Gründe für stärkere 2. Welle in manchen Ländern – staatliche Maßnahmen und Hoffnungslosigkeit

In einigen Ländern fällt die zweite Welle deutlich stärker aus, in anderen ist es genau umgekehrt. Eine Veränderung des Virus kann als Ursache dafür ausgeschlossen werden. Die Gründe liegen vielmehr an den staatlichen Maßnahmen und deren zeitlicher Abfolge. Eine schweizerisch-deutsch-österreichische Expertengruppe hat in einer 64-seitigen Studie, an welchem Ärzte, Juristen sowie Mathematiker und Statistik-Experten aus … Weiterlesen Gründe für stärkere 2. Welle in manchen Ländern – staatliche Maßnahmen und Hoffnungslosigkeit

Die Wahrheit der Daten über Schweden

In Schweden versucht offensichtlich eine starke politische Gruppe den Kurs des Gesundheitsamtes und seines leitenden Epidemiologen Anders Tegnell zu bekämpfen und Schweden auf die Linie der weltweiten Lockdown- und Panik-Betreiber zu bringen. Von Gastautor Bertram Burian Der hier verlinkte Artikel der „Nachdenkseiten“, „Schweden am Scheideweg“ beschreibt diesen Vorgang sehr anschaulich und differenziert. (1)(2) Man kann … Weiterlesen Die Wahrheit der Daten über Schweden

Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

Das Neujahr 2021 im Lockdown zu begehen hat keine medizinischen Gründe mehr, es geht vielmehr um Machtdemonstration und Verschleierung der eigenen politischen und sachlichen Fehler. Hätten wir keinen PCR-Test und würden die Todesfälle nicht auf Anweisung von ganz oben fälschlich zu Covid-19 zugeordnet, wäre auch bei uns die Pandemie vorbei. Die sozialen Medien wurden gestern … Weiterlesen Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

Lockdown Bilanz 2020 – Schweden versus USA und EU

Schweden war 2020 Ziel kritischer und meist inhaltlich falscher  Medienberichte. Denn Schweden ist aus der allgemeinen Methodik ausgeschert und hat auf drastische Maßnahmen wie Lockdown, Schulschließungen oder Maskenpflicht verzichtet. Die Prophezeiungen was passieren würde, sind offenbar nicht eingetroffen. Schweden hat ähnliche Entwicklungen zu verzeichnen wie Europa insgesamt oder die USA. Schweden lukriert aber viele Vorteile, … Weiterlesen Lockdown Bilanz 2020 – Schweden versus USA und EU

Experte: Lockdown wird das Äquivalent von 560.000 Menschenleben im UK fordern

Studien zeigen Zusammenhang zwischen dem Wohlstand eines Landes und der Lebenserwartung seiner Bürger. Ein langwieriger flacher Einbruch der Wirtschaft, der durch die Lockdowns verursacht wird, wird die Lebenserwartung der Menschen reduzieren. Die Steigerung der Lebenserwartung kam in einigen Ländern nach der Finanzkrise 2008 zum Stillstand. Lockdowns werden am Ende das Äquivalent von mehr als 560.000 … Weiterlesen Experte: Lockdown wird das Äquivalent von 560.000 Menschenleben im UK fordern

Lockdowns sind zerstörerisch und verursachen zusätzliche Todesfälle

Gestern hat die österreichische Bundesregierung einen neuerlichen Lockdown von vier Wochen Dauer verkündet. Die Begründung ist, dass dies der Gesundheit diene. Wissenschaftliche Evidenz bestätigt das nicht, die Zahlen in Österreich schon gar nicht. Aus den von der Statistik Austria gemeldeten Daten über wöchentlich Verstorbene geht hervor, dass es im Vergleich zum Durchschnitt der Jahre 2016 … Weiterlesen Lockdowns sind zerstörerisch und verursachen zusätzliche Todesfälle

Lügen mit Grafiken – am Beispiel Schweden

In Europa gibt es zwei Länder über die immer wieder Falschmeldungen verbreitet werden: Schweden und Belarus. Letzteres hat man irgendwie abgeschriebenen, aber Schweden steht noch immer im Blickpunkt.Da das skandinavische Land mit seinen Maßnahmen stark abweicht vom Rest Europas und den Amerikas, versuchen es Mainstream Medien immer wieder madig zu machen. Wie oben in den … Weiterlesen Lügen mit Grafiken – am Beispiel Schweden

