Faktenchecker gegen Nobelpreisträger und die Rezeption in Medien

Das Urteil des Verwaltungsgerichts Wien zum Verbot einer Kundgebung, gab wieder einmal Anlass Faktenchecker zu bemühen um einzelne Teile anzugreifen und damit das ganze Urteil zu madig zu machen. Deren Statements zeigen allerdings, dass sich weder damit beschäftigt haben, noch irgendetwas verstanden haben. Die dann folgende journalistische Umsetzung ist regelrecht gespenstisch. Ein Beispiel wie damit … Weiterlesen Faktenchecker gegen Nobelpreisträger und die Rezeption in Medien

Corona Faktencheck – ein Widerspruch in sich selbst

Es gibt einige Portale und Medien, die sich gerne als Faktenchecker gerieren, die von sich behaupten die absolute Wahrheit zu verkünden. Fake-News werden gnadenlos entlarvt und den Fakten gegenübergestellt. Wir werden sehen, dass dies nicht möglich ist und die Faktenchecker alleine mit dieser Behauptung ihre Unwissenheit kundtun. Es gibt mittlerweile eine Unzahl von Studien und … Weiterlesen Corona Faktencheck – ein Widerspruch in sich selbst

Studien und ihre Wiedergabe in Medien – die Verkehrung ins Gegenteil in der New York Times

Mittlerweile gibt es schon über 50.000 Studien zum Thema SARS-CoV-2 und Covid-19. Nicht eben wenige werden in Medien rezipiert, wie zum Beispiel hier. Oft aber von Redakteurinnen und Redakteuren, die keine naturwissenschaftliche oder medizinische Vorbildung haben. Und dann kommt gelegentlich das Gegenteil dessen heraus, was in der Studie steht. So ärgert sich Prof. Francois Balloux, … Weiterlesen Studien und ihre Wiedergabe in Medien – die Verkehrung ins Gegenteil in der New York Times

Angebliche Probleme in Japan seit Mitte März ein Medienereignis

Es ist eigenartig, wie sehr Menschen und Medien Nachbarn und anderen Ländern keinen Erfolg und Verschonung vor dem Coronavirus und vor allem dessen Folgen gönnen. Seit Mitte März wird Japan immer wieder prophezeit, dass der Zusammenbruch naht und das "Schlimmste" noch kommen wird. Japan hatte am 25. März gerade einmal 45 Todesfälle, heute am 26. … Weiterlesen Angebliche Probleme in Japan seit Mitte März ein Medienereignis