90 Ärzte in Israel fordern schwedischen Weg von Premier Netanjahu

Vier Top-Wissenschaftler darunter Prof. Udi Qimron, Leiter der Abteilung für Klinische Mikrobiologie und Immunologie, Medizinische Fakultät der Universität Tel Aviv und Chemie Nobelpreisträger, Stanford Professor Michael Levitt hatten in einem Artikel in der Zeitung Haaretz Mitte August die israelische Regierung aufgefordert auf Lockdowns und ähnliche Maßnahmen vor allem bei Kindern zu verzichten und sich statt … Weiterlesen 90 Ärzte in Israel fordern schwedischen Weg von Premier Netanjahu

Viele Antikörper Studien liefern im Gegensatz zu der in Ischgl zu niedrige Werte

Die Bestimmung von SARS-spezifischen Antikörpern wurde längere Zeit als Möglichkeit angesehen um den Anteil an vergangenen Infektionen in der Bevölkerung zu bestimmen. Mittlerweile gibt es immer mehr Nachweise dafür, dass viele Ergebnisse massiv zu niedrig waren. Einen Hinweis darauf liefert auch die sorgfältige Studie der Universität Innsbruck in Ischgl. In einem Editorial im British Medical … Weiterlesen Viele Antikörper Studien liefern im Gegensatz zu der in Ischgl zu niedrige Werte

Infektion mit Coronavirus zeigt keine eindeutig unterscheidbaren Symptome

Bevor ab Ende Februar mit dem Testen begonnen wurde, gab es bereits Ansteckungen mit SARS-CoV-2, was aber vielfach unentdeckt durchging. Nun fragen sich nachträglich viele, die Covid-19-ähnliche Symptome hatten, ob das damals eine normale Grippe oder die Infektion mit dem neuen Coronavirus war. Die schlechte Nachricht: Es ist nachträglich an Hand der Symptome nicht wirklich … Weiterlesen Infektion mit Coronavirus zeigt keine eindeutig unterscheidbaren Symptome

Kinder gestresst durch Coronavirus zeigt Studie in Japan

Bisher haben alle Studien gezeigt, dass Kinder und Jugendliche von SARS-Cov-2 kaum betroffen sind. Sie können zwar von Erwachsenen angesteckt werden, verbreiten aber umgekehrt das Virus kaum. Dennoch wurde ihnen in der Kommunikation von Politikern immer wieder fälschlich unterstellt, dass sie andere gefährden. Eine Umfrage in Japan hat ergeben, dass fast drei Viertel der Kinder … Weiterlesen Kinder gestresst durch Coronavirus zeigt Studie in Japan

Public Health Experte Martin Sprenger im Interview: Corona schon seit Herbst 2019 in Europa

Public Health, also öffentliche Gesundheit, ist die Disziplin der Medizin, die sich mit den ganzheitlichen Auswirkungen von Maßnahmen beschäftigt. Denn wie jeder sehen kann, wirkt sich das Coronavirus nicht nur direkt auf den Gesundheitszustand einzelner Menschen aus, sondern auch auf Wirtschaft, Sport, Kunst und Kultur. Und die nicht-pharmazeutischen Maßnahmen haben enorme Rückwirkungen auf die Gesundheit. … Weiterlesen Public Health Experte Martin Sprenger im Interview: Corona schon seit Herbst 2019 in Europa

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin übt scharfe Kritik an Covid-19 Kommunikation in Medien

Seit längerem wird die Berichterstattung sowie fehlende Daten sowohl in Deutschland als auch in Österreich von Wissenschaftlern aber auch einzelnen Medien scharf kritisiert. Sowohl die Daten der Behörden als auch die Berichte darüber sind häufig einfach falsch. Des Problems hat sich nun auch das Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin eV (EbM) in einer umfangreichen Stellungnahme angenommen. … Weiterlesen Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin übt scharfe Kritik an Covid-19 Kommunikation in Medien

Finnisch-Schwedische Studie findet keinen positiven Effekt durch Schulschließung

Finnland sperrte die Schulen zu, in Schweden blieben sie offen. Die Corona-Infektionsraten bei Kindern waren jedoch in beiden Ländern ähnlich. Die schwedische Gesundheitsbehörde und das finnische Institut für Gesundheit und Wohlfahrt veröffentlichten eine Studie über das Auftreten von im Labor bestätigten Corona-Infektionen bei Schulkindern in beiden Ländern. Obwohl Finnland für die meisten Kinder die Schulen … Weiterlesen Finnisch-Schwedische Studie findet keinen positiven Effekt durch Schulschließung

