CDC-Studie Angst ist der zweitwichtigste Risikofaktor für Covid Todesfälle

Die Gefahr der Erkrankung und von Todesfällen durch SARS-CoV-2 wollen Politik und deren Ratgeber mit einem Bündel von Maßnahmen bekämpfen. Dazu gehören Abstand halten, soziale Distanzierung, Masken, Lockdown, Einsperren und ähnliches. Damit sich die Leute dran halten, macht man ihnen Angst vor dem Coronavirus. Berüchtigt wurde der Auspruch von Österreichs Kanzler Kurz „bald wird jeder … Weiterlesen CDC-Studie Angst ist der zweitwichtigste Risikofaktor für Covid Todesfälle

Epidemie- und Covid-19-Maßnahmengesetz diskussionslos bis 31.12.2021 verlängert

Drei Gesetze, die sich mit den Covid-Maßnahmen befassen wurden mit einem Entschließungsantrag um ein halbes Jahr bis 31.12.2021 verlängert. Und das obwohl laut AGES selbst mit den ungeprüften und massenhaft ausgeführten Tests die „Inzidenz“ auf einem historischen Tiefstand von durchschnittlich 8,4 gelandet ist. Mit einem Antrag der Abgeordneten Gabriela Schwarz, Ralph Schallmeiner, Kolleginnen und Kollegen … Weiterlesen Epidemie- und Covid-19-Maßnahmengesetz diskussionslos bis 31.12.2021 verlängert

Impfung sicher und risikolos laut Vizerektor der MedUni

In Österreich wird „gelockert“ und dabei gleichzeitig die Regeln erheblich verschärft. Und dazu werden sie noch alle 14 Tage geändert. Die jüngste Änderung wurde am Freitag verkündet. Es wird aber nichts erleichtert, die Regeln sind unverständlich und teils völlig absurd. Ein Beispiel: Sport im Fußballkäfig darf von insgesamt 10 Personen ausgeübt werden, darüber ist es … Weiterlesen Impfung sicher und risikolos laut Vizerektor der MedUni

Politik machen mit Studien – am Beispiel Infektiositat bei PAMS

Die Frage ob gesunde Menschen ansteckend sind bewegt die Auseinandersetzung zwischen Wissenschaftlern seit Anfang 2020. Zunächst wurde der Begriff der asymptomatischen Personen erfunden, der sich aber aysmptotisch dem kompletten Unsinn nähert, denn bisher wurden Personen ohne Symptome als Gesunde bezeichnet. Die falsche Behauptung der asymptomatische Infektiosität basiert vor allem auf den ersten Erkrankungsfällen in der … Weiterlesen Politik machen mit Studien – am Beispiel Infektiositat bei PAMS

Verschärfungen und weitere Einschränkung von Grundrechten statt Lockerungen mit neuer Verordnung

Ab dem 19. Mai gelten weitere Verschärfungen und eine erhebliche Ausweitung der Einschränkungen von unseren Grundrechten. Die Regierung verbiegt offenbar bewusst die Realität, wenn sie die neue Verordnung als Öffnungsverordnung bezeichnet. Denn sie enthält mehr Verschlechterungen als Verbesserungen. Die Grippesaison ist auch heuer wieder im April zu Ende gegangen. Tatsächlich war der Höhepunkt dieser Saison … Weiterlesen Verschärfungen und weitere Einschränkung von Grundrechten statt Lockerungen mit neuer Verordnung

Kanarische Inseln: Oberstes Gericht kippt Maßnahmen der Inselregierung

Die spanische Regierung hat so ziemlich alle Corona Maßnahmen aufgehoben oder zumindest stark gelockert. Beobachter vermuten, dass der fulminante Wahlsieg der Lockdown- und Maßnahmen-Kritiker bei den Wahlen in Madrid eine Änderung der bisherigen strikten Politik verursacht hat. Den Erfolg hatte die Präsidentin der Regionalversammlung, Isabel Díaz Ayuso, die unter dem Banner „Freiheit“ Wahlkampf führte und … Weiterlesen Kanarische Inseln: Oberstes Gericht kippt Maßnahmen der Inselregierung

Dauer Zählung von Corona? Oder wieder nach Saison oder Jahren?

