Public Health Experte Martin Sprenger im Interview: Corona schon seit Herbst 2019 in Europa

Public Health, also öffentliche Gesundheit, ist die Disziplin der Medizin, die sich mit den ganzheitlichen Auswirkungen von Maßnahmen beschäftigt. Denn wie jeder sehen kann, wirkt sich das Coronavirus nicht nur direkt auf den Gesundheitszustand einzelner Menschen aus, sondern auch auf Wirtschaft, Sport, Kunst und Kultur. Und die nicht-pharmazeutischen Maßnahmen haben enorme Rückwirkungen auf die Gesundheit. … Weiterlesen Public Health Experte Martin Sprenger im Interview: Corona schon seit Herbst 2019 in Europa

Entwurf für neues Corona Gesetz – Unklarheiten werden zur Epidemie

Der Verfassungsgerichtshof hat die Regelungen der österreichischen Regierung aus dem Frühjahr heftiger Kritik unterzogen und wesentliche Teile aufgehoben. Ein neuer Gesetzentwurf soll nun eine geeignetere Basis schaffen. In der Begutachtung wird aber noch eine Impfung mit einem Schuss Verfassungsmäßigkeit gefordert um neuerliche Aufhebung durch den VfGH zu vermeiden. Die Kritik von der Opposition, Behörden und … Weiterlesen Entwurf für neues Corona Gesetz – Unklarheiten werden zur Epidemie

Fragwürdige Ergebnisse der Antikörper Studie des RKI in Bad Feilnbach

Das deutsche Robert Koch Institut (RKI) hat heute die Ergebnisse der vom 23. Juni bis 4. Juli durchgeführten Antikörperstudie im früheren Hotspot Bad Feilnbach veröffentlicht. Der Ort im oberbayerischen Landkreis Rosenheim war zu Beginn der Pandemie einer der Hotspots gewesen. Trotzdem wurden nur bei 6 Prozent der untersuchten 2153 Erwachsenen Antikörper festgestellt. Jedoch wurden bei … Weiterlesen Fragwürdige Ergebnisse der Antikörper Studie des RKI in Bad Feilnbach

Corona-Rätsel: Pandemie Medienereignis ausgelöst durch Regierung Chinas?

Zunächst sei festgehalten, dass ich die Weisheit der WHO bei der Ausrufung der Pandemie nicht anzweifeln möchte. Ebensowenig wie die der Regierungen, die den Notstand ausgerufen und die Wirtschaft an die Wand gefahren haben. Doch gibt es Indizien und Fakten, die einer Prüfung bedürfen. Wann haben die Infektionen begonnen? Allgemein anerkannt ist, dass in Wuhan … Weiterlesen Corona-Rätsel: Pandemie Medienereignis ausgelöst durch Regierung Chinas?

Klimaproblem Neuwagen: mehr Spritverbrauch und mehr CO2

Statt zu sinken nimmt der CO2-Ausstoß der Neuwagen laut Statistik Austria seit drei Jahren zu. Das Versprechen der Autoindustrie den Spritverbrauch mit technologischer Innovation zu senken, schlägt zumindest beim Endverbraucher nicht auf. Teilweise ist daran der Trend zu SUVs oder zumindest größeren, breiteren und schwereren Fahrzeugen schuld. Die Industrie designt, baut und bewirbt gerade diese … Weiterlesen Klimaproblem Neuwagen: mehr Spritverbrauch und mehr CO2

A22 bei Stockerau: Ausbau oder Tempo 80

Die Politik ist bisher einem einfach gestricktem Muster gefolgt: Sind bei einer Straße oder Autobahn die Grenzen der Kapazität erreicht, so wird ausgebaut. Es kommen Fahrspuren dazu, wie etwa für die A22 bei Stockerau geplant, oder es wird gleich eine ganz neue Autobahn gebaut wie etwa die Transitautobahn durch das Wald- und Weinviertel. Nicht ausgebaut … Weiterlesen A22 bei Stockerau: Ausbau oder Tempo 80

EU Wahl: JETZT ein Flop mit Voggenhuber?

Peter Pilz lässt immer mehr durchblicken, dass Johannes Voggenhuber sein Spitzenkandidat für die EU Wahl sein wird. Allerdings nicht direkt als Kandidat der Jetzt - Liste Pilz (JLP), sondern als "Unabhängigen", dessen Wahlkampf aber finanziert wird und der voll von den Ressourcen der Partei unterstützt werden soll. Gegenüber der APA erklärte Pilz: „Johannes Voggenhuber ist … Weiterlesen EU Wahl: JETZT ein Flop mit Voggenhuber?

