Widerstand gegen Impfzwang ist ein Kampf um Demokratie und Freiheit

Die Pandemie-Maßnahmen sind zielgerichtet und die Impfpflicht gehört dazu. Ein Impfzwang entsteht nicht nur durch die Impfpflicht, sondern durch zig andere Maßnahmen, die schon in vielen Staaten erfolgreich durchexerziert werden, auch in dem angeblich so liberalen Schweden. Der weltweite Gleichklang der Maßnahmen, die in vielen Ländern gleichzeitig auftretenden PR Maßnahmen und Erzählungen, zeigen immer deutlicher, … Weiterlesen Widerstand gegen Impfzwang ist ein Kampf um Demokratie und Freiheit

Prosit Neujahr – so starten wir ins Jahr 2022

Zuerst wünsche ich im Namen der Redaktion und unseren vielen Gastautoren allen unseren Leserinnen und Lesern alles Gute zum neuen Jahr. Möge es erfreulicher werden als die beiden Vorjahre! Anzeichen dafür gibt es genug, selbst in so reaktionären Ländern wie Deutschland und Österreich. Von Peter F. Mayer Im Dezember haben sich in Deutschland die Spaziergänge … Weiterlesen Prosit Neujahr – so starten wir ins Jahr 2022

Google und andere Tech-Giganten kaufen still, heimlich und leise die zentralen Teile des Internets auf

Den Löwenanteil seines Umsatzes macht Google mit der Schaltung von Werbung in seiner Suche, in YouTube sowie auf Millionen von Websites. Google verdient auch Milliarden mit seiner Cloud-Plattform. Jetzt nutzt es diese Milliarden, um das Internet selbst aufzukaufen - oder zumindest die Unterwasserkabel, die das Internet-Backbone bilden. Von Peter F. Mayer Bislang gibt es eine … Weiterlesen Google und andere Tech-Giganten kaufen still, heimlich und leise die zentralen Teile des Internets auf

Von heiligen Pharmakonzernen und dem teuflischen Immunsystem

Auf einer der ersten großen Demos in Wien war es ungemein wohltuend, auch einen katholischen Priester zu hören, der nach seiner kritischen Rede tatsächlich sprach: „Gott schütze Österreich!“. Diesen Gott werden wir brauchen, es geht nämlich auch ganz anders. Von Gastautorin Gabriele Feyerer Einen besonderen Vogel hat gerade in der Steiermark unser Herr Bischof Krautwaschl … Weiterlesen Von heiligen Pharmakonzernen und dem teuflischen Immunsystem

Wirtschaftskammer für Einschränkung von Menschenrechten und Überwachung durch technische Zutrittssysteme

Verfassungsmäßige Grund- und Menschenrechte werden mittlerweile mit wachsendem Tempo ausgesetzt, ohne dass es dafür einen stichhaltigen Grund gibt. 2G-Regel und Maskenpflicht sowie Lockdowns und die wahllose Schließung von Gastronomie, Langlaufloipen, Museen, Handel oder Schulen bringen genau gar nichts, vergleicht man Österreich mit Schweden. Einer der Feinde von Grund- und Menschenrechten ist die Organsiation deren Mitglied … Weiterlesen Wirtschaftskammer für Einschränkung von Menschenrechten und Überwachung durch technische Zutrittssysteme

Die marktkonforme Pandemie

Egal wohin man schaut, es gibt fast nur noch ein Thema: „Corona“. Die gespaltene Gesellschaft ist gekennzeichnet durch einen konstruierten Antagonismus zweier sich immer unversöhnlicher gegenüberstehender Gruppen. Der Ton wird täglich schärfer und es ist nur eine Frage der Zeit, bis aus dieser Gärung die ersten Gewalttaten hervorgehen. Der Hauptstreitpunkt sind Fragen nach Sinn oder … Weiterlesen Die marktkonforme Pandemie

Covid und Pandemie als Amoklauf des Finanzkapitals

Die Pandemie Maßnahmen haben wirtschaftliche und machtpolitische Ursachen und Hintergründe. Es geht nicht um Gesundheit, zu gering ist der Unterschied zwischen SARS-CoV-2, Influenza, RSV und anderen Atemwegserkrankungen verursachende Viren. Ernst Wolff und andere Analytiker haben gezeigt, dass es Kräfte des finanziell-digitalen Komplexes sind, die die Pandemie treiben. Bill Clinton brachte es einst in einem Wahlkampf … Weiterlesen Covid und Pandemie als Amoklauf des Finanzkapitals

Von Linux zu Windows und wieder zurück zu Linux

Nach einer Woche Ausflug zu Windows kehrte ich soeben zurück zu Linux in der Version Ubuntu. Am Dienstag hatte ich berichtet, dass mein 500 Euro Notebook mit Linux die heftige Bearbeitung der Tastatur mit 1200 Artikeln seit Frühjahr des Vorjahres nicht wirklich gut vertragen hat. Vorigen Freitag war Schluss, kein Notebook mit Linux im Umkreis … Weiterlesen Von Linux zu Windows und wieder zurück zu Linux

Windows 10 statt Linux in Zeiten von Corona zur Gewöhnung an Überwachung

Wer wissen möchte, in welchem Zeitalter wir leben, dem sei das Buch von Shoshana Zuboff empfohlen: Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus. Sie ist emeritierte Professorin an der Harvard Business School, amerikanische Soziologin und Buchautorin. Google hat es erfunden und nun macht es die gesamte Digitalindustrie: das Sammeln von Daten ihrer User. Sie wissen alles über uns, … Weiterlesen Windows 10 statt Linux in Zeiten von Corona zur Gewöhnung an Überwachung

Einspruch gegen Änderung des Epidemiegesetzes für Überwachung und Grünen Pass

Mit der geplanten Änderung des Epidemiegesetzes soll eine Art von Gesundheits-Apartheid, eine Zweiklassen-Gesellschaft und eine ausgedehnte Überwachung der Gesellschaft und aller BürgerInnen eingeführt werden. Ein Überwachungsstaat im Orwellschen Sinn wird die Folge sein. Bis zum 19. Mai 2021 hat man die Möglichkeit dazu eine Stellungnahme abzugeben: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/ME/ME_00122/index.shtml#tab-Stellungnahmen Protest und Aktion sind nötiger denn je angesichts … Weiterlesen Einspruch gegen Änderung des Epidemiegesetzes für Überwachung und Grünen Pass