Die Corona Maßnahmen sind schädlicher als das Virus

Man sollte meinen, dass Regierungen immer eine Kosten-Nutzen-Analyse durchführen, bevor sie eine bestimmte Maßnahme ergreifen, vor allem, wenn diese wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf viele verschiedene Aspekte der Gesellschaft haben wird. Die weltweiten Abriegelungen als Reaktion auf die Covid-Pandemie stellen wahrscheinlich die größten und extremsten Maßnahmen dar, die westliche Regierungen seit dem 2. Weltkrieg ergriffen haben. … Weiterlesen Die Corona Maßnahmen sind schädlicher als das Virus

Zunehmende Übersterblichkeit als Kollateralschäden in Österreich

Viele Länder verzeichnen im heurigen Jahr keine Übersterblichkeit, wie etwa unser Nachbarland Schweiz aber auch Schweden, obwohl beide Länder deutlich mehr Todesfälle durch oder mit Covid-19 vermelden. Schweden hat Lockdowns und drastische Maßnahmen gänzlich vermieden, die Schweiz zumindest im zweiten Halbjahr, In Österreich verschlechtert sich die Bilanz nun Woche für Woche, wie aus der Grafik … Weiterlesen Zunehmende Übersterblichkeit als Kollateralschäden in Österreich

Der Vergleich macht Sie sicher: Schweiz ohne und Österreich mit Lockdown

In Österreich und der Schweiz ist einiges ähnlich, so die Alpen und die Bevölkerungszahl. Aber es gibt auch ziemlich grundlegende Unterschiede. So können die Bürger in einer „Initiative“ Abstimmungen erzwingen und die Politik zur Verantwortung ziehen, auch wenn nicht gerade Wahlen anstehen. Der Vergleich der Daten beider Länder zeigt wieder einmal, dass Epidemien unabhängig von … Weiterlesen Der Vergleich macht Sie sicher: Schweiz ohne und Österreich mit Lockdown

Mehr Todesfälle und Gesundheits-Verschlechterung durch Lockdown und andere Maßnahmen 

Die WHO und die Regierungen bekämpfen das Virus praktisch nur mit Maßnahmen, die den Keim betreffen, statt die Abwehrkräfte der Menschen zu stärken. Soziale und physische Distanzierung, Masken tragen, Angst verbreiten und einsperren, egal ob Quarantäne oder genereller Lockdown, sowie wirtschaftliche Verunsicherung und Arbeitslosigkeit haben erhöhte Todeszahlen zur Folge, die weit über die mit oder … Weiterlesen Mehr Todesfälle und Gesundheits-Verschlechterung durch Lockdown und andere Maßnahmen 

Daily Mail wirft UK Regierung falsche Berichterstattung vor

Im Jahr 2020 wird mit Zahlen Politik gemacht. Und auch mit Vorhersagen. Mathematiker und Virologen bestimmen, was wir dürfen und was nicht. Wir sind einer täglichen Kakophonie von Zahlen ausgesetzt, denn zumindest in Europa beginnen Nachrichten damit, dass Zahlen genannt werden. Die Mainstream Medien verabsäumen aber, diese Zahlen zu hinterfragen, was eine der wichtigsten Aufgaben … Weiterlesen Daily Mail wirft UK Regierung falsche Berichterstattung vor

Lockdown Maßnahmen verursachen Übersterblichkeit bei Jüngeren

Der erste Lockdown im März und April hat eine deutliche Übersterblichkeit ausgelöst, die nur zu einem geringen Teil auf Covid-19 zurückzuführen ist. Vor allem in der Altersgruppe unter 65 ist der Anteil – wie in der Grafik zu sehen – nur sehr gering. Diese Todesfälle sind eine Folge der getroffenen Maßnahmen und der durch Regierung … Weiterlesen Lockdown Maßnahmen verursachen Übersterblichkeit bei Jüngeren

