Und wieder T-Zellen: Schutz vor Varianten selbst nach Impfung mit mRNA Präparaten

Politiker, Virologen und Impfstofferzeuger reden bei Immunität fast ausschließlich über Antikörper. Die lassen sich leicht testen und finden, Tests auf T-Zellen sind dagegen langwieriger, teurer und versagen leicht. Und es ist leicht erklärbar, dass sie rasch verschwinden, Varianten nicht mehr erkennen und aufgefrischt werden müssen. Alles gut für‘s Geschäft der eingangs erwähnten Berufsgruppen. Mir fällt … Weiterlesen Und wieder T-Zellen: Schutz vor Varianten selbst nach Impfung mit mRNA Präparaten

Fördern Geimpfte oder Ungeimpfte neue Virus-Varianten?

Viren mutieren die ganze Zeit, Grippe Viren wesentlich mehr, da sie segmentiert sind und ganze Segmente tauschen können, Corona Viren wesentlich weniger. Bei ihnen beschränkt zu die Veränderung auf einzelne Aminosäuren und deshalb sind alle bisher bekannten Varianten zu 99,7% identisch. Eine Auswertung von 25 Einzelstudien durch das La Jolla Institute of Immunology haben ergeben, … Weiterlesen Fördern Geimpfte oder Ungeimpfte neue Virus-Varianten?

Starke existierende Immunität durch T-Zellen gegen SARS-CoV-2

In jüngster Zeit sind eine Reihe von Studien veröffentlicht worden, die Immunität durch Antikörper und B-Zellen zeigen, die durch Infektionen mit anderen Coronaviren insbesondere bei Kindern entstanden sind. Diese Antikörper erkennen natürlich auch das sehr ähnliche Spike Protein bei SARS-CoV-2. Ähnlich verhält es sich mit den T-Zellen, selbst solchen, die gar nicht als Reaktion auf … Weiterlesen Starke existierende Immunität durch T-Zellen gegen SARS-CoV-2

Solide Antikörper-Immunität gegen SARS-CoV-2 bei Kindern und Erwachsenen durch andere Coronaviren

Jede seriöse Studie, die sich bisher mit der Altersabhängigkeit von Corona Infektionen befasst hat, kam zu dem Schluss, dass Kinder wenig bis gar nicht betroffen sind. Erst über 40 oder 50 Jahren ist mit Erkrankungen zu rechnen und da auch keineswegs bei allen Infektionen. Das wird zwar immer wieder von „Faktencheckern“ und Behördenvertretern, die Kinder … Weiterlesen Solide Antikörper-Immunität gegen SARS-CoV-2 bei Kindern und Erwachsenen durch andere Coronaviren

MedUni Münster: Kontakt mit saisonalen Coronaviren begünstigt milden Verlauf von COVID-19

Schon seit Beginn des Vorjahres haben kundige Wissenschaftler darauf hingewiesen, dass SARS-CoV-2 alles andere als „neuartig“ ist und etwa 80 Prozent eine Grundimmunität haben. Das namensgebende Spikeprotein kommt bei allen Coronaviren vor und das Immunsystem erkennt es mit Antikörpern, B- und T-Zellen wieder, auch wenn es durch Variation und Mutation leicht verändert wird. Eine Studie … Weiterlesen MedUni Münster: Kontakt mit saisonalen Coronaviren begünstigt milden Verlauf von COVID-19

Dänische Studie zeigt solide Immunität nach Infektion mit SARS-CoV-2 und Kreuzimmunität mit anderen Coronaviren

Seit dem Auftauchen von SARS-CoV-2 stellt sich die Frage, wie „neuartig“ dieses Virus ist. Zu Beginn wurde es in nahezu jedem Medienbericht als „neuartiges Coronavirus“ präsentiert und daraus die nie gekannte Gefährlichkeit abgeleitet. Allerdings zeigte bereits Mitte März 2020 der Nummer-1 Medizin-Wissenschaftler John P. A. Ioannidis, dass die Infektionssterblichkeit der einer milden Grippe gleicht. Und … Weiterlesen Dänische Studie zeigt solide Immunität nach Infektion mit SARS-CoV-2 und Kreuzimmunität mit anderen Coronaviren

