Unwirksamkeit der Gentechnik Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien

Politik und Behörden bemühen sich zu beweisen, dass die Impfkampagnen einen Nutzen zeigen. Deutschland hat 554 Millionen Dosen gekauft, was reicht um die impfbaren Deutschen noch 8 mal eine Spritze verabreichen zu können und Österreich hat bis zum Jahresende noch 29 Millionen zum Injizieren, was 4 Spritzen pro Person ermöglicht. Und wenn es dann so … Weiterlesen Unwirksamkeit der Gentechnik Impfungen am Beispiel Dänemark, England, Schottland und Australien

ÖVP Funktionäre gegen Impfpflicht und gegen Diskriminierung

Bei den Grünen gibt es mittlerweile eine starke Bewegung gegen die Impfpflicht, angeführt von aktiven Funktionären und der früheren Bundessprecherin Dr. Madeleine Petrovic. In der ÖVP kam es zum spektakulären Fraktionswechsel eines Wiener Gemeinderats von der ÖVP zur FPÖ. Ein Mail des ÖVP Bürgermeisters von Eidenberg an die ÖVP Parlamentsfraktion erregt aber nun noch mehr … Weiterlesen ÖVP Funktionäre gegen Impfpflicht und gegen Diskriminierung

Tschechien kippt Impfpflicht um Gräben in Gesellschaft nicht zu vertiefen

Bei unseren Nachbarn siegt die Vernunft. Unter der vorigen Regierung von Andrej Babiš war eine Impfpflicht über 60 vorgesehen. Auch bestimmte Berufsgruppen sollten verpflichtend geimpft werden. Interessant ist die Begründung der Rücknahme, man wolle mit dem Verzicht auf Impfpflicht die Spaltung der Gesellschaft vermeiden. Von Dr. Peter F. Mayer Wie tschechische Medien melden, wird es … Weiterlesen Tschechien kippt Impfpflicht um Gräben in Gesellschaft nicht zu vertiefen

Australien: totaler Flop der Impfkampagne

Australien erlebt derzeit den größten Anstieg von Covid-19-Fällen, Krankenhausaufenthalten und Todesfällen im ganzen Land seit der Ausrufung einer Pandemie im März 2020. Und das, obwohl die strengsten, drakonischen Maßnahmen ergriffen wurden, die nur mehrfach geimpften Menschen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erlauben, weil die Behörden ungeimpfte Menschen fälschlicherweise als Gefahr für die öffentliche Gesundheit einstufen. … Weiterlesen Australien: totaler Flop der Impfkampagne

Nachweis der durch Gentechnik-Präparate verursachten Impfschäden nun eindeutig möglich

Aus den Datenbanken für Impf-Nebenwirkungen in der EU, UK und USA geht eindeutig hervor, dass es mit den Covid-“Impfstoffen“ so viele Nebenwirkungen und Todesfälle gibt wie noch nie zuvor. In den Sterblichkeitsdaten für das Jahr 2021 ist ebenfalls eine erhebliche Übersterblichkeit gegenüber 2020 und den Vorjahren nachweisbar. Für Deutschland haben wir hier in zwei unabhängigen … Weiterlesen Nachweis der durch Gentechnik-Präparate verursachten Impfschäden nun eindeutig möglich

Video von Prof. Martin Haditsch zum Offenen Brief des israelischen Wissenschaftlers Ehud Qimron

Professor Ehud Qimron ist Leiter der Abteilung für Mikrobiologie und Immunologie an der Universität Tel Aviv und einer der führenden israelischen Immunologen. Er hat einen aussagekräftigen Brief an das israelische Gesundheitsministerium verfasst, der viele der Mängel und Katastrophen der auf Lockdowns und Schließungen basierenden Pandemiepolitik der letzten zwei Jahre gut zusammenfasst und in kurzer Form … Weiterlesen Video von Prof. Martin Haditsch zum Offenen Brief des israelischen Wissenschaftlers Ehud Qimron

