Ivermectin ist hoch wirksam in der Prophylaxe

Es gibt mittlerweile schon eine ziemlich große Zahl von Studien und Untersuchungen, die die sehr gute Wirksamkeit dieses bewährten Medikaments bei Corona-Infektion sowohl in der Prophylaxe als auch in der Frühbehandlung zeigen. Da es aber damit die Impfungen überflüssig macht, wird es massiv bekämpft, unter anderem auch von den Ärzte- und Apothekerkammern. Von Dr. Peter … Weiterlesen Ivermectin ist hoch wirksam in der Prophylaxe

MRNA Impfstoff Erfinder Robert Malone im Interview mit Joe Rogan

Der Wissenschaftler Dr. Robert Malone ist einer der prominentesten Kritiker der Impfkampagne mit den gefährlichen gentherapeutischen Präparaten. Als einer der Erfinder der mRNA Technologie und der mRNA Impf-Teststoffe, der noch eine Reihe von Patenten hält, ist er einer dessen Wort besonderes Gewicht hat. Deshalb wird er besonders verfolgt und zensiert. Er wurde kürzlich von Twitter … Weiterlesen MRNA Impfstoff Erfinder Robert Malone im Interview mit Joe Rogan

Wie Schulmedizin die Behandlung von Krankheiten verweigert

Kürzlich hat sich die Vorsitzende der österreichischen Bioethikkommission für Lockdowns und Impfpflicht ausgesprochen. Da hier offenbar ein enormes Wissensdefizit besteht, verkommen diese Statements zum Gegenteil der Ethik. Was den Juristen der „Ethik“kommission und weiten Teilen der Ärzteschaft fehlt, ist grundlegendes Wissen der Naturwissenschaft, nämlich in den Fächern Biochemie, Chemie, Mikrobiologie, Pyschoneuroimmunologie und noch einigen anderen. … Weiterlesen Wie Schulmedizin die Behandlung von Krankheiten verweigert

Eine weitere Studie zeigt die Wirksamkeit von Ivermectin in der Prophylaxe

Ivermectin ist ein altbekanntes Medikament, über dessen Wirksamkeit es heftige Auseinandersetzungen gibt. Für seine Entwicklung gab es 2015 den Nobelpreis in Humanmedizin. Dennoch wird versucht es als „Pferdeentwurmungsmittel“ schlecht zu reden. Die Patente für Ivermectin sind längst ausfgelaufen, deshalb kann es jeder sehr günstig herstellen, große Profite wie mit der Impfung sind damit nicht erzielbar. … Weiterlesen Eine weitere Studie zeigt die Wirksamkeit von Ivermectin in der Prophylaxe

Kinderärztin schließt Praxis wegen medizinisch unvertretbaren Impfzwang

Ein Kinderärztin teilt auf Ihrer Webseite mit, dass sie ihre Praxis aufgrund des drohenden Impfzwanges, der Spaltung der Gesellschaft und der Vorgangsweise so mancher Institution am 13.12.2021 geschlossen hält. Gemeint ist wohl die Ärztekammer, die mit einem rabiat formulierten Brief den Ärzten die individuelle Beratung verbieten will und Disziplinarmaßnahmen ankündigt. Politik, Gesundheitsbehörden und Ärztekammern fordern … Weiterlesen Kinderärztin schließt Praxis wegen medizinisch unvertretbaren Impfzwang

Offener Brief von Wissenschaftlern gegen Impfpflicht

Eine Impfpflicht mit Covid-19 Vakzinen ist nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand rechtlich und ethisch nicht begründbar. Die von Befürwortern einer allgemeinen Impfpflicht vertretene Auffassung, dass die kollektive Impfung in der gegenwärtigen Situation alternativlos sei, ist nach derzeitigem wissenschaftlichen Kenntnisstand unhaltbar. Es gibt keine den üblichen Standards folgenden wissenschaftlichen Daten, die belegen, dass die Impfung für jede … Weiterlesen Offener Brief von Wissenschaftlern gegen Impfpflicht

