Erfinder von mRNA Impfstoffen äußert sich kritisch zu Covid Präparaten

Die mRNA Technologie geht zurück auf Luigi Warren, die mRNA Impfstoffe auf Robert Malone. Beide äußern sich sehr kritisch über das was derzeit an Nebenwirkungen und Todesfällen in Zusammenhang mit diesen Impfstoffen abgeht. Und werden dafür entsprechennd scharf angegriffen. Luigi Warren ist im zweiten Teil der Dokumentation zu hören, die DDr. Martin Haditsch mit Servus … Weiterlesen Erfinder von mRNA Impfstoffen äußert sich kritisch zu Covid Präparaten

Neuer EU-Vertrag zum Kauf 1,8 Milliarden Impfstoff-Dosen von Pfizer

Erst kürzlich wurden die Verträge der EU mit Pfizer und Moderna geleakt. Bei den höchst umfangreichen Verträgen mit Pfizer (104 Seiten) und Moderna (69 Seiten) wurden sehr vorteilhafte Bedingungen eingeräumt. Sie müssen weder Garantien für die Wirksamkeit abgeben, noch Verantwortung für die durch die Präparate verursachten Schäden übernehmen. Das soll jetzt offenbar potenziert werden. Die … Weiterlesen Neuer EU-Vertrag zum Kauf 1,8 Milliarden Impfstoff-Dosen von Pfizer

Verträge der EU-Kommission mit Pfizer und Moderna geleakt – Rechtsanwaltskanzlei beurteilt sie als ungültig

Die EU-Kommission hat bekanntlich Verträge zum Kauf von Corona Impfstoffen mit einigen Firmen abgeschlossen. Die Verträge waren geheim, wurden aber nun im Fall von Pfizer und Moderna geleakt. Bemerkenswert ist, dass die Kommission nur Verträge für Gentechnik-Präparate abgeschlossen hat, aber nicht für die ebenfalls von verschiedenen Herstellern verfügbaren klassischen Impfstoffe. Im Juli hatten Kommission und … Weiterlesen Verträge der EU-Kommission mit Pfizer und Moderna geleakt – Rechtsanwaltskanzlei beurteilt sie als ungültig

US-Top-Experte Fauci: Corona-Impfstoff möglicherweise nur zu 50 Prozent wirksam

Der Corona-Berater des Weißen Hauses, Dr. Anthony Fauci, sagte, dass die Chancen einen hochwirksamen Impfstoff zu entwickeln, der einen garantierten Schutz von 98 Prozent oder mehr bietet, gering sind. Die Wissenschaftler hoffen auf einen Corona-Impfstoff, der mindestens zu 75 Prozent wirksam ist, aber 50 oder 60 Prozent wären auch akzeptabel, so Fauci. Laut Arzneimittelbehörde FDA … Weiterlesen US-Top-Experte Fauci: Corona-Impfstoff möglicherweise nur zu 50 Prozent wirksam

Deutscher Impfexperte befürchtet unsaubere Corona-Impfstudien

Nach der Zulassung des Corona Impfstoffes in Russland hegen viele Menschen Bedenken, dass auch bei uns schlecht geprüfte Impfstoffe mit unbekannten Nebenwirkungen auf die Menschen losgelassen werden. Das russische Gesundheitsministerium hat einen Coronavirus-Impfstoff zugelassen, der von Forschern an einem staatlich unterstützten Institut in Moskau entwickelt wurde. Damit wird der Impfstoff nur zwei Monate nach Beginn … Weiterlesen Deutscher Impfexperte befürchtet unsaubere Corona-Impfstudien

Weltweite Vorbestellungen von über 5 Milliarden Coronavirus-Impfstoff-Dosen im Rennen um Lieferungen

Obwohl bisher keiner der in der Entwicklung befindlichen Coronavirus-Impfstoffe in klinischen Studien seine Wirksamkeit bewiesen hat, sind weltweit mindestens 5,7 Milliarden Dosen vorbestellt worden. Von Japan bis Brasilien laufen die Bestellungen bei den Herstellern für Impfstoffe ein, während Russland mit Sputnik V schon losgelegt hat. Trump kündigt 1,5 Milliarden US-Dollar-Deal mit Moderna für 100 Millionen … Weiterlesen Weltweite Vorbestellungen von über 5 Milliarden Coronavirus-Impfstoff-Dosen im Rennen um Lieferungen

Immunität durch Impfung oder Infektion mit Coronaviren – was wirkt besser?

Im Moment gibt es bei der Corona Krise zwei spannende Entwicklungen: Einerseits die laufend veröffentlichten neuen Ergebnisse über Immunität durch ein starkes Immunsystem oder frühere Infektionen mit den vier gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren und andererseits die Bemühungen zur Entwicklung eines Impfstoffes. Die Frage ist nun, welche die bessere oder die sicherere Immunität ist. Die Antwort ist recht … Weiterlesen Immunität durch Impfung oder Infektion mit Coronaviren – was wirkt besser?

EU kippt Regelung zum Schutz vor Gentechnik für Covid-Impfstoff

In der EU gelten ziemlich strenge Regeln für den Umgang mit Gentechnik. Es gilt das Vorsorgeprinzip, das heißt, es darf keine Gentechnik freigesetzt werden, solange deren Unschädlichkeit nicht bewiesen ist. Als Impfstoff gegen SARS-Cov-2 favorisieren westliche Firmen gentechnische mRNA und DNA Impfstoffe, deren Erprobung nach den geltenden Gesetzen und Verordnungen mit größter Vorsicht zu geschehen … Weiterlesen EU kippt Regelung zum Schutz vor Gentechnik für Covid-Impfstoff