„Gott schütze Österreich“ – Juristische Fundamentalkritik an Impfpflicht

Die Impfpflicht ist weder erforderlich noch geeignet und widerspricht unter anderem drei Artikel der Europäischen Menschenrechtskonvention. So argumentiert der Kärntner Rechtsexperte David Suntinger in seiner Stellungnahme zur Impfpflicht. Sie ist eine Fundamentalkritik an der Legislative. Von Waldo Holz* Die Kärntner „Suntinger Rechtsmanufaktur“ übermittelte dem Parlament zum Ende der Begutachtungsfrist des Impfpflichtgesetzes eine fundierte Stellungnahme. Von … Weiterlesen „Gott schütze Österreich“ – Juristische Fundamentalkritik an Impfpflicht

Impfpflicht um Lagerstand an alten Impfdosen zu verbrauchen

Gestern wurde von der Regierung das modifizierte Impfpflichtgesetz präsentiert. Es war viel von Solidarität und Gemeinschaft die Rede. Doch die Frage bleibt, mit wem wir solidarisch sein sollen. Mit denen, wo auch 3 verimpfte Dosen weder vor Infektion noch Erkrankung schützen? Oder mit denen, die Millionen von Impfdosen wirkungsloser aber gefährliche Nebenwirkungen und Todesfälle verursachende … Weiterlesen Impfpflicht um Lagerstand an alten Impfdosen zu verbrauchen

Rede von Dr. Madeleine Petrovic bei der Kundgebung gegen Impfpflicht, 2G und für Demokratie und Grundrechte

Gestern hatte ich die Rede der früheren Bundessprecherin Dr. Madeleine Petrovic mit dem Demonstrationsbericht verlinkt. Ich hatte dann vom Smartphone direkt von der Demonstration weitere Photos in den Bericht eingebaut. Dabei ging das Video verloren. Deshalb trage ich jetzt hier nach. Es ist wichtig um klarzumachen, dass das was sich jetzt noch als Grüne bezeichnet, … Weiterlesen Rede von Dr. Madeleine Petrovic bei der Kundgebung gegen Impfpflicht, 2G und für Demokratie und Grundrechte

Bill ist tot!

Nicht erst seit sein Schwager Bill starb, ist Manfred Heider aus Niederösterreich nach eigenen Worten als "ein Tropfen im Ozean des Widerstands" aktiv. Bestünde die Gesellschaft aus mehr derartiger Tropfen, hätten die Politiker kein solch leichtes Spiel, wie sie es jetzt mit der Bevölkerung zu haben glauben. Ich sprach mit Manfred Heider über seine Aktivitäten … Weiterlesen Bill ist tot!

Offener Brief von 600 Ärztinnen und Ärzten mit sachlichen Argumenten gegen Impfpflicht

Über 183.000 Stellungnahmen hat es bisher zu den beiden Gesetzesentwürfen für eine Impfpflicht gegeben. Aber es kommen noch immer weitere Stellungnahmen, wohl auch aus der Sorge, dass dieses Gesetz bei Tausenden Menschen schwere Verletzungen und Todesfälle verursachen wird. Ein Netzwerk aus rund 600 österreichischen Ärztinnen und Ärzten appelliert in einem Brief an die Politik und … Weiterlesen Offener Brief von 600 Ärztinnen und Ärzten mit sachlichen Argumenten gegen Impfpflicht

Booster am Ende? EMA warnt vor zu häufiger Anwendung

Derzeit wird die Auffrischung für den Booster als Allheilmittel für alle Unbill gehandelt. Viele Politiker und die so genannten Experten in den Ministerien, Ärztekammern und Nationalen Impfgremien, Ständigen Impf-Kommissionen, GECKOs und wer in den vielen Gremien noch mitzureden hat, wünschen sich für die Geimpften den Booster und wenn man den schon hat dann die 4. … Weiterlesen Booster am Ende? EMA warnt vor zu häufiger Anwendung

