Studie zeigt: natürliche Immunität schützt besser als Impfung

Viele Studien haben bisher gezeigt, dass die Immunität nach natürlicher Infektion lange hält. Nachgewiesen wurde sie immerhin sogar bis zu 17 Jahre nach Infektion bei SARS-CoV-1 Rekonvaleszenten. In einer großen Studie bei 52.000 Probanden wurde kein Vorteil von einer Impfung von Personen erkennbar, die immun durch eine natürliche Infektion sind. (Außer natürlich für die Bilanz … Weiterlesen Studie zeigt: natürliche Immunität schützt besser als Impfung

Untersuchung in Israel bestätigt erhöhtes Risiko von Herzmuskelentzündung bei jungen Männern durch mRNA Impfstoff

In Österreich und Deutschland kann es offenbar gar nicht schnell gehen, Jugendliche zwischen 12 und 15 mit dem Pfizer-Präparat zu impfen. Just das Land das am schnellsten die meisten Menschen geimpft hat, nämlich Israel, zögert und führt noch eine sorgfältige Untersuchung des Risikos von Herzmuskelentzündungen bei männlichen Jugendlichen durch. Bei uns: Egal. Das Risiko für … Weiterlesen Untersuchung in Israel bestätigt erhöhtes Risiko von Herzmuskelentzündung bei jungen Männern durch mRNA Impfstoff

Indische Anwaltskammer klagt WHO Chefwissenschaftlerin wegen Unterdrückung von Information zu Ivermectin

In Indien wird Ivermectin in Kombination mit anderen Medikamenten und Vitaminen sehr erfolgreich angewendet. Die indische Anwaltskammer (Indian Bar Association, IBA) hat am 25. Mai 2021 eine Klage gegen Dr. Soumya Swaminathan, die leitende Wissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), eingereicht, weil sie Desinformationen verbreitet und die Menschen in Indien in die Irre führt, um ihre Agenda … Weiterlesen Indische Anwaltskammer klagt WHO Chefwissenschaftlerin wegen Unterdrückung von Information zu Ivermectin

Israel untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung vor Freigabe der Impfung an Kindern von 12 bis 15 Jahren

In den USA gab es bei der Impfung von Jugendlichen Fälle von Herzmuskelentzündungen. Bekannt geworden sind zum Beispiel 18 Fälle in Connecticut. Schon vorher hatten die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) Berichte über Herzmuskelentzündungen bei einigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen untersucht, die gegen COVID geimpft wurden, so eine Arbeitsgruppe der Behörde. Auch in … Weiterlesen Israel untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung vor Freigabe der Impfung an Kindern von 12 bis 15 Jahren

Politik machen mit Studien – am Beispiel Infektiositat bei PAMS

Die Frage ob gesunde Menschen ansteckend sind bewegt die Auseinandersetzung zwischen Wissenschaftlern seit Anfang 2020. Zunächst wurde der Begriff der asymptomatischen Personen erfunden, der sich aber aysmptotisch dem kompletten Unsinn nähert, denn bisher wurden Personen ohne Symptome als Gesunde bezeichnet. Die falsche Behauptung der asymptomatische Infektiosität basiert vor allem auf den ersten Erkrankungsfällen in der … Weiterlesen Politik machen mit Studien – am Beispiel Infektiositat bei PAMS

Die tatsächliche Risikoreduktion durch Impfung

Auch in der Pharmabranche regiert Marketing, mit dem man seine Produkte als wirksam verkaufen möchte, so wie das Waschmittel, das seit 60 Jahren jeweils weißer wäscht als sein Vorgänger. Schon ein zweiter Blick offenbart aber dann häufig, dass es andere Möglichkeiten gibt, sein Ziel zu erreichen und oft auch, dass es schlicht und einfach nicht … Weiterlesen Die tatsächliche Risikoreduktion durch Impfung

Studien zeigen stärkere Impf-Nebenwirkungen bei durch Infektion immunen Personen

Viele Studien haben die lange bekannte Lehrbuchweisheit bestätigt, dass nämlich Immunität durch Infektion vollständiger ist, als durch Impfung erreichbar. Es ist auch in zig Studien bewiesen, dass die Immunität nach Infektion jahrelang anhält, nachgewiesen sogar nach 17 Jahren. Und es ist auch wieder und wieder bestätigt, dass die zelluläre Immunität durch T-Zellen sehr viele Teilstrukturen … Weiterlesen Studien zeigen stärkere Impf-Nebenwirkungen bei durch Infektion immunen Personen