Asymptomatische Übertragung – gibt es das? Studien

Im Moment werden die meisten positiven Fälle per PCR-Test bei jungen Menschen gefunden, was dann gleich zum Anlass genommen wird, sie als Virenschleuder zu bezeichnen, die ältere Menschen gefährden. Nun ist aber die Altersgruppe bis 29 oder sogar bis 39 Jahre, nur sehr gering von Symptomen oder Erkrankungen betroffen. Stimmt dieser abwertende Begriff der „Virenschleuder“ … Weiterlesen Asymptomatische Übertragung – gibt es das? Studien

Corona Reporting nach Schweizer Art – mehr „Fälle“ aber weniger Hospitalisierungen

Die Schweiz neigt generell zu Präzision wie ihre Bahnhofsuhren. Dementsprechend sieht auch die Corona-Berichterstattung des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) aus. Übersichtlich aufbereitete Tages- und Wochenberichte mit aussagekräftigen Grafiken, geben Fachleuten und Laien einen raschen Überblick über die aktuelle Lage und das Geschehen. Es werden auch nicht Daten einzeln berichtet, wie zum Beispiel in etwa das … Weiterlesen Corona Reporting nach Schweizer Art – mehr „Fälle“ aber weniger Hospitalisierungen

Herdenimmunität ist der Schlüssel im Kampf gegen Covid-19

Den meisten europäischen Regierungen fehlt es noch immer an einer klaren Strategie, wie mit der Corona Pandemie am besten umzugehen ist. Am Anfang hieß es, die Kurve müsse flach gehalten werden, damit die Spitäler nicht überfordert werden. Abgesehen von Chaos und massiv kaputt gesparten und privatisierten Gesundheitssystemen in südlichen Ländern, gab es dabei aber nirgends … Weiterlesen Herdenimmunität ist der Schlüssel im Kampf gegen Covid-19

Studien und ihre Wiedergabe in Medien – die Verkehrung ins Gegenteil in der New York Times

Mittlerweile gibt es schon über 50.000 Studien zum Thema SARS-CoV-2 und Covid-19. Nicht eben wenige werden in Medien rezipiert, wie zum Beispiel hier. Oft aber von Redakteurinnen und Redakteuren, die keine naturwissenschaftliche oder medizinische Vorbildung haben. Und dann kommt gelegentlich das Gegenteil dessen heraus, was in der Studie steht. So ärgert sich Prof. Francois Balloux, … Weiterlesen Studien und ihre Wiedergabe in Medien – die Verkehrung ins Gegenteil in der New York Times

Kinder brauchen normalen Schulbetrieb und gefährden niemand

In Deutschland öffnen die Schulen wieder und es gibt einige Diskussion darüber, ob 10-Jährige Kinder nur mit Masken die Schule besuchen und am Unterricht teilnehmen dürfen, wie von Behörden in NRW vorgeschrieben. Experten äußern an der Sinnhaftigkeit heftige Zweifel, da Kinder weder von Corona-Infektionen gefährdet werden noch sie selbst verbreiten, aber großen Schaden durch Isolation … Weiterlesen Kinder brauchen normalen Schulbetrieb und gefährden niemand

Dresdner Studie stellt neuerlich fest: Kinder wenig anfällig für Corona Infektion

Wie oft muss man es den verantwortlichen Politikern noch einbleuen, dass Kinder weder anfällig für Infektionen sind, noch selbst das Virus verbreiten. Überfallsartige Schulschließungen für 100.000 Kinder wie zuletzt in Oberösterreich sind sinnlos und schaden den Kindern und Eltern massiv. Eine Untersuchung in Dresden mit 2045 zeigt nun wieder, dass Schulen haben sich nicht zu … Weiterlesen Dresdner Studie stellt neuerlich fest: Kinder wenig anfällig für Corona Infektion

US-Kinderärzte fordern für diesen Herbst persönlichen Schulbesuch

Es gibt wenig über das Coronavirus, dessen wir uns absolut sicher sein können, aber die meisten der bisher verfügbaren Beweise deuten stark darauf hin, dass Kinder weder unter dem Coronavirus leiden noch es verbreiten. Studien in Südkorea, Island, Italien, Japan, Frankreich, China, den Niederlanden und Australien stimmen alle darin überein, dass Jugendliche nicht wesentlich an … Weiterlesen US-Kinderärzte fordern für diesen Herbst persönlichen Schulbesuch

Coronavirus Mysterium: warum Kinder weniger betroffen sind

Im Laufe der vergangenen Monate hat sich immer deutlicher gezeigt, dass Kinder wenig bis gar nicht betroffen sind. Dies zeigt sich auch bei der geringen Zahl an Erkrankungen mit einem Median-Alter von 20 gegenüber 43 in Europa. Eine in Nature veröffentlichte Studie bringt Licht ins Dunkel. Kinder zeigen weniger Empfänglichkeit für Ansteckung und im Falle … Weiterlesen Coronavirus Mysterium: warum Kinder weniger betroffen sind