Unterschiede in der Immunität durch Antikörper und T-Zellen

Immunität wurde bisher häufig mit dem Vorhandensein von Antikörpern gleichgesetzt. Das dürfte seinen Grund darin haben, dass bei den jährlichen Grippeimpfungen immer von der Produktion von Antikörpern die Rede ist. Die Impfungen werden gewöhnlich knapp vor der Grippesaison verabreicht. Macht Sinn, denn Antikörper hebt der Körper nur eine begrenzte Zeit auf. Dauerhafte Antikörper gibt es … Weiterlesen Unterschiede in der Immunität durch Antikörper und T-Zellen

T-Zellen und das Immunsystem brauchen Vitamin D

T-Zellen sind die Superstars bei der Bekämpfung von Covid-19, wie uns immer mehr Studien zeigen. Aber warum hat das Immunsystem mancher Menschen Probleme bei der Produktion einer ausreichenden Anzahl dieser wichtigsten Abwehrzellen? Die Antwort ist: Vitamin D Mangel. Antikörper können sich nur an Krankheitserreger außerhalb von Zellen ankoppeln und helfen, diese zu zerstören. Sie können … Weiterlesen T-Zellen und das Immunsystem brauchen Vitamin D

So kann man einen positiven Corona-Test und Quarantäne vermeiden

Es gibt mehrere Möglichkeiten in Quarantäne geschickt zu werden. Eine davon ist ein positiver PCR-Test, die andere ist K1-Kontakt zu einem Infizierten zu sein. Das allerdings nicht in allen Ländern, in Portugal reicht das nach dem Urteil eines Berufungsgerichtes nicht mehr aus, da ist auch eine ärztliche Diagnose erforderlich, da der PCR-Test zu Recht als … Weiterlesen So kann man einen positiven Corona-Test und Quarantäne vermeiden

Infektion im Pflegeheim mit mildem Verlauf dank Vitamin D

Wenn ältere Menschen nicht erkranken, obwohl sie sich das Coronavirus eingefangen haben, herrscht immer wieder großes Erstaunen. So bei einer Untersuchung in vier Pflegeheimen in London und bei einer der bisher größten Infektionen im Pflegeheim Eulachtal im Kanton Zürich, die Ärzte vor ein Rätsel gestellt hatte. Das Rätsel ist nun gelöst. Bei insgesamt 56 Personen … Weiterlesen Infektion im Pflegeheim mit mildem Verlauf dank Vitamin D

Facharzt Bodo Kuklinski im Interview (2) über Impfung, Masken und die Politik

Im zweiten Teil des Interviews mit Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski, Facharzt für Innere Medizin in Rostock, Umweltmediziner und Autor des Buches „Mitochondrien: Symptome, Diagnose und Therapie“ kommen wir zu den wichtigen Themen Impfung, Masken, Politik und Medien. Er ist wohl der klügste Molekularmediziner Deutschlands. Ein wandelndes Lexikon. Im ersten Teil des Interviews hat … Weiterlesen Facharzt Bodo Kuklinski im Interview (2) über Impfung, Masken und die Politik

Strategiewechsel bei Corona Behandlung und Maßnahmen fordert Facharzt Bodo Kuklinski im Interview (1)

Anfang Mai hatte ich Gelegenheit ein Interview zu führen mit Doz. Dr. sc. med. Bodo Kuklinski, Facharzt für Innere Medizin in Rostock, Umweltmediziner und Autor des Buches „Mitochondrien: Symptome, Diagnose und Therapie“ . Er ist wohl der klügste Molekularmediziner Deutschlands. Ein wandelndes Lexikon. Übte er damals noch primär Kritik an der fehlerhaften medizinischen Einschätzung und … Weiterlesen Strategiewechsel bei Corona Behandlung und Maßnahmen fordert Facharzt Bodo Kuklinski im Interview (1)

Angst und Stress machen anfälliger für Infektionen

Legendär ist die Aussage von Bundeskanzler Kurz „Bald wieder jeder von uns jemand kennen, der an Covid-19 gestorben ist“ von Ende März dieses Jahres. Erinnerlich ist auch noch der Spruch von Innenminister Nehammer, dass die, die sich nicht an die Maßnahmen halten, Lebensgefährder seien. Zurückzuführen war dies auf eine mysteriöse Tischvorlage im Krisenstab, die gefordert … Weiterlesen Angst und Stress machen anfälliger für Infektionen