Covid Todesfälle durch Impfungen nun auch in Thailand und Kambodscha

In den meisten Ländern kommt es im Gefolge der Impfungen zu einem massiven Anstieg der Corona Infektionen und der Todesfälle. So nun auch in Thailand und Kambodscha, wo mit der Verabreichung der Gentechnik Präparate am 28. bzw am 10. Februar begonnen wurde. Zum Teil haben sich an der Bewerbung der Impfungen auch die Politiker beteiligt. … Weiterlesen Covid Todesfälle durch Impfungen nun auch in Thailand und Kambodscha

Große Studie zeigt häufige Erkrankungen nach Impfungen

Eine starke Häufung von Infektionen, teils schweren Erkrankungen und Todesfällen wurde überall nach dem jeweiligen Beginn der Impfkampagne beobachtet. Besonders deutlich sichtbar war das in Israel auch in jüngeren Altersgruppen und es zeigte sich auch eine erhebliche Übersterblichkeit sowohl während der Impfkampagne als auch noch Wochen danach. Das wurde allerdings durch eine Änderung der Daten … Weiterlesen Große Studie zeigt häufige Erkrankungen nach Impfungen

Indien: Impfung, Ivermectin, Varianten, Sauerstoff und Medien

Im Moment erinnern die Kommentare zu Indien stark an die Anfang März des Vorjahres über China und aus Wuhan mit auf der Stelle umfallenden Zombies. Nun versucht man offenbar mit Indien Angst zu machen, nachdem bei uns trotz Impfung die Infektionswelle wie seit Jahrtausenden um diese Jahreszeit ausläuft. Setzen wir die Ereignisse einmal in Relation … Weiterlesen Indien: Impfung, Ivermectin, Varianten, Sauerstoff und Medien

Maskenzwang führt zu mehr Infektionen zeigen die Vergleiche von US-Bundesstaaten

Es gibt viele penibel durchgeführte Studien und Untersuchungen, die zeigen dass Masken die Gesundheit schädigen. Verständlich, denn sie senken eindeutig messbar den Sauerstoffgehalt und erhöhe den Anteil an Kohlendioxid. Aber nicht nur das: sie reduzieren auch kognitive Fähigkeiten – also das Denkvermögen –, verringern die Aufmerksamkeit, schaden psychologisch und neurologisch. Und sie schützen nicht vor … Weiterlesen Maskenzwang führt zu mehr Infektionen zeigen die Vergleiche von US-Bundesstaaten

Studien: Selenmangel in Europa reduziert Abwehrkräfte bei Infektionen

Weltweit leiden etwa 1 Milliarde Menschen an Selenmangel. Nach aktuellen Forschungsergebnissen korreliert die Heilungsrate bei Covid-19 Erkrankungen signifikant invers mit dem Selen-Status – je geringer der Selen-Spiegel, desto schlechter die Heilungsprognose. Wissenschaftler der renommierten ETH Zürich dokumentierten schon 2017 in der Zeitschrift PNAS, dass der ohnehin selenarme Boden in Europa in den nächsten Jahrzehnten infolge … Weiterlesen Studien: Selenmangel in Europa reduziert Abwehrkräfte bei Infektionen

Bangladesh und Indien: steiler Anstieg von Infektionen und Todesfällen seit Impfbeginn

In sehr vielen Staaten hat sich bisher gezeigt, dass Erkrankungen und Todesfälle stark in die Höhe schnellen, sobald mit massenhafter Impfung begonnen wird. Das war ganz deutlich zu beobachten in Großbritannien, Irland, Malta und fast allen anderen Ländern und natürlich in Israel. Nun ist das gleiche Phänomen auch den bevölkerungsreichen Staaten Indien und Bangladesh zu … Weiterlesen Bangladesh und Indien: steiler Anstieg von Infektionen und Todesfällen seit Impfbeginn