Anleitungen zur Entgiftung des Spike Proteins nach Impfung oder Infektion

Es kommen immer wieder Fragen, wie man sich nach einer erzwungenen Impfung von den Folgen befreien kann. Es gibt mehrere Protokolle, die dabei Unterstützung geben. Hier ein kurzer Überblick. Schon länger gibt es von der Front Line Covid-19 Critical Care Alliance (FLCCC) das I-Recover Protokoll. Es wurde ursprünglich als Post-Covid Behandlung entwickelt und wurde mit … Weiterlesen Anleitungen zur Entgiftung des Spike Proteins nach Impfung oder Infektion

Corona Maßnahmen 2021: mehr von dem was bisher nicht gewirkt und nur geschadet hat

Die Politiker und ihre Experten sind offenbar völlig lernunfähig. Wir haben nun die dritte Grippesaison mit Corona. Man sollte meinen aus Erfahrung werde man klug. Die bisher getroffenen Maßnahmen wurden noch dazu wissenschaftlich ausgewertet und wir wissen daher was hilft, was nicht hilft und was schadet. Es gibt genug Studien, die Wirkung und Nutzen der … Weiterlesen Corona Maßnahmen 2021: mehr von dem was bisher nicht gewirkt und nur geschadet hat

Yale-Epidemiologe: „Ungeimpfte sollten mehr Angst vor Geimpften haben“

Weltweit versuchen Mainstream Medien die derzeitige Situation als „Pandemie der Ungeimpften“ dazustellen. Wären alle geimpft, wäre die Pandemie vorbei, lautet in etwa das Credo. Der Yale Epidemiologie Professor Harvey Risch geht scharf ins Gericht mit den falschen Behauptungen. Interessant an den Behauptungen ist, dass sie nicht nur von eher unterbelichteten Politikern wie Österreichs Kanzler-Darsteller Schallenberg … Weiterlesen Yale-Epidemiologe: „Ungeimpfte sollten mehr Angst vor Geimpften haben“

Ivermectin – Pferdemedizin oder Wunderdroge?

Als medizinischer Laie will ich mir nicht anmaßen, eine qualifizierte Antwort auf die oben genannte Frage geben. Folgt man den Leid-Medien – der Tippfehler ist beabsichtigt – ist das Mittel nicht nur unwirksam sondern auch die Studien – meist aus exotischen Ländern stammend - dazu sind wohl alle gefälscht. Zumindest wird dieser Eindruck erweckt. Und … Weiterlesen Ivermectin – Pferdemedizin oder Wunderdroge?

Rabbinergericht von New York City verbietet Corona-Impfstoffe

Israel sieht sich zwar gerne als Impf-Weltmeister, hat aber Probleme mit zwei Bevölkerungsgruppen, die sich nicht impfen lassen wollen: den Ultraorthodoxen und dem arabischen Bevölkerungsteil. Dazu befassen sich Rabbinergerichte mit der Impfung und geben Urteile dazu ab. Schon im August hat sich das Rabbinergericht von Jerusalem mit dem Thema befasst. Von der Aussage des Promiarztes … Weiterlesen Rabbinergericht von New York City verbietet Corona-Impfstoffe

Neue Initiative für Ivermectin-Zulassung gestartet

Spätestens seit Mai 2020 ist in medizinischen bzw. wissenschaftlichen Fachkreisen bekannt, dass mit Ivermectin ein Mittel zur Verfügung steht, das die Risiken einer Erkrankung an Covid drastisch reduzieren kann. Während die Entwicklung eines völlig neuartigen Impfstoffes mit enormer Energie vorangetrieben wurde, hat man auf die Evaluierung des Nutzens dieses seit Jahren als nebenwirkungsarm bekannten Medikaments … Weiterlesen Neue Initiative für Ivermectin-Zulassung gestartet

Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Eine der wirklich unglaublichen Geschichten in Zeiten von Corona ist die Verhinderung von wirkungsvoller und frühzeitiger Behandlung. Ivermectin, Hydroxychlorquin und andere Medikamente, Vitamin D und C sowie Mikronährstoffe wie Zink, Selen, NAC können zuverlässig schwere Erkrankungen und Todesfälle verhindern. Die WHO und Gesundheitsbehörden raten davon ab oder verbieten es sogar, Ärztekammern gehen disziplinarisch gegen ihre … Weiterlesen Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Behandlung von Covid soll nach dem Willen der WHO und der meisten Gesundheitsbehörden erst symptomatisch behandelt werden, wenn es zu ganz schwerer Erkrankung gekommen ist. Frühbehandlung mit Medikamenten. Vitaminen und Mikronährstoffen wird abgelehnt, obwohl damit so gut wie alle Todesfälle vermieden werden könnten. Das zeigt recht eindrucksvoll dieser Erfahrungsbericht. Der in Dominican Today erschienene Bericht … Weiterlesen Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Wie gefährlich ist Long Covid wirklich?

Long Covid ist ein immer wiederkehrendes Thema, meist in der Form, dass es ähnliches bisher nie gegeben hat. Erwachsene können tatsächlich davon betroffen sein, allerdings mit nur geringen Unterschiede zu den Nachwirkungen einer Grippe. Und Long Covid bei Kindern unterscheidet sich nicht, ob es eine Corona Infektion gegeben hat oder nicht. Einer aktuellen Studie zufolge, … Weiterlesen Wie gefährlich ist Long Covid wirklich?

Generalstaatsanwaltschaft von Nebraska bestätigt Behandlung von Covid mit Ivermectin und Hydrocychloroquin als rechtens

Der US-Staat Nebraska hat offiziell die medizinisch korrekte Behandlung von COVID-19 mit zwei auch in Europa von vielen Ärzten off-Label eingesetzten Medikamenten mit diesem Gutachten der Staatsaanwaltschaft des Bundesstaates als legitim beurteilt, und schützt damit die Ärzte vor disziplinarrechtlicher Verfolgung. Der Generalstaatsanwalt des Bundesstaates Nebraska hat ein Rechtsgutachten für die Leiterin des Gesundheits- und Sozialministeriums … Weiterlesen Generalstaatsanwaltschaft von Nebraska bestätigt Behandlung von Covid mit Ivermectin und Hydrocychloroquin als rechtens

Nochmal der Vergleich von Bundesstaaten in Indien

Indien ist neben den US-Bundesstaaten ein Beispiel, wo man große Länder mit unterschiedlichen Methoden und unterschiedlichen Erfolgen gut vergleichen kann. Vor allem auch deshalb, weil zum Beispiel bei dem 240 Millionen Einwohnern zählenden Uttar Prahdesch mit Ivermectin gute Erfolge erzielt wurden. So berichtete etwa der Indian Express am 12. Mai 2021: Uttar Pradesh government says … Weiterlesen Nochmal der Vergleich von Bundesstaaten in Indien

El Salvador, Guatemala und Bolivien bieten COVID-19-Arzneimittelkits an

Es ist eigenartig, dass immer wieder die Möglichkeit der Frühbehandlung von Infektionskrankheiten bestritten und bekämpft werden. Aber es scheren immer wieder Länder aus. Seit einigen Wochen erhalten die Salvadorianer zu Hause eine blaue Schachtel mit der Aufschrift "Ambulante Behandlung für COVID-19", die Teil einer Gesundheitsstrategie der Regierung ist, um Personen zu betreuen, die telefonisch Symptome … Weiterlesen El Salvador, Guatemala und Bolivien bieten COVID-19-Arzneimittelkits an

Indischer Bundesstaat Uttar Prahdesch Covid-frei dank Ivermectin

Indien zeigt vor, was man mit richtiger Behandlung von Covid erreichen kann. Ivermectin und Hydroxychloquin sind die Erfolgsfaktoren, die im Bundesstaat Uttar Prahdesch die Infektionen und Todesfälle praktisch auf Null gedrückt haben. Indien sagt mehr aus als alle Studien, denn einzelne Bundesstaaten handhaben Behandlung sehr unterschiedlich: Uttar Prahdesch mit seinen 240 Millionen Einwohner erzielt große … Weiterlesen Indischer Bundesstaat Uttar Prahdesch Covid-frei dank Ivermectin

Die 3V-Regel: Verschweigen. Vertuschen. Verharmlosen.