Strikte Lockdowns verursachen erhöhte Übersterblichkeit

Die Daten zeigen, dass je strikter der Lockdown im Frühjahr war, desto höher die Sterblichkeit nun im beginnenden Winter. Der erste Lockdown hat offenbar zu einer erheblichen Übersterblichkeit durch andere nicht behandelte Krankheiten geführt, wie die Daten aus Österreich zeigen. Der gesundheitliche Schaden ist damit insgesamt erhöht worden. In der Grafik oben sieht man, dass … Weiterlesen Strikte Lockdowns verursachen erhöhte Übersterblichkeit

So gefährlich sind die gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren

Coronaviren stellen eine sehr wichtige Familie von tierischen und menschlichen Viren dar, die sich in ständiger Zirkulation befinden. Vier häufige humane Coronaviren (HKU1, NL63, OC43 und E229) verursachen 10-20% der weltweiten Atemwegsinfektionen und sind auf allen Kontinenten vorhanden. Vor dem Jahr 2020 gab es daran wenig Interesse, obwohl sie zur Mortalität durch Atemwegserkrankungen erheblich beitragen. … Weiterlesen So gefährlich sind die gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren

Schweden: Sterblichkeit im September 2020 so niedrig wie nie zuvor

Schweden steht wie kein anderes Land unter Beobachtung, da es eines der wenigen ist, die mit dem neuen Coronavirus ganz anders umgegangen ist – kein Lockdown, keine Schulschließungen, keine Masken. Statt dessen Empfehlungen und ruhige und sachliche Erläuterungen durch die Fachleute und ohne permanente Pressekonferenzen mit angstmachenden Politikern. Der schwedische Arzt Sebastian Rushworth M.D. veröffentlicht … Weiterlesen Schweden: Sterblichkeit im September 2020 so niedrig wie nie zuvor

Verlorene Verhältnismäßigkeit: geringer Anteil von Covid-19 an Todesfällen durch Atemwegserkrankungen

Die Berichterstattung über Covid-9 ist mittlerweile von einem bisher einzigartigen Tunnelblick geprägt. Man hat den Eindruck, dass es nur mehr Sterblichkeit im Zusammenhang mit dem Coronavirus gibt, alle anderen Krankheiten haben an Bedeutung verloren, so als wären die dadurch verursachten Todesfälle zweitklassig. Um wieder die richtige Perspektive zu erlangen, ist es nützlich sich die Sterbefälle … Weiterlesen Verlorene Verhältnismäßigkeit: geringer Anteil von Covid-19 an Todesfällen durch Atemwegserkrankungen

Corona Pandemie hat Grippe fast völlig verdrängt

Vor dem Winter haben sich Stimmen gemehrt, dass Covid-19 und Grippe Erkrankungen die Spitäler und Intensivstationen rasch an die Grenzen ihrer Kapazität bringen werden. Aber in den letzten 9 Monaten ist die Grippe so gut wie überall verschwunden, sobald die ersten Infektionen mit SARS-Cov-2 aufgetreten sind. Es scheint so zu sein, dass sich dieses Virus … Weiterlesen Corona Pandemie hat Grippe fast völlig verdrängt

Top Medizin Wissenschaftler John Ioannidis zieht Corona Bilanz

Der weltweit führende Medizin-Wissenschaftler Stanford Professor John Ioannidis hat sich wieder mit einem Artikel zu Wort gemeldet, diesmal um European Journal of Clinical Investigation. Veröffentlicht in der Wiley Online Library. Ioannidis war der Erste, der Mitte März schon eine korrekte Abschätzung der Infektionssterblichkeit IFR vorgelegt hatte – damals 0,125% - die jetzt auch durch die … Weiterlesen Top Medizin Wissenschaftler John Ioannidis zieht Corona Bilanz

WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus

Die Weltgesundheitsorganisation ist von ihrer ursprünglichen COVID-19-Haltung abgerückt, nachdem sie die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert hatte, die Abriegelung ihrer Länder und Volkswirtschaften zu beenden. Dr. David Nabarro von der WHO appellierte gestern an die Staats- und Regierungschefs der Welt, damit aufzuhören, "Lockdowns als primäre Bekämpfungsmethode" gegen das Coronavirus einzusetzen. Er sagte auch, dass … Weiterlesen WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus