Prof. Martin Haditsch im Interview: Geimpfte sitzen auf einer Tretmine

Schon sehr früh wandte sich Prof. Haditsch gegen die willkürlichen Corona-Maßnahmen auch im Rahmen der Plattform Respekt und setzte seine Expertise für die Aufklärung ein. Zuletzt gestaltete er gemeinsam mit Servus TV eine zweiteilige Dokumentation mit dem Titel „Auf der Suche nach der Wahrheit“ und gab damit einen Einblick, was internationale Spitzenwissenschaftler zu den medizinischen … Weiterlesen Prof. Martin Haditsch im Interview: Geimpfte sitzen auf einer Tretmine

Ungeimpfte Polizisten bekommen 5000 Dollar Bonus für Wechsel nach Florida

In der EU gibt es mittlerweile einen um 180 Grad unterschiedlichen Umgang mit dem Coronavirus. Diktatorische Maßnahmen In Frankreich, Italien, Deutschland und Österreich gegenüber Beendigung der Pandemie in Skandinavien, Ungarn und Südost-Europa. In den USA ist das Land tief gespalten. Die Biden Administration betätigt sich als Impfstoff-Verkäufer und dagegen kämpft rund die Hälfte der Bundesstaaten. … Weiterlesen Ungeimpfte Polizisten bekommen 5000 Dollar Bonus für Wechsel nach Florida

Daten aus England zeigen negative Gesamt-Wirksamkeit der Impfstoffe

Seit November gibt es Diskussionen über die tatsächliche Wirksamkeit der Gentechnik-Präparate von BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson&Johnson. Pfizer hatte im November 2020 einen PR-Feldzug gestartet, der eine ungewöhnlich hohe Wirksamkeit belegen sollte. Im Review kamen bereits Zweifel auf, die von der Praxis bestätigt werden. Aktuelle Daten aus England zeigen nun, dass über 30 Jahren die … Weiterlesen Daten aus England zeigen negative Gesamt-Wirksamkeit der Impfstoffe

Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Eine der wirklich unglaublichen Geschichten in Zeiten von Corona ist die Verhinderung von wirkungsvoller und frühzeitiger Behandlung. Ivermectin, Hydroxychlorquin und andere Medikamente, Vitamin D und C sowie Mikronährstoffe wie Zink, Selen, NAC können zuverlässig schwere Erkrankungen und Todesfälle verhindern. Die WHO und Gesundheitsbehörden raten davon ab oder verbieten es sogar, Ärztekammern gehen disziplinarisch gegen ihre … Weiterlesen Tiefstes Mittelalter und esoterische Gedankengänge

Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Behandlung von Covid soll nach dem Willen der WHO und der meisten Gesundheitsbehörden erst symptomatisch behandelt werden, wenn es zu ganz schwerer Erkrankung gekommen ist. Frühbehandlung mit Medikamenten. Vitaminen und Mikronährstoffen wird abgelehnt, obwohl damit so gut wie alle Todesfälle vermieden werden könnten. Das zeigt recht eindrucksvoll dieser Erfahrungsbericht. Der in Dominican Today erschienene Bericht … Weiterlesen Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Natürliche Immunität durch Infektion bleibt auch nach Impfung überlegen

Es zeigt sich in immer mehr Studien, dass Immunität, die durch Infektion erreicht wird, allen Arten von Impfung überlegen ist. Sie verhindert Infektion mit hoher Wahrscheinlichkeit, sie ist lange anhaltend und sie wirkt gegen alle bekannten Varianten. Die Immunität mit den experimentellen Gentechnik Impfstoffen nimmt dagegen rasch ab und wirkt nur schwach gegen die Varianten. … Weiterlesen Natürliche Immunität durch Infektion bleibt auch nach Impfung überlegen

Ein geschwächtes Immunsystem ist die größte Gefahr vor dem Winter

Das Immunsystem schützt Lebewesen seit Millionen Jahren vor Infektionen und Krankheiten. Seit 2500 Jahren ist bekannt, dass eine durchgemachte Infektion vor neuerlicher Erkrankung schützt, wie der Athener Stratege Thukidides in seinem Bericht Der Peloponnesische Krieg beschreibt. Die Missachtung, ja Verleumdung des Immunsystems, hat in Zeiten von Corona nie dagewesene Ausmaße erreicht. Das Immunsystem wird entweder … Weiterlesen Ein geschwächtes Immunsystem ist die größte Gefahr vor dem Winter

Wie gefährlich ist Long Covid wirklich?

Long Covid ist ein immer wiederkehrendes Thema, meist in der Form, dass es ähnliches bisher nie gegeben hat. Erwachsene können tatsächlich davon betroffen sein, allerdings mit nur geringen Unterschiede zu den Nachwirkungen einer Grippe. Und Long Covid bei Kindern unterscheidet sich nicht, ob es eine Corona Infektion gegeben hat oder nicht. Einer aktuellen Studie zufolge, … Weiterlesen Wie gefährlich ist Long Covid wirklich?