Zunahme von Fällen in US-Staaten mit strikteren Maßnahmen

Zur Wirksamkeit von Masken und Lockdowns gibt es derzeit einen weiteren Großversuch, nämlich in den USA. Nachdem in Europa bereits Schweden eindrücklich bewiesen hat, dass Lockdowns, Masken, Schließungen von Schulen, Restaurants und Geschäften nichts am Infektionsgeschehen ändern, aber Arbeitsplätze, Gesundheit und Psyche zerstören, zeigen nun die Vergleiche zwischen US-Bundesstaaten, dass striktere Maßnahmen sich sogar negativ … Weiterlesen Zunahme von Fällen in US-Staaten mit strikteren Maßnahmen

Neue Ioannidis Studie: Infektionssterblichkeit weltweit etwa 0,15 Prozent

Erste Daten aus China gaben Anfang 2020 ein völlig falsches Bild von der Infektionssterblichkeit mit dem Coronavirus. Völlig unrealistische Zahlen flossen in Modellrechnungen ein, die seither für Angst und Panik gesorgt haben. Seriöse, wissenschaftlich ordentlich durchgeführte Studien und Berechnungen wurden nicht wirklich zur Kenntnis genommen, wie die erste Veröffentlichung am 17. März 2020 von John … Weiterlesen Neue Ioannidis Studie: Infektionssterblichkeit weltweit etwa 0,15 Prozent

Studie zeigt massive Covid Infektionen nach der Impfung

In so ziemlich allen Ländern, in denen geimpft wird, zeigen sich steigende Fallzahlen und häufig auch eine Zunahme von Todesfällen mit oder an Covid-19. In Ländern wo massiv geimpft wurde wie Israel, UK, Malta aber auch in kleinen Regionen wie Gibraltar, war der Anstieg stark und deutlich. Auch ich habe von Lesern und zuverlässigen Quellen … Weiterlesen Studie zeigt massive Covid Infektionen nach der Impfung

Immunologe warnt nach Todesfall vor Impfung von bereits Immunen

Seit Zulassung der experimentellen Gentechnik-Impfstoffe gibt es Debatten darüber, ob man geimpft werden soll, obwohl man nach einer Infektion immun ist. Nun gibt es neuerlich Warnungen nach dem Todesfall eines 32-jährigen, der obwohl immun nach Infektion mit dem seit 27. Februar in den USA zugelassenen Präparat von Johnson & Johnson geimpft wurde. Eine an der … Weiterlesen Immunologe warnt nach Todesfall vor Impfung von bereits Immunen

Erste Erfahrungen in Israel mit dem grünen Impfpass

Israel ist laut Pfizer Chef Albert Bourla das weltweit größte Impf-Labor. Derzeit sind bereits 56,45% mit mit mindestens einer und 44,94% mit zwei Dosen des Pfizer Impfstoffes geimpft. Die nächste Stufe die gezündet wird ist die vollständige Verwendung des „grünen Impfpasses“, der 6 Monate gültig bleibt bevor neuerlich geimpft werden muss. Die Menschen in Israel … Weiterlesen Erste Erfahrungen in Israel mit dem grünen Impfpass

Radio Respekt Woche 9: Gesetzesnovelle, T-Zell-Immunität, Tests in Österreich, Impfungen, 3. Welle

Diesmal geht es um die Gesetzesnovelle zum Epidemiegesetz, zwei neue Studien über die Immunität durch T-Zellen, Tests in Österreich, Impfungen in Israel, UK und Gibraltar sowie um die Frage „Kommt die 3. Welle?“ Ganz wichtig diesmal die neue Gesetzesnovelle, mit der Demokratie und Grundrechte weiter ausgehöhlt werden  und die noch mehr Behördenwillkür ermöglichen soll. Das … Weiterlesen Radio Respekt Woche 9: Gesetzesnovelle, T-Zell-Immunität, Tests in Österreich, Impfungen, 3. Welle

Das Missverständnis über den „Impfsschutz“

In die Impfung werden immer wieder Erwartungen gesetzt, die nicht zu erfüllen sind. Schuld ist einerseits ein fehlendes Verständnis darüber, was eine Impfung zu leisten imstande ist und andererseits eine irreführende Propaganda der Pharmaindustrie und in deren Gefolge der Regierungen. So steht zum Beispiel im Policy Paper 4/2021 des Institut der deutschen Wirtschaft „Offene Grenzen … Weiterlesen Das Missverständnis über den „Impfsschutz“