Corona Reporting nach Schweizer Art – mehr „Fälle“ aber weniger Hospitalisierungen

Die Schweiz neigt generell zu Präzision wie ihre Bahnhofsuhren. Dementsprechend sieht auch die Corona-Berichterstattung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) aus. Übersichtlich aufbereitete Tages- und Wochenberichte mit aussagekräftigen Grafiken, geben Fachleuten und Laien einen raschen Überblick über die aktuelle Lage und das Geschehen. Es werden auch nicht Daten einzeln berichtet, wie zum Beispiel in etwa das … Weiterlesen Corona Reporting nach Schweizer Art – mehr „Fälle“ aber weniger Hospitalisierungen

Erfahrungen mit Corona Infektionen in Nembro (Italien) und der Schweiz

In einigen Ländern werden seriöse Untersuchungen und Studien gemacht, die sich vor allem auch auf die Verbreitung von Antikörpern und Immunität durch T-Zellen konzentrieren. Diese Länder sind die Schweiz, Schweden und Italien, aus Österreich und Deutschland ist dagegen wenig bekannt, man befasst sich lieber damit Ampeln neu zu entwerfen oder Urlaubsheimkehrer zu testen und die … Weiterlesen Erfahrungen mit Corona Infektionen in Nembro (Italien) und der Schweiz

Präzise Schweizer Corona Daten – unklare Datenlage in Österreich und Deutschland

Um in einer Epidemie ein richtiges Verhalten der Melarheit und Offenheit in der Kommunikation erforderlich. Oder wie Albert Camus 1947 formulierte: “Die einzige Art, gegen die Pest zu kämpfen, ist die Ehrlichkeit.” Mit den derzeit als wichtigste Zahl kursierenden „bestätigten Fällen“ wird leider ordentlich Schindluder getrieben. Weder werden die „Fälle“ in Relation zu den Tests … Weiterlesen Präzise Schweizer Corona Daten – unklare Datenlage in Österreich und Deutschland