Steigende Fallzahlen wegen hoher Impfquote in Irland und niedriger in Rumänien

In Rumänien macht man für steigende Zahlen die geringe Impfrate verantwortlich ungeachtet der Tatsache, dass Fälle und täglich verabreicht Impfdosen parallel ansteigen. In Österreich, Deutschland, … wird behauptet man könne die Maßnahmen beenden, wenn die gleiche Impfquote wie in Dänemark erreicht sei. Aber was tun, wenn alle geimpft sind und es trotzdem einen neuen Ausbruch … Weiterlesen Steigende Fallzahlen wegen hoher Impfquote in Irland und niedriger in Rumänien

Neurologische Schäden durch SARS-CoV-2 und Impfungen mit Spike-Präparaten

Es gibt zwei große neurologische Bedenken im Zusammenhang mit den COVID-Impfstoffen. Dabei handelt es sich um die Spike-Proteine und die Lipid-Nanopartikel, die die mRNA in die Zelle tragen. Beide sind in der Lage, die „Blut-Hirn-Schranke" zu durchdringen, die das Gehirn und das Rückenmark in der Regel vollständig von Eindringlingen in den Körper abschirmt. Es ist … Weiterlesen Neurologische Schäden durch SARS-CoV-2 und Impfungen mit Spike-Präparaten

Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Eine der wirklich unglaublichen Geschichten in Zeiten von Corona ist die Verhinderung von wirkungsvoller und frühzeitiger Behandlung. Ivermectin, Hydroxychlorquin und andere Medikamente, Vitamin D und C sowie Mikronährstoffe wie Zink, Selen, NAC können zuverlässig schwere Erkrankungen und Todesfälle verhindern. Die WHO und Gesundheitsbehörden raten davon ab oder verbieten es sogar, Ärztekammern gehen disziplinarisch gegen ihre … Weiterlesen Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Behandlung von Covid soll nach dem Willen der WHO und der meisten Gesundheitsbehörden erst symptomatisch behandelt werden, wenn es zu ganz schwerer Erkrankung gekommen ist. Frühbehandlung mit Medikamenten. Vitaminen und Mikronährstoffen wird abgelehnt, obwohl damit so gut wie alle Todesfälle vermieden werden könnten. Das zeigt recht eindrucksvoll dieser Erfahrungsbericht. Der in Dominican Today erschienene Bericht … Weiterlesen Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Behandlungsmöglichkeiten für Covid: NAC

Covid ist wie andere Krankheiten behandelbar. Man muss nur sehr frühzeitig damit beginnen und nicht erst, wenn schon schwere Symptome vorhanden sind. Das gilt übrigens für jede Krankheit. Und es ist auch schon lange bekannt. Hier wieder einmal eine Studie über NAC vom November 2020. Bekanntlich führt eine SARS-Cov-2 Infektion in etwa 85% der Fälle … Weiterlesen Behandlungsmöglichkeiten für Covid: NAC

Ein geschwächtes Immunsystem ist die größte Gefahr vor dem Winter

Das Immunsystem schützt Lebewesen seit Millionen Jahren vor Infektionen und Krankheiten. Seit 2500 Jahren ist bekannt, dass eine durchgemachte Infektion vor neuerlicher Erkrankung schützt, wie der Athener Stratege Thukidides in seinem Bericht Der Peloponnesische Krieg beschreibt. Die Missachtung, ja Verleumdung des Immunsystems, hat in Zeiten von Corona nie dagewesene Ausmaße erreicht. Das Immunsystem wird entweder … Weiterlesen Ein geschwächtes Immunsystem ist die größte Gefahr vor dem Winter

Rasche Verbreitung von Infektionen in einer hoch geimpften Bevölkerung – Studie

Israel war eines der ersten Länder, das einen hohen Grad an vollständiger Durchimpfung mit dem Impfstoff von Pfizer erreichte. Von Mai bis Mitte Juni 2021, als mehr als 55 % der Bevölkerung vollständig geimpft waren, gab es einen Rückgang auf weniger als zwei Fälle pro Million Einwohner. Seit Mitte Juni wurde ein starker Anstieg der … Weiterlesen Rasche Verbreitung von Infektionen in einer hoch geimpften Bevölkerung – Studie

Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko

Viele Studien haben schon den Zusammenhang zwischen Vitamin D Spiegeln im Blut und dem Infektions- und Erkrankungsrisiko gezeigt. Es konnte sogar nachgewiesen werden, dass je höher Vitamin D desto niedriger ist die Wahrscheinlichkeit eines positiven PCR Tests. Auch wurde gezeigt, dass die Gabe der aktiven Form 25-hydroxy-Vitamin D, Calcifediol, zu einer raschen Heilung und Vermeidung … Weiterlesen Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko

Die Pandemie der Geimpften: Symptomatische COVID19-Fälle übersteigen 50% in der Ü60 Gruppe

Das RKI korrigiert die Berichterstattung über Impfdurchbrüche und berichtet über einen sprunghaften Anstieg der Impfdurchbrüche, Hospitalisierungen und Todesfälle von Geimpften. Ein Update von Gastautor Johannes Steinmetzger In meinem letzten Beitrag (https://tkp.at/2021/09/28/droht-uns-eine-pandemie-der-geimpften/) stellte ich die offene Frage, ob eine Pandemie der Geimpften droht und wann die Mehrheit der symptomatischen COVID-19 Fälle bei den Geimpften zu erwarten … Weiterlesen Die Pandemie der Geimpften: Symptomatische COVID19-Fälle übersteigen 50% in der Ü60 Gruppe

Endlich: Deutsche Gesellschaft für Virologie anerkennt andauernde Immunität nach Infektion für mindestens ein Jahr

Derzeit gibt es beim Thema Immunität von Genesenen und nach Infektion hauptsächlich dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis widersprechende Regelungen. Dazu zählen 1G – also Geimpfte, die keine Abwehr gegen Infektion und Weitergabe von Viren dürfen alles, Immune dürfen gar nichts außer sich impfen zu lassen, obwohl sie ein sterile Immunität haben. Eine neue Stellungnahme der … Weiterlesen Endlich: Deutsche Gesellschaft für Virologie anerkennt andauernde Immunität nach Infektion für mindestens ein Jahr

Vitamin D hat auch direkte antivirale Wirkung wie Studie zeigt

Es gibt viele Möglichkeiten für Prophylaxe und Behandlung von Infektionskrankheiten inklusive Covid. Vitamin D ist eines der wichtigsten davon, da es das Immunsystem stark und flexibel macht und im Körper noch an Tausenden anderen lebenswichtigen biochemischen Prozessen beteiligt ist. Neu ist, dass es auch direkt antiviral wirkt. Vitamin D steht eigentlich für eine ganze Familie … Weiterlesen Vitamin D hat auch direkte antivirale Wirkung wie Studie zeigt

El Salvador, Guatemala und Bolivien bieten COVID-19-Arzneimittelkits an

Es ist eigenartig, dass immer wieder die Möglichkeit der Frühbehandlung von Infektionskrankheiten bestritten und bekämpft werden. Aber es scheren immer wieder Länder aus. Seit einigen Wochen erhalten die Salvadorianer zu Hause eine blaue Schachtel mit der Aufschrift "Ambulante Behandlung für COVID-19", die Teil einer Gesundheitsstrategie der Regierung ist, um Personen zu betreuen, die telefonisch Symptome … Weiterlesen El Salvador, Guatemala und Bolivien bieten COVID-19-Arzneimittelkits an

Schadet ein gutes Immunsystem bei Corona Infektion?

Mit Prophylaxe und Frühbehandlung lassen sich viele Krankheiten und Infektionen verhindern oder zumindest rasch heilen. Das ist eine Erkenntnis, die schon lange vor Corona galt, wissenschaftlich formuliert vor knapp 2500 Jahren vom Arzt und Philosophen Hippokrates, der auf der Insel Kos lebte und lehrte. Diese Weisheit kommt aber seit Beginn der Corona Pandemie immer stärker … Weiterlesen Schadet ein gutes Immunsystem bei Corona Infektion?