Deutschland und Australien zeigen: Omikron infiziert bevorzugt Geimpfte

Es wird weiter die Trommel gerührt für die Impfung und dazu wird das Apartheid-Regime fortgesetzt. Für die Ungeimpften – also die, die bisher noch keine Covid-Impfung akzeptiert haben und die, bei denen die letzte Impfung schon zu lange zurück liegt, egal wie oft sie geimpft wurden – gelten weiterhin alle möglichen Einschränkungen bei Besuch von … Weiterlesen Deutschland und Australien zeigen: Omikron infiziert bevorzugt Geimpfte

Gesichtslose zeigen Gesicht

"Leider können wir unser Gesicht nicht zeigen. Bitte hören Sie uns trotzdem an." - so beginnt das Video, das von Beate Richtfeld initiiert und von Peter Richtfeld geschnitten wurde. Hauptziel der Initiatoren und Mitwirkenden ist es, ein Zeichen gegen die Spaltung der Gesellschaft, aber auch gegen die drohende Impfpflicht zu setzen. Das Video macht Mut. … Weiterlesen Gesichtslose zeigen Gesicht

Grüne Funktionäre gegen Impfpflicht mit 11.000 Unterstützern – Sigi Maurer attackiert Parteirebellen

Die grüne Gruppe „gegen Impfpflicht und 2G“ sammelt aktuell fleißig Unterstützungserklärungen. Man hält schon nach einer Woche bei über 11.000 Unterstützungen. Die Parteispitze kann nicht mehr schweigen. Sigrid Maurer reagiert patzig und autoritär auf die parteiinterne Kritik. Von Waldo Holz Eine Gruppe von Grünen Funktionären macht innerhalb ihrer eigenen Partei Druck. Zunächst per Brief an … Weiterlesen Grüne Funktionäre gegen Impfpflicht mit 11.000 Unterstützern – Sigi Maurer attackiert Parteirebellen

Impfpflicht wackelt: Über 183.000 Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen

In den letzten Stunden der Begutachtungphase des Impfpflichtgesetzes trudelten noch weitere wichtige Stellungnahmen im Parlament ein. So äußerten noch die Gewerkschaft der Richter und Staatsanwälte (GÖD), Salzburger Verfassungsjuristen und ein ÖVP-Politiker Einsprüche zur Impfpflicht. Insgesamt kam es zu über 180.000 Stellungnahmen auf beide Gesetzesentwürfe zusammen. Die Regierung hält aber weiterhin am Gesetz fest. Zumindest öffentlich: … Weiterlesen Impfpflicht wackelt: Über 183.000 Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen

Israel erlebt gerade die stärkste Welle trotz oder wegen Impfkampagnen

Impfung mit den mRNA-haltigen Substanzen schützt? Kann das noch irgendjemand glauben angesichts dessen was in Israel passiert? Lockdowns, Masken, Schließungen von Schulen, Geschäften oder Home Office und seit Dezember 2020 impfen, impfen, impfen. All das hat dazu geführt, dass die nächste Welle noch höher war als die vorige. Von Peter F. Mayer Israel hat sich … Weiterlesen Israel erlebt gerade die stärkste Welle trotz oder wegen Impfkampagnen

Omikron – der Gamechanger?! Ist Neutralisierungsfähigkeit ein Argument fürs Boostern?

Dies ist eine Analyse einer israelischen Studie, erschienen im NEJM am 29.12.2021. Die Daten kann man dahingehend interpretieren, dass die erhoffte Neutralisierungsfähigkeit sehr flüchtig ist, keinesfalls nachhaltig und selbst kurz nach der Impfung von fragwürdiger klinischer Relevanz für die Omikron-Welle ist. Von Dr. Anton Stein Neben dem neulich besprochenen NEJM-Artikel von Collie et al. erschien … Weiterlesen Omikron – der Gamechanger?! Ist Neutralisierungsfähigkeit ein Argument fürs Boostern?