Schauen wir mal in die Sterbestatistik von ... – bitte gewünschten Landesnamen einsetzen – und prüfen wie gezählt wird. Nach Jahren? Oder nach beliebig langen Perioden die am 2. Februar oder am 15. März begonnen haben? Und prüfen wir auch noch wie Grippewellen berichtet und aufgezeichnet wurden. Wurden die von – sagen wir – Oktober … Weiterlesen Dauer Zählung von Corona? Oder wieder nach Saison oder Jahren?

Regeländerung für PCR-Test bei US Behörde CDC: nach Impfung nur mehr Ct von 28 statt bisher 40

PCR-Tests sind eine sehr clevere Methode um kleinste Schnipsel von DNA gezielt so oft zu vervielfältigen, dass man sie leicht nachweisen kann. Da mit jedem Zyklus verdoppelt wird, erreicht man extrem hohe Raten der Vervielfältigung. Wie hoch diese Rate maximal sein darf um noch mit einiger Wahrscheinlichkeit eine Infektion als solche nachweisen zu können, daran … Weiterlesen Regeländerung für PCR-Test bei US Behörde CDC: nach Impfung nur mehr Ct von 28 statt bisher 40

Schwedische Gesundheitsbehörde: PCR Test ungeeignet zur Feststellung von Infektiosität

Das was seriöse Wissenschaftler immer schon gesagt haben, bestätigt auch die Gesundheitsbehörde in Schweden. Auf der Webseite von Folkhälsomyndigheten findet sich eine aktuelle Definition, was der PCR Test kann und was nicht und wofür er verwendet werden soll und wofür nicht. Hier eine Übersetzung des Textes auf der Webseite (Hervorhebungen von mir): Die Gesundheitsbehörde hat … Weiterlesen Schwedische Gesundheitsbehörde: PCR Test ungeeignet zur Feststellung von Infektiosität

Warum der von der Regierung geplante grüne Pass wissenschaftlicher Unsinn ist

Es wird ernst, der Impfpass droht. Seit 2018 betreibt die EU und andere wie das WEF hinter den Kulissen die „biometrische ID“, vorzugsweise am Smartphone so dass jeder lückenlos überwacht werden kann. Das Vorbild dafür ist China, das sein asoziales Kredit- und Überwachungssystem ähnlich aufgezogen hat. Die Ausrufung der Pandemie durch die WHO bietet sich … Weiterlesen Warum der von der Regierung geplante grüne Pass wissenschaftlicher Unsinn ist

Rechtsanwälte für Grundrechte: Lockdown neuerlich rechtswidrig

Im Osten Österreichs gilt ein Lockdown für Niederösterreich, Burgenland und Wien bis 11. April, der nun angeblich sogar bis 18. April verlängert werden soll. Die Daten geben dafür überhaupt keine Begründung mehr her und rechtlich ist absolut nichts mehr davon gedeckt. Tatsache ist, dass vor allem in Wien enorm viel getestet wird. Großstädte eigenen sich … Weiterlesen Rechtsanwälte für Grundrechte: Lockdown neuerlich rechtswidrig

Faktenchecker gegen Nobelpreisträger und die Rezeption in Medien

Das Urteil des Verwaltungsgerichts Wien zum Verbot einer Kundgebung, gab wieder einmal Anlass Faktenchecker zu bemühen um einzelne Teile anzugreifen und damit das ganze Urteil zu madig zu machen. Deren Statements zeigen allerdings, dass sich weder damit beschäftigt haben, noch irgendetwas verstanden haben. Die dann folgende journalistische Umsetzung ist regelrecht gespenstisch. Ein Beispiel wie damit … Weiterlesen Faktenchecker gegen Nobelpreisträger und die Rezeption in Medien

Radio RESPEKT Woche 13. vom 2. April 2021

Diese Woche hatte es in sich. Es gab gleich mehrere Aufreger. Da ist als erstes das Urteil des Verwaltungsgerichts Wien zu nennen, das über das Verbot einer Kundegebung zu urteilen hatte und sich bei dieser Gelegenheit mit den Corona Maßnahmen und Einschätzungen der Fälle auseinanderzusetzen hatte. Hier sind die Links zum Video: Verwaltungsgericht korrigiert falsche … Weiterlesen Radio RESPEKT Woche 13. vom 2. April 2021