So sicher ist Immunität gegen Virus Varianten nach Infektion oder Impfung

Seit einiger Zeit wird Angst gemacht mit neuen Varianten des Virus. Wir hatten die britische, die südafrikanische, die brasilianische, die indische auch Delta genannt und sobald diese durch ist, kommt die aus Nepal. Und immer wollen vor allem die deutschen Panikpäpste wissen, dass sie sich schneller verbreitet und tödlicher ist, wobei vor allem letzteres bisher … Weiterlesen So sicher ist Immunität gegen Virus Varianten nach Infektion oder Impfung

Lebenslange Immunität nach Corona Infektion durch Plasmazellen, B-Zellen und Antikörper

Nach den ersten Untersuchungen von Rekonvaleszenten nach einer Covid Erkrankung und von Menschen, die eine Corona Infektion ohne Erkrankung durchgemacht haben, kam die Befürchtung auf, dass die Immunität nicht lange anhält, weil Antikörper relativ rasch verschwinden oder nur sehr wenige vorhanden sind. Genauere Untersuchungen zeigen nun, dass dem nicht so ist, sondern Immunität nach Infektion … Weiterlesen Lebenslange Immunität nach Corona Infektion durch Plasmazellen, B-Zellen und Antikörper

Corona Infektion verursacht dauerhafte Antikörper und langlebige B-Zellen

Viele Menschen, die sich mit SARS-CoV-2 infiziert haben, werden wahrscheinlich für den größten Teil ihres Lebens Antikörper gegen das Virus bilden. Das legen Forschungen nahe, die langlebige Antikörper produzierende Zellen im Knochenmark von Menschen identifiziert haben, die sich von COVID-191 erholt haben. Das hat gegen Ende 2020 schon Professor Florian Deisenhammer von der MedUni Innsbruck … Weiterlesen Corona Infektion verursacht dauerhafte Antikörper und langlebige B-Zellen

So wird versucht den T-Zellen-Test auf SARS-CoV-2 madig zu machen

Eine spezifische Immunität gegen Viren entsteht immer durch Aktivierung von T-Zellen gefolgt von B-Zellen. Gemessen werden können die T- und die B-Zellen, sowie die von den B-Zellen produzierten Antikörper, von denen es viele verschiedene gibt, die unterschiedliche Bereiche des Virus – bei natürlicher Infektion nicht nur das Spike Protein – erkennen. Nach sorgfältig mit naturwissenschaftlichen, … Weiterlesen So wird versucht den T-Zellen-Test auf SARS-CoV-2 madig zu machen

Experten erwarten Fälle von Herzentzündung bei 1 von je 3.000 bis 6.000 geimpften Jugendlichen

Bisher waren Frauen von Nebenwirkungen und Todesfällen durch Impfung mit den Gentechnik Präparaten zu 60 bis 75 Prozent betroffen. Junge Männer und Burschen sind aber besonderes von Herzmuskelentzündungen betroffen. Das haben Untersuchungen sowohl in Israel als auch in den USA gezeigt. Israel zögert deshalb mit der Freigabe der Impfung in dieser Altersgruppe. Wie israelische Medien … Weiterlesen Experten erwarten Fälle von Herzentzündung bei 1 von je 3.000 bis 6.000 geimpften Jugendlichen

Schädigung der Zellen durch geplante Verteilung der mRNA Impfstoffe im Körper

Kürzlich wurde eine vertrauliche Studie von Pfizer öffentlich, die zeigt, wie sich der Impfstoff im Körper verteilt. Er bleibt keineswegs an der Einstichstellen, sondern erreicht binnen Stunden so ziemlich alle Organe. Das ist so geplant, wie Entwickler BioNTech selbst erklärte. Und begonnen wurde mit der Entwicklung schon im Januar 2020, lange bevor von Pandemie die … Weiterlesen Schädigung der Zellen durch geplante Verteilung der mRNA Impfstoffe im Körper

Weiter stark steigende Zahlen von Nebenwirkungen und Todesfällen durch Impfungen in EU und USA

Noch nie hat es ein Humanarzneimittel gegeben, das so massive Nebenwirkungen verursacht hat wie die derzeit verabreichten Präparate gegen Covid. Das zeigt sich in den USA, wie im Bild oben, das die jährlichen Gesamtzahlen der Todesfälle durch Arzneimittel seit dem Jahr 1990 enthält, sowie die Tatsache, dass nach AstraZeneca auch beim BionTech/Pfizer Präparat die Kapazität … Weiterlesen Weiter stark steigende Zahlen von Nebenwirkungen und Todesfällen durch Impfungen in EU und USA

Ernährung und richtiges Verhalten gegen Infektionen und Mutation von Viren

Es gibt verschiedene Wege zur Gesundheit, also zur Freiheit von Krankheit. Man kann sich so verhalten und so essen, dass der eigene Körper sich selbst schützt, oder man verlässt sich auf andere und auf die Chemie oder sogar die Gentechnik, sprich Impfungen. Was kann man also tun um sich auf natürlich, gesunde Weise zu schützen, … Weiterlesen Ernährung und richtiges Verhalten gegen Infektionen und Mutation von Viren

Bei Geimpften soll kein Antikörpertest mehr gemacht werden

Antikörper sind wesentlich langfristiger nützlich zur Abwehr von Krankheiten, als im Zusammenhang mit Covid immer wieder behauptet wurde. Die Ergebnisse einer in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichten Studie bestätigen, dass milde Fälle von COVID-19 den Infizierten einen dauerhaften Antikörperschutz hinterlassen und dass wiederholte Krankheitsschübe wahrscheinlich selten sind. Warum ist der Schutz dauerhaft? Antikörper werden von den … Weiterlesen Bei Geimpften soll kein Antikörpertest mehr gemacht werden

Herdenimmunität durch Immunität nach Infektion oder Impfung?

Die Herdenimmunität ist ein klassischer Begriff der Epidemiologie, der eine Situation beschreibt, wo genügend Mitglieder der Gesellschaft oder einer Gemeinschaft Immunität durch eine Infektion oder Krankheit erreicht haben. Wenn das der Fall ist, denn endet die Verbreitung. Herdenimmunität gibt es seitdem es Säugetiere gibt. Seitdem es pharmazeutische Methoden gibt, ist zur natürlichen Infektion die Impfung … Weiterlesen Herdenimmunität durch Immunität nach Infektion oder Impfung?

Leichte Fälle von Covid erzeugen dauerhafte Immunität durch Antikörper

Immune müssen geimpft werden, Antikörper Nachweis gilt drei Monate, Infektion reicht für sechs Monate – so die Verordnungen des Gesundheitsministers. Alles Unsinn, sagen Studien. Schon MedUni Innsbruck Professor Florian Deisenhammer hatte von dauernder Immunität durch Antikörper gesprochen, von denen aus viele Hunderte gibt. Wir wissen, dass Gedächtnis-T-Zellen dauerhaft für Immunität sorgen. Das ist durch viele … Weiterlesen Leichte Fälle von Covid erzeugen dauerhafte Immunität durch Antikörper

Impfung sicher und risikolos laut Vizerektor der MedUni

In Österreich wird „gelockert“ und dabei gleichzeitig die Regeln erheblich verschärft. Und dazu werden sie noch alle 14 Tage geändert. Die jüngste Änderung wurde am Freitag verkündet. Es wird aber nichts erleichtert, die Regeln sind unverständlich und teils völlig absurd. Ein Beispiel: Sport im Fußballkäfig darf von insgesamt 10 Personen ausgeübt werden, darüber ist es … Weiterlesen Impfung sicher und risikolos laut Vizerektor der MedUni

T-Zellen erkennen Tausende Merkmale von Viren für stabile Immunität

Bei einer natürlichen Infektion ist das Immunsystem in der Lage das gesamte Virus zu erkennen und viele seiner Merkmale abzuspeichern. Taucht es wieder in einer abgeänderten Form auf, so hat das Immunsystem kein Problem damit es neuerlich zu erkennen und die spezifische Abwehr zu mobilisieren, bis hin zur neuerlichen Produktion von Antikörpern, so das überhaupt … Weiterlesen T-Zellen erkennen Tausende Merkmale von Viren für stabile Immunität

US-Senator gegen Impfung von durch Infektion immuner Personen

Die Empfehlungen durch Virologen und Politiker lauten, dass sich auch Personen impfen lassen müssen, die eine gute Immunität durch eine natürliche Infektion erlangt haben. Nun äußert sich auch der Arzt Senator Rand Paul (R-K.Y.) am Sonntag, er werde sich nicht gegen Corona impfen lassen, da er er infiziert war und daher eine natürliche Immunität erlangt … Weiterlesen US-Senator gegen Impfung von durch Infektion immuner Personen