Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hatten „erhebliche unbeabsichtigte Konsequenzen“ wie den fehlenden Zugang zu kritischer Gesundheitsversorgung und den Rückgang der Besucherzahlen in der Unfalls- und Notfallsmedizin. Laut einer Analyse des Amtes für nationale Statistiken hatte England im ersten Halbjahr 2020 die höchste Übersterblichkeit in Europa. Fast 2.700 Menschen pro Woche sind aufgrund der Auswirkungen des … Weiterlesen Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Zwei Nachbarländer mit 0 Todesfällen: Kambodscha ohne und Vietnam mit Lockdown

In den asiatischen Ländern gibt es grundsätzlich wenige Todesfälle, Japan hat zum Beispiel nur 8, Südkorea 6 pro Million und beide hatten keinen Lockdown, sondern nur gezielte und damit offenbar wesentlich effektivere Maßnahmen. Besonders aufschlussreich sind aber die zwei Nachbarn Kambodscha und Vietnam, die trotz unterschiedlicher Vorgehensweise keine Todesfälle verzeichneten. Und das trotz intensiver Kontakte … Weiterlesen Zwei Nachbarländer mit 0 Todesfällen: Kambodscha ohne und Vietnam mit Lockdown

Manche Personen in England und Deutschland genesen nie von Covid-19 – zumindest für statistische Zwecke

In England kann offenbar niemand von #COVID19 genesen. Auch wer Monate nach seinem PCR-Test aus anderen Gründen stirbt, gilt statistisch als „Corona-Toter“. Die in England lebenden Menschen sind angesichts der Zahlen von Public Health England (PHE), die eine unerbittliche tägliche Zahl von mehr als hundert COVID-assoziierten Todesfällen an mehreren Tagen in der Woche belegen (Grafik … Weiterlesen Manche Personen in England und Deutschland genesen nie von Covid-19 – zumindest für statistische Zwecke

Ausklingen der Pandemie am Beispiel Schweden und New York

Schweden kam ohne Lockdown durch die Corona-Krise, New York mit einem deutlich verspäteten von Ende März bis etwa Ende Juni. Frappierend ist, dass beide ungefähr gleich großen Regionen praktisch gleichzeitig den Höhepunkt der Sterbefälle mit oder an Covid-19 hatten, nämlich am 7. bzw 8. April um dann noch für etwa sechs Tage sehr hoch zu … Weiterlesen Ausklingen der Pandemie am Beispiel Schweden und New York

Modelle der COVID-19-Vorhersagen „astronomisch falsch“ so der führende Epidemiologe

In einem kürzlich geführten Interview gab Dr. John Ioannidis eine vernichtende Einschätzung über Modelle ab, die bis zu 40 Millionen Todesfällen prognostizierten und den Zusammenbruch von Gesundheitssystem aufgrund von COVID-19 vorhersagten. Ioannidis wurde zu einem weltweit führenden Wissenschaftler, indem er schlechte Wissenschaft aufdeckte. Die COVID-19-Pandemie könnte sich jedoch als seine bisher größte Herausforderung erweisen. Ioannidis, … Weiterlesen Modelle der COVID-19-Vorhersagen „astronomisch falsch“ so der führende Epidemiologe

Sterblichkeit von Covid-19 nach Land – der Vergleich macht Sie unsicher

Wer kennt noch den alten Werbeslogan von Siemens „Der Vergleich macht Sie sicher“? Vergleiche haben in Zeiten von SARS-Cov-2 Saison. Politiker teilen gerne Tabellen, die ihr Land auf Platz 1 oder 2 zeigt. Vor allem Sterblichkeitsraten und -zahlen sollen beweisen, wie gut man selbst ist und wie schlecht die anderen, insbesondere Schweden. Aber wir kennen … Weiterlesen Sterblichkeit von Covid-19 nach Land – der Vergleich macht Sie unsicher

Schweiz: Jahresübersterblichkeit nahe null

Es gibt mehrere Indikatoren, die für die Beurteilung eines Infektionsgeschehens maßgeblich sind. Die geringste Aussagekraft haben die „bestätigten Fälle“, die derzeit mit glänzenden Augen täglich berichtet werden und wo schon eine Abweichung um 10 Fälle Schlagzeilen im Boulevard verursachen. Wirklich belastbare Zahlen sind dagegen Hospitalisierungen, Intensivpflege und vor allem Todesfälle durch oder mit dem Virus. … Weiterlesen Schweiz: Jahresübersterblichkeit nahe null