Kriminalisierung von NGOs schadet Europa

NGOs sollen verfolgt und kriminalisiert werden, geht es nach Strache, Kickl, Orban, Salvini und ihresgleichen. NGOs helfen aber auch in Lagern wie Za'atari in Jordanien mit 80.000 Flüchtlingen, im Libanon mit 1,5 Millionen Flüchtlinge bei 6,2 Millionen Einwohnern und in vielen anderen Ländern. Die Flüchtlinge in diesen Lagern wollen wieder zurück in ihre Heimat. Die … Weiterlesen Kriminalisierung von NGOs schadet Europa

Die wahren Probleme mit der Migration

Das Flüchtlingsthema ist das derzeit alles überlagernde Thema in der Innen-  und Europapolitik. Häufig wird es aber auch "Migrationsthema" genannt, was der Sache schon erheblich näher kommt, aber eine ganz andere Problematik aufgreift. FPÖ Führer Strache näherte sich dem kürzlich von einer anderen Seite. Er kritisierte die Personenfreizügigkeit in der EU, also unter anderem die … Weiterlesen Die wahren Probleme mit der Migration

Der rasante Abstieg der Liste Pilz

Die Liste Pilz bildet immer mehr das Bild eines führungs- und orientierungslosen, laufend kleiner werdenden Häufleins. Daran hat auch die Rückkehr von Peter Pilz ins Parlament nichts geändert. Die  Ursachen dafür sind medial immer wieder versucht worden zu ergründen, zum Kern ist aber niemand vorgedrungen. Was wirklich los ist, zeigt schlaglichtartig das Interview, das Kurier … Weiterlesen Der rasante Abstieg der Liste Pilz

Grüne im Bezirk Korneuburg: Politik zum Fremdschämen

Das beherrschende politische Thema der vergangenen Monate war das Post-Verteilzentrum beim Kraftwerk Korneuburg, die Versuche der ÖVP es mit allen Mitteln durchzudrücken und der Kampf einer wachsenden Zahl von Menschen dagegen. An der Grenze der Absurdität bewegt sich dabei die Rolle der Grünen, die sich - mit einer einzigen Ausnahme - als Erfüllungsgehilfen der ÖVP … Weiterlesen Grüne im Bezirk Korneuburg: Politik zum Fremdschämen

NÖ Landesregierung ignoriert Umweltschutz

In die Kompetenz einer Landesregierung fällt neben Naturschutz auch die Raumordnung. In Niederösterreich scheint allerdings die linke Hand nicht zu wissen, was die rechte tut. So wurden der Bisamberg und die Tullnerfelder Auen als Natura 2000 Schutzgebiete definiert. Ein Tag und Nacht arbeitendes Logistikzentrum zwischen den beiden Gebieten stört die Landesregierung aber nicht, wenn es … Weiterlesen NÖ Landesregierung ignoriert Umweltschutz

Regionalpolitik in NÖ multipliziert den Verkehr und schadet den Menschen

Die niederösterreichische Landesregierung unter Mikl-Leitner und Pernkopf betreibt eine Regionalpolitik, die den Verkehr vervielfacht und Mitarbeitern in Unternehmen sowie der Bevölkerung des Landes massiv schadet. Zu sehen ist dies an den Beispielen der Übersiedlung des Umweltbundesamtes nach Klosterneuburg,  der Übersiedelung der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft nach St. Pölten und dem geplanten Paket-Verteilzentrum der Post zwischen … Weiterlesen Regionalpolitik in NÖ multipliziert den Verkehr und schadet den Menschen

Logistik-Zentrum beim Kraftwerk Korneuburg schafft Arbeitsplätze …… für Roboter

Wer glaubt, dass die Robotisierung in der Industrie nicht rasant fortschreitet, ist entweder unbedarft, ahnungslos oder schlicht uninformiert. Der Gemeinderat von Langenzersdorf hofft jedenfalls auf Einnahmen von dem geplanten Paket-Zentrum der Post aus der Kommunalsteuer. Der ÖVP Bürgermeister sollte sich aber besser umgehend mit dem ÖVP-Finanzminister in Verbindung setzen und ihn zur Einführung einer Maschinensteuer … Weiterlesen Logistik-Zentrum beim Kraftwerk Korneuburg schafft Arbeitsplätze …… für Roboter

Mitarbeiter-freies Post Paket-Zentrum Langenzersdorf erzeugt mehr Verkehr

Landes-ÖVP und Post treiben ein Spiel um den Widerstand der Bevölkerung und der Bürgerinitiative gegen ein Paketzentrum beim Kraftwerk Korneuburg zu umgehen. Und weil man schon dabei ist, wird offenbar das Vorhaben auf den neuesten Stand der Automatisierung gebracht. Damit sind dann (fast) keine Mitarbeiter mehr nötig und die Gemeinden fallen weitgehend um die Kommunalsteuern … Weiterlesen Mitarbeiter-freies Post Paket-Zentrum Langenzersdorf erzeugt mehr Verkehr