Hartmut Glossmann ist Arzt, Pharmakologe mit Zusatzausbildung in Klinischer Pharmakologie und emeritierter Ordentlicher Universitätsprofessor für biochemische Pharmakologie an der Medizinischen Universität Innsbruck. Weiters war er dort (& davor in Giessen) als Pharmakologe und Klinischer Pharmakologe in der Ethikkommission tätig. Von Gastautor Chris Veber Als bis jetzt ausgewiesener & angesehener Experte hat Dr. Glossmann zwei offene … Weiterlesen Die 3V-Regel: Verschweigen. Vertuschen. Verharmlosen.

Auch Peru zeigt erfolgreiche Behandlung mit Ivermectin

Ivermectin ist ein heftig umstrittenes Medikament ursprünglich zur zur Behandlung von Malaria entwickelt, aber nun höchst erfolgreich zur Prophylaxe und Frühbehandlung von Covid eingesetzt. In großflächigen Anwendungen wie in Indien bei Hunderten Millionen Menschen hat es bereits hohe Wirksamkeit bewiesen. Eine neue in PubMed erschienene Studie zeigt die Wirksamkeit in Metaanalysen existierender Studien, sowie an … Weiterlesen Auch Peru zeigt erfolgreiche Behandlung mit Ivermectin

Dramatischer Unterschied dank Ivermectin in Afrika: 31 Staaten nutzen es und 22 nicht

Es gibt eine Reihe von wirksamen Behandlungsmöglichkeiten gegen Atemwegserkrankungen. Zum Teil wirken sie über die Stärkung des Immunsystems durch verfügbar machen der nötigen Bestandteile, zum Teil durch Bekämpfung der Viren selbst. Zu ersten Gruppe gehören Vitamine oder Aminosäuren, zu anderen antiviral wirkende Medikamente wie Ivermectin, Budesonid, Bromhexin und anderen. Vor allem Ivermectin hat in Indien … Weiterlesen Dramatischer Unterschied dank Ivermectin in Afrika: 31 Staaten nutzen es und 22 nicht

Erfinder der mRNA Impfstoffe Robert Malone warnt vor Gefahren der Impfkampagne

Nicht nur demokratische Regierungen sind totalitär geworden, sondern auch private Unternehmen, die sich über den Nürnberger Kodex hinwegsetzen und vorschreiben, dass Mitarbeiter mit dem Covid-Impfstoff geimpft werden müssen. Eine Impfung ist ein medizinischer Eingriff und erfordert eine informierte Zustimmung. Es ist sehr merkwürdig, dass Unternehmen für eine Marketingkampagne rekrutiert werden um die Impfpflicht durchzusetzen. Wir … Weiterlesen Erfinder der mRNA Impfstoffe Robert Malone warnt vor Gefahren der Impfkampagne

Französischer Impfexperte Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe

UK Column hatte kürzlich die Möglichkeit, den führenden französischen Impfexperten Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe zu befragen. Professor Perronne ist Leiter der medizinischen Abteilung des Raymond-Poincaré-Krankenhauses in Garches, dem Lehrkrankenhaus der Universität von Versailles-St. Quentin bei Paris und hat viele Jahre lang die französische Impfpolitik bestimmt und den Vorsitz der Nationalen Konsultationsgruppe für Impfungen, … Weiterlesen Französischer Impfexperte Professor Christian Perronne zum Thema Covid-19-Impfstoffe

Israelische Studie zeigt hohe Wirksamkeit von Ivermectin bei Covid-Frühbehandlung