Stellungnahmen zum Impfpflichtgesetz: mRNA-haltige Substanzen fälschlich als Impfstoffe oder auch Seren bezeichnet

Nur wenige noch angestellte und arbeitende Wissenschaftler oder Mediziner wagen es noch offen ihre fachlich fundierte Meinung zu sagen. Sie laufen sonst Gefahr gekündigt zu werden, wie das gerade immer wieder auch Universitätsprofessoren passiert. Emeritierte und pensionierte Fachleute lassen jedoch immer wieder mit fachlich fundiertem Widerspruch aufhorchen. Von Dr. Peter F. Mayer Zwei emeritierte Professoren … Weiterlesen Stellungnahmen zum Impfpflichtgesetz: mRNA-haltige Substanzen fälschlich als Impfstoffe oder auch Seren bezeichnet

Süd-Australien: Impfung erhöht Wahrscheinlichkeit der Hospitalisierung

Nur relativ wenige Behörden sind willens korrekt auch den Impfstatus von positiv Getesteten und Hospitalisierten zu berichten. Recht gerne werden Daten absichtlich gefälscht, wie das kürzlich in Bayern und Hamburg aufgedeckt wurde. Wo dagegen seriös berichtet wird, gibt es ein klares Bild: die Impfung fördert Infektionen und Hospitalisierung. Von Peter F. Mayer Australien ist im … Weiterlesen Süd-Australien: Impfung erhöht Wahrscheinlichkeit der Hospitalisierung

Interessante Stellungnahme zum Impfpflichtgesetz eines Sachverständigen

Noch nie hat ein Gesetz so viel sachlich fundierten Widerstand in Stellungnahmen auf sich gezogen und noch nie ist ein Gesetz so schlampig vorbereitet worden, was die Organisation betrifft, wie die gestrige Stellungnahme der ELGA GmbH bewiesen hat. Dennoch zeigt sich die Regierung unbeeindruckt und will das Gesetz per 1. Februar durchziehen. Es soll dann … Weiterlesen Interessante Stellungnahme zum Impfpflichtgesetz eines Sachverständigen

Stellungnahme der ELGA GmbH zu Impfpflichtgesetz: Ohrfeige für die Regierung

Nach dem vollkommen lächerlichen Auftritt der Bundesregierung gestern zur Verkündigung weiterer evidenzwidriger und völlig unverhältnismäßigen Einschränkungen von Grund- und Menschenrechten mit einem Kasperl im Tarnanzug, kommt nun das nächste Desaster auf die Truppe um Nehammer und Mückstein. Man kann echt nur mehr fassungslos sein, über derart geballte Inkompetenz. Die Leute, die das Gesetz umsetzen sollen … Weiterlesen Stellungnahme der ELGA GmbH zu Impfpflichtgesetz: Ohrfeige für die Regierung

Offener Brief von 217 österreichischen Hebammen gegen Impfpflicht, Spaltung und Diskriminierung

In einem offenen Brief wenden sich 217 österreichische Hebammen an das Österreichische Hebammengremium (ÖHG), den Bundespräsidenten und alle Mitglieder der Österreichischen Bundesregierung, Landeshauptleute, die Klubs aller im Nationalrat vertretenen Parteien, sowie an Politiker:innen, die für Frauen- und Menschenrechte einstehen, diverse Medien und Journalist:innen. Und hier ist der Text des offenen Briefes: Sehr geehrte Damen und … Weiterlesen Offener Brief von 217 österreichischen Hebammen gegen Impfpflicht, Spaltung und Diskriminierung

Übersterblichkeit in 2021: Update 6.1.2022

In der zuletzt berichteten Kalenderwoche 50 nahmen die Sterbezahlen wieder etwas ab. Die Sterbezahlen in Deutschland für 2021 dürften sich in der Nähe von 1,015 Millionen einpendeln. Auf jeden Fall ein neuer Rekordwert, der die Auswirkungen der Nebenwirkungen der Impfkampagne zeigt. Von Dr. Anton Stein Seit dem letzten Update sind zwar schon zwei Wochen vergangen, … Weiterlesen Übersterblichkeit in 2021: Update 6.1.2022