Lockdown in Wien und Ostösterreich auf Basis fragwürdiger Daten

Seit einiger Zeit ist das, was 7-Tages-Inzidenz genannt wird, der maßgebliche Wert nach dem Maßnahmen gesetzt werden. Abgesehen von der Frage, ob das wirklich ein sinnvoller Wert ist – was er nicht ist, da die Berechnungsgrundlage völlig beliebig ist – sind die Werte selbst innerhalb dieses unklaren Rahmens noch mehr als fragwürdig. Es beginnt damit, … Weiterlesen Lockdown in Wien und Ostösterreich auf Basis fragwürdiger Daten

Verwaltungsgericht korrigiert falsche Ansichten von Corona Kommission und Wiener Gesundheitsdienst

Das Urteil des Verwaltungsgerichts Wien ist wirklich bahnbrechend. Es stellt die verwendeten Begriffe vom Kopf wieder auf die Füße. Reduziert man die Zahlenspielereien der Corona Kommission, des Gesundheitsministers, von Kanzler und Innenminister auf die wissenschaftlich und rechtlich haltbaren Fakten, dann haben wir weder eine Pandemie noch einen Grund für Lockdowns, Geschäfts- und Schulschließungen, Abstand von … Weiterlesen Verwaltungsgericht korrigiert falsche Ansichten von Corona Kommission und Wiener Gesundheitsdienst

Der Unsinn mit dem Covid-Test in Bescheiden und Urteilen

Landauf, landab sehen wir derzeit überall Schilder mit dem Hinweis auf Covid-Tests. Das ist zumindest eine sprachliche Verwilderung, die schon im Vorjahr von der Politik und in deren Gefolge von den Mainstream Medien übernommen wurde. Wir erinnern uns noch, wie täglich von xy Neuerkrankungen berichtet wurde, obwohl nur Testergebnisse gemeint waren. Aber leider hat sich … Weiterlesen Der Unsinn mit dem Covid-Test in Bescheiden und Urteilen

Corona Schulstudien mit übertrieben hohen Ergebnissen

Seit dem Herbst 2020 wird an Österreichs Schulen regelmäß0g per Stichprobe versucht, die Verbreitung von Corona Infektionen zu erheben. Die Ergebnisse zeigen einen ähnlichen Verlauf, wie die so genannte „epidemiologische Kurve“ und wie sie für Atemwegsinfektionen mit Influenza oder den Coronaviren seit eh und je im Winter zu beobachten sind. Die Höhe der erhobenen Infektionszahlen … Weiterlesen Corona Schulstudien mit übertrieben hohen Ergebnissen

Cochrane Review: Schnelltests ungeeignet für Symptomlose

Die Regierungen in Österreich und Deutschland weiten die Schnelltests permanent weiter aus. Nach der Idee mit den „Eintrittstests“, kam die Testpflicht in den Schulen, nun die Testpflicht in den Unternehmen – sonst Home-Schooling und Home-Office – und bald wird wohl die tägliche Dauertestpflicht vor dem Verlassen der Wohnung kommen. Schon vor dem Beginn der Massenschnelltests … Weiterlesen Cochrane Review: Schnelltests ungeeignet für Symptomlose

Deutschland versus Schweden – der Vergleich macht uns sicher

Masken, verschärfte Maskenpflicht durch FFP2, Masken im Freien, Masken beim Rodeln und beim Laufen – dafür steht Deutschland. Keine Masken, allenfalls eine Empfehlung dazu – dafür steht Schweden. Monatelange Lockdowns, Schulen geschlossen (von PolitikerInnen, die keine Kinder haben), Restaurants und der gesamte Tourismus geschlossen, Geschäfte nicht oder nur einzelne Sparten offen – das ist Deutschland. … Weiterlesen Deutschland versus Schweden – der Vergleich macht uns sicher

Positivitätsrate wie im Sommer 2020 – Pandemie beendet?

Eine Kritik, die immer wieder von Wissenschaftlern vorgebracht wird, betrifft die Zahlen, die nicht in Relation gesetzt werden. Es werden Fälle berichtet, ohne sie ins Verhältnis zur Zahl der Tests zu setzen oder zu den Zahlen der für diese Jahreszeit üblichen Atemwegserkrankungen; oder Hospitalisierungen ohne Relation zu denen der Vorjahre durch Grippe und andere Atemwegserkrankungen. … Weiterlesen Positivitätsrate wie im Sommer 2020 – Pandemie beendet?