Ivermectin ist ein sehr lange bekanntes Medikament, das zur Bekämpfung von Parasiten entwickelt wurde. Sehr bald erkannte man aber auch, dass es starke antivirale Eigenschaften hat. Es wurde daher schon früh im Vorjahr als Behandlung und Prophylaxe von und gegen Covid eingesetzt. Da das Patent abgelaufen ist, ist es sehr billig und wird von den … Weiterlesen Israelische Studie zeigt hohe Wirksamkeit von Ivermectin bei Covid-Frühbehandlung

Corona Dokumentation in Servus TV mit internationalen Top-Wissenschaftlern über Impfung, Behandlung und Tests

Nach dem ersten Teil führt nun wieder Prof. Haditsch Gespräche mit internationalen Top Experten über die wissenschaftlichen Erkenntnisse und Fakten, die die Mainstream Medien bei uns verdrehen oder verheimlichen um die Impfwilligkeit zu fördern. Teil 2 der Doku wurden gestern, 14.7.2021, ausgestrahlt. Die Highlights der Dokumentation befassen sich mit den Möglichkeiten der wirkungsvollen Behandlung von … Weiterlesen Corona Dokumentation in Servus TV mit internationalen Top-Wissenschaftlern über Impfung, Behandlung und Tests

Ivermectin auch in Argentinien höchst erfolgreich angewendet

Medikamente, die auch gegen Viren wirken, sind höchst selten. Vor allem ist es nicht gelungen ein Medikament gegen Coronaviren zu entwickeln. Aber man hat zwei alte Medikamente gefunden, die sehr wirksam sind, nämlich Hydroxychloroqin und Ivermectin. Ihr einziges Problem ist, dass sie nicht mehr patentiert sind und daher als Generika sehr billig angeboten werden können. … Weiterlesen Ivermectin auch in Argentinien höchst erfolgreich angewendet

Stalin verbietet Ivermectin in Tamil Nadu mit negativen Folgen

In Indien ist Ivermectin verantwortlich dafür, dass die Todesfälle nur einen Bruchteil von denen in Europa betragen. Ivermectin ist ein altes Medikament, wirksam und sicher, aber nicht mehr durch Patente geschützt und deswegen sehr billig. Dagegen kämpft daher die Pharmaindustrie, die lieber auf teure aber unwirksame Medikamente wie Remdesivir setzt und natürlich auf massenhaft und … Weiterlesen Stalin verbietet Ivermectin in Tamil Nadu mit negativen Folgen

Mahnschreiben der Indischen Anwaltskammer gegen WHO-Chefs wegen Verbreitung von Fehlinformation über Ivermectin

In Indien wurde und wird Ivermectin höchst erfolgreich in Prophylaxe und Behandlung von Covid eingesetzt. Dagegen machen die Pharmabranche und Welt-Gesundheits-Organisation WHO mit Fehlinformationen mobil. Deshalb wurde bereits gegen die Chefwissenschaftlerin der WHO Dr. Soumya Swaminathan geklagt, die daraufhin einen Tweet mit falschen Behauptungen wieder löschte. Ivermectin ist zu alt um noch durch Patente geschützt … Weiterlesen Mahnschreiben der Indischen Anwaltskammer gegen WHO-Chefs wegen Verbreitung von Fehlinformation über Ivermectin

Impfen für Restaurant- und Friseurbesuch – wirkungsvolle Behandlung wird unterschlagen

Die meisten Menschen lassen sich offenbar impfen um wieder ins Restaurant- zum Friseur oder zur Massage gehen zu können, ohne jedes mal einen Test machen zu müssen. Die Gefahren von Nebenwirkungen werden in Kauf genommen oder sind unbekannt, da sie weder von den Impfärzten noch in der Propaganda der Regierung und der Ärztekammer kommuniziert werden. … Weiterlesen Impfen für Restaurant- und Friseurbesuch – wirkungsvolle Behandlung wird unterschlagen