Autor und Ex-Spion John Le Carré sieht faschistische Tendenzen in USA, Polen und Ungarn

John Le Carré, einer der bedeutendsten lebenden Schriftsteller Großbritanniens, hat von den "toxischen" Parallelen zwischen dem Aufstieg von Donald Trump und dem Aufstieg des Faschismus der 1930er Jahre gesprochen. In einem seltenen öffentlichen Auftritt sprach der 85-jährige Schriftsteller und ehemalige Spion von seiner Verachtung für Trump und seiner Verzweiflung über die USA und die Welt. … Weiterlesen Autor und Ex-Spion John Le Carré sieht faschistische Tendenzen in USA, Polen und Ungarn

Werbeanzeigen