Wie die Natur das Virus am Eintritt in die Zelle hindern kann

Covid-19 ist eine eigenartige Krankheit. An ihr sterben die Menschen im gleichen Alter wie sonst auch. Die Mortalitätskurve ist gleich wie ohne Covid. Nicht überall, denn die 37 Millionen Menschen in Japan über 65 und die 2,3 Millionen über 90 sind kaum betroffen. So wie in anderen Ländern in Südostasien. Aber das ist nochmal eine … Weiterlesen Wie die Natur das Virus am Eintritt in die Zelle hindern kann

Coronavirus – so ansteckend sind asymptomatisch Infizierte

Mittlerweile steht außer Frage, dass ein großer Anteil der Bevölkerung eine Infektion mit SARS-Cov-2 übersteht ohne etwas davon zu bemerken. Das ist auch durch viele Studien belegt. Was aber noch Gegenstand der Diskussion ist, ist die Frage wie ansteckend solche Personen sind. Die Maskenpflicht wird ja damit begründet, dass Masken die Verbreitung von Viren durch … Weiterlesen Coronavirus – so ansteckend sind asymptomatisch Infizierte

Übersterblichkeit in Österreich im Jahr 2020 – Grippe und Covid-19

Seit Erklärung von SARS-Cov-2 zur Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation WHO am 12. März wurden in Österreich zunehmend striktere Maßnahmen verhängt. Distanz halten,  Quarantäne, Testen, Schulschließungen, Lockdown, Masken und jetzt im Herbst eine Fülle von einander widersprechenden und verwirrenden Maßnahmen. Die Frage nach der Verhältnismäßigkeit stellt sich immer mehr Menschen, vor allem im Vergleich zu den früheren … Weiterlesen Übersterblichkeit in Österreich im Jahr 2020 – Grippe und Covid-19

Trockene und kalte Luft fördert Verbreitung von Viren

Grippesaison ist der Winter und das hat eine Reihe von Gründen. Diese liegen bei den Viren selbst, bei den Bedingungen, die ihre Verbreitung fördern oder einschränken und vor allem beim Wirt, also beim Menschen. Bei letzterem geht es um den Immunstatus und da beweisen immer mehr Studien, dass niedrige Vitamin D Spiegel nicht nur das … Weiterlesen Trockene und kalte Luft fördert Verbreitung von Viren

Vitamin D Mangel erhöht Infektions- und Covid-19-Risiko

Vitamin D wurde im vorigen Jahrhundert hauptsächlich als wichtig für den Knochenaufbau angesehen. Seit 2000 gibt es immer mehr Studien, die zeigen wie bedeutend Vitamin D für unsere Gesundheit und die einwandfreie Funktion des Immunsystems ist. Und im heurigen Jahr kommen immer mehr Studien, die beweisen, wie wichtig ein ausreichender Vitamin D Spiegel für die … Weiterlesen Vitamin D Mangel erhöht Infektions- und Covid-19-Risiko

Kalte Innenräume sind ideal für das Überleben von Viren

Derzeit grassiert Lüften als Allheilmittel um durch den Winter zu kommen. Frische Luft ist gesund aber 10 Grad Temperatur und 40 Prozent relative Luftfeuchtigkeit sind ideal um umhüllten Viren – dazu gehören die Corona und Grippe Viren – eine möglichst lange Überlebenszeit zu gewährleisten. Dauergelüftete Klassenzimmer, Büroräume und Wohnungen sind die sicherste Methode Infektionen und … Weiterlesen Kalte Innenräume sind ideal für das Überleben von Viren

Mit Prophylaxe statt Angst in den Winter

Mit dem herannahendem Winter und dem teils scheußlichen Herbstwetter gibt es den alljährlichen Anstieg von Erkältungskrankheiten, Schnupfen, Husten und später im Jahr auch die Grippe. Und natürlich treten auch vermehrt wieder Infektionen mit den bei uns grassierenden Coronaviren auf, offenbar auch von SARS-Cov-2. Die eigentliche Saison für die Corona- und Grippeviren ist zwar von Dezember … Weiterlesen Mit Prophylaxe statt Angst in den Winter

Das Immunsystem kann virale Infektionen gänzlich verhindern

Wird man infiziert, wenn man mit einem Virus in Kontakt kommt und wird man krank, so man infiziert wird? Die Frage stellt sich in Zeiten von Corona, vor allem wenn man von den „Neuinfektionen“ nach dem PCR-Test hört. So eindeutig ist die Sache aber nicht, abgesehen von der Unzuverlässigkeit des Tests an sich. Es gibt … Weiterlesen Das Immunsystem kann virale Infektionen gänzlich verhindern