beruflichen Kammern. Und vor allem deren Möglichkeit abseits ordentlicher Verfahren über ihre Mitglieder zu verfügen, Strafen auszusprechen und Berufsverbote anzuleiern oder zu verfügen. Dabei handelt es sich meist um politisch motivierte Verfahren und gerade jetzt im Zusammenhang mit der Corona Krise werden sie gegen jegliche Evidenz … Weiterlesen Politik und Ärztekammer: Disziplinarmaßnahmen gegen wissenschaftliche Evidenz