1-/2-/3G und der Impfpass: im Gespräch bei Punkt.Preradovic

Für den Herbst sind insbesondere in Deutschland und Österreich wieder verschärfte Maßnahmen geplant, während Länder wie Dänemark und Schweden die Pandemie und alle Maßnahmen beendet haben. Alles zielt darauf ab, noch mehr Menschen zur Impfung zu treiben, der Impfbus kommt sogar in die Schule. Auch wenn das Risiko der Impfung weit höher als die Gefährdung … Weiterlesen 1-/2-/3G und der Impfpass: im Gespräch bei Punkt.Preradovic

Virologe Drosten: Herdenimmunität nur durch Infektion von Geimpften

In den vergangenen beiden Monaten hat sich immer mehr gezeigt, dass Impfung nicht vor Infektion und Weitergabe des Virus schützt. Manche Länder haben daraus bereits die Konsequenz gezogen und lassen alle Maßnahmen auslaufen – so zum Beispiel Island mit sehr hoher Impfquote und Dänemark. Und Schweden hatte ja ohnehin immer nur sehr moderate Einschränkungen. Der … Weiterlesen Virologe Drosten: Herdenimmunität nur durch Infektion von Geimpften

So könnte ein großer Anteil der Fälle von Krebs vermieden werden

Krebs ist weltweit eine der häufigsten Todesursachen. Ein kurzer Blick in die Daten von Statistik Austria zeigt, dass für etwa 20.000 oder 25% der jährlichen Todesfälle als Ursache Krebs angegeben wird. Laut Statista schätzt die International Agency for Research on Cancer die Zahl der Krebstoten weltweit für das Jahr 2020 auf rund 9,96 Millionen. Die … Weiterlesen So könnte ein großer Anteil der Fälle von Krebs vermieden werden

Erfinder der mRNA Impfstoffe Robert Malone warnt vor Gefahren der Impfkampagne

Nicht nur demokratische Regierungen sind totalitär geworden, sondern auch private Unternehmen, die sich über den Nürnberger Kodex hinwegsetzen und vorschreiben, dass Mitarbeiter mit dem Covid-Impfstoff geimpft werden müssen. Eine Impfung ist ein medizinischer Eingriff und erfordert eine informierte Zustimmung. Es ist sehr merkwürdig, dass Unternehmen für eine Marketingkampagne rekrutiert werden um die Impfpflicht durchzusetzen. Wir … Weiterlesen Erfinder der mRNA Impfstoffe Robert Malone warnt vor Gefahren der Impfkampagne

Leichte Covid-Verläufe zeigen starke T-Zellen Reaktion – Studie MedUni Innsbruck

Schon früh im Jahr 2020 wurde nachgewiesen, dass der nach Infektion gemessene Spiegel an Antikörpern je höher ist, je schwerer die Krankheit war. Das liegt daran, dass das Immunsystem lange zu kämpfen hatte um das Virus zu besiegen und daher alle Ressourcen mobilisieren musste. Umgekehrt hat eine schwedische Studie der Karolinska Universität gezeigt, dass bei … Weiterlesen Leichte Covid-Verläufe zeigen starke T-Zellen Reaktion – Studie MedUni Innsbruck

Französischer Impfexperte Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe

UK Column hatte kürzlich die Möglichkeit, den führenden französischen Impfexperten Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe zu befragen. Professor Perronne ist Leiter der medizinischen Abteilung des Raymond-Poincaré-Krankenhauses in Garches, dem Lehrkrankenhaus der Universität von Versailles-St. Quentin bei Paris und hat viele Jahre lang die französische Impfpolitik bestimmt und den Vorsitz der Nationalen Konsultationsgruppe für Impfungen, … Weiterlesen Französischer Impfexperte Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe

So können sich Kinder und sogar Geimpfte vor Infektion und Covid schützen

Kinder sind im Moment ein großes Thema und seitdem die Impfung auch für Zwölfjährige zugelassen ist, hört man häufig von Erkrankungen im Kindesalter. Dass die Impfung weder vor Infektion noch mittlerweile vor Erkrankung schützt, spricht sich auch langsam herum. Das Skurrile an der Situation ist, dass man sich sehr einfach schützen könnte und zwar um … Weiterlesen So können sich Kinder und sogar Geimpfte vor Infektion und Covid schützen