Martin Sprenger präsentiert Ausweg aus Impfpflicht

Der Public Health Experte Martin Sprenger von der MedUni Graz veröffentlicht in einem Positionspapier einen Weg, wie die Impfpflicht zurückgezogen werden soll. Das Dokument mit dem Titel „Mit dem Virus leben lernen“ formuliert mehrere substanzielle Argumente, die absolut gegen die Impfpflicht sprechen. Von Waldo Holz Fundamentale Gegenargumente aus medizinischer, juridischer und ethischer Perspektive gebe es … Weiterlesen Martin Sprenger präsentiert Ausweg aus Impfpflicht

Omikron – der Gamechanger?! Britische und deutsche Daten zeigen für Geimpfte höhere Infektionsanfälligkeit als für Ungeimpfte

Auch die Analyse der deutschen Zahlen belegt, dass Ungeimpfte deutlich seltener von einer Omikron-Infektion betroffen sind als Geimpfte. In Sachen Ungeimpfte und Omikron scheinen die RKI-Zahlen plausibel, also ziemlich korrekt zu sein. Von Dr. Anton Stein Laut Tichys Einblick bzw. einer aktuellen INSA-Umfrage gaben nur noch 32% der Befragten an, den offiziellen deutschen Infektionszahlen, also … Weiterlesen Omikron – der Gamechanger?! Britische und deutsche Daten zeigen für Geimpfte höhere Infektionsanfälligkeit als für Ungeimpfte

Weitere Stellungnahmen zum Covid-Impfpflichtgesetz

Sind mRNA-Impfstoffe eine Gentherapie und gelangten das Spike-Protein sowie das mRNA-Molekül in den Zellkern? Ist die Impfpflicht deshalb hochgefährlich? Für die beiden Anträge zum Impfpflichtgesetz sind schon über 121.000 Stellungnahmen eingelangt. Noch nie war ein Gesetzesentwurf so kontrovers und so lebensgefährlich für die Betroffenen wie dieser. Von Gastautor Mag. Christian Jahn Die Meinungen dazu sind … Weiterlesen Weitere Stellungnahmen zum Covid-Impfpflichtgesetz

Stellungnahme im parlamentarischen Verfahren zur Änderungen des Gentechnik- und Arzneimittelgesetzes

Noch bis 10. Jänner 2022 könnt Ihr Stellungnahmen an das Parlament zur Änderung des Arzneimittel- und des Gentechnikgesetzes sowie zum Ministerialentwurf des Covid-19-Impfpflichtgesetzes und zum Initiativantrag des Covid-19-Impfpflichtgesetzes der Abgeordneten Schwarz und Schallmeiner abgeben. Von Helmut Sauseng Arzneimittel- und Gentechnikgesetzänderung 1289/I: Die Stellungnahme zum Änderungsantrag des Arzneimittel- und Gentechnikgesetz ist deshalb so wichtig, weil erst … Weiterlesen Stellungnahme im parlamentarischen Verfahren zur Änderungen des Gentechnik- und Arzneimittelgesetzes

Immer mehr Studien zeigen höhere Gefährdung durch Omikron nach Impfungen

Seit Anfang Dezember erscheinen laufend neue Studien über die Auswirkungen der neuen Variante Omikron. Sie zeigen durchwegs die evolutioniäre Entwicklung, die Viren normalerweise nehmen: mehr ansteckend aber weniger krank machend. Und sie zeigen auch, dass Omicorn eine ziemlich komplette Immunflucht gegenüber den Gentechnik-Präparaten erreicht hat und Geimpfte sogar wesentlich häufiger nicht nur infiziert werden, sondern … Weiterlesen Immer mehr Studien zeigen höhere Gefährdung durch Omikron nach Impfungen

RKI meldet für Deutschland über 95 Prozent Anteil von Omikron-Infektionen bei Geimpften

Im aktuellen Wochenbericht des RKI finden sich interessante Daten darüber, wer von der Omikron Variante infiziert wurde. Die Ergebnisse stehen in Einklang mit dem, was wir aus anderen Ländern wie etwa Dänemark oder dem UK. Wie zu erwarten war, verdrängt Omikron die anderen Versionen, was erfreulich ist, da es noch einmal wesentlich harmloser geworden ist. … Weiterlesen RKI meldet für Deutschland über 95 Prozent Anteil von Omikron-Infektionen bei Geimpften