Lustige Studie der AGES zur Wirksamkeit des Impf-Experiments mit unklaren Daten

Derzeit läuft weltweit ein riesiges Impf-Experiment. Begründet wurde der Start mit der angeblich hohen relativen Wirksamkeit von bis zu 95%. Mittlerweile stellt sich aber auch in Österreich heraus, dass Geimpfte häufig infiziert werden, erkranken und ins Spital sowie auf die Intensivstation kommen. Deshalb wird versucht, eine weiter bestehende hohe Wirksamkeit nachzuweisen. Das macht auch eine … Weiterlesen Lustige Studie der AGES zur Wirksamkeit des Impf-Experiments mit unklaren Daten

Vier Airlines nun ohne Maskenpflicht bei Flügen in Skandinavien

Die norwegische Airline Norwegian hatte bereits am Donnerstag erklärt, dass auf Flügen in Norwegen, Dänemark und Schweden keine Masken mehr benötigt werden. Nun folgt mit SAS eine der größeren Airlines und mit Widerøe und Flyr zwei weitere kleinere skandinavische Fluglinien. Aus der Webseite von SAS wird die neue Regelung bekannt gegeben: „Aufgrund der Öffnung der … Weiterlesen Vier Airlines nun ohne Maskenpflicht bei Flügen in Skandinavien

Erhöhte Krebsgefahr durch Covid-Impfungen

Eine Studie hat gezeigt, dass durch die gentechnischen Impfungen das angeborene Immunsystem verändert wird, wie hier berichtet. Diese Veränderungen haben natürlich Einfluss auf andere Erkrankungen, die durch T-Zellen in Zaum gehalten werden. Eine der häufigsten Todesursachen ist Krebs. Die Berichte mehren sich nun, dass Krebserkrankungen, die unter Kontrolle waren nach der Impfung vermehrt wieder aufflammen. … Weiterlesen Erhöhte Krebsgefahr durch Covid-Impfungen

Neue Studie weist hochwirksame Immunabwehr durch Gedächtnis-T- und -B-Zellen im Gewebe nach

Lehrbuchwisssen ist, dass sich die leistungsfähigsten körpereigenen "Gedächtnis"-Zellen zur Krankheitsbekämpfung hauptsächlich in Geweben sammeln. In einer neuen Studie entdeckten die Wissenschaftler in den Lymphknoten im Bereich der Lunge bis zu sechs Monate nach der Infektion spezialisierte Stellen, so genannte Keimzentren, in denen Antikörper produzierende B-Zellen und B-Gedächtniszellen gebildet werden, selbst bei älteren Menschen. Eine neue … Weiterlesen Neue Studie weist hochwirksame Immunabwehr durch Gedächtnis-T- und -B-Zellen im Gewebe nach

Ärztekammer als Leugner von Immunität durch Infektion?

Kammern sind eine alte Einrichtung um Standesinteressen zu vertreten und Politik zu machen. Auch ich habe jahrzehntelang Kammerumsatz bezahlt, ohne jemals eine Gegenleistung zu erhalten. Aber es geht noch schlimmer, wenn Kammern Türkise Parteipolitik betreiben. Die österreichische Ärztekammer ist von Parteipolitikern durchsetzt, vor allem ihre Spitze. Offenbar geht es ihr, oder zumindest einzelnen Funktionären, darum, … Weiterlesen Ärztekammer als Leugner von Immunität durch Infektion?

Texanischer Gouverneur verbietet jegliche COVID-19-Impfpflicht – auch für private Arbeitgeber

Bekanntlich hatte US-Präsident Jo Biden eine Impfpflicht für alle Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern erlassen. Die Firma IBM hat zum Beispiel daraufhin angekündigt, dass alle Mitarbeiter ohne Impfung ab 8. Dezember ohne Gehalt freigestellt, also praktisch gekündigt werden. In der Luftfahrtbranche kam es deshalb bereits zu Auseinandersetzungen und Generalstaatsanwälte von 24 Staaten hatten gerichtliche … Weiterlesen Texanischer Gouverneur verbietet jegliche COVID-19-Impfpflicht – auch für private Arbeitgeber

Geimpfte sind Träger von infektiöseren und Antikörper-resistenten Varianten

Es zeigt sich immer deutlicher, dass die nur gegen Teile des Spike Proteins gerichteten Antikörper, wie sie typischerweise durch Impfung mit den Gentechnik-Präparaten erzeugt werden, die Entstehung von dagegen resistenten Varianten forciert. Damit einher geht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit auch von schwereren Erkrankungen. Eine kürzlich auf medRxiv veröffentlichte Studie zeigt, dass vollständig geimpfte Personen mit höherer … Weiterlesen Geimpfte sind Träger von infektiöseren und Antikörper-resistenten Varianten

Professor Christian Schubert über das Impfparadoxon: chronischer Stress verhindert Impferfolg

Wir erleben gerade in jenen Ländern, die massive Impfkampagnen, Lockdowns, Maskenpflicht, Impfpass und ähnliches betreiben, gleichzeitig die höchsten Fall- und Todeszahlen zu verzeichnen haben. Angst, Panik und dauernder Stress machen krank – das ist eine schon lange etablierte Erkenntnis der Psychoneuroimmunologie aber auch der Biochemie. Die Auswirkungen von Stress sind messbar mit Methoden der Naturwissenschaft. … Weiterlesen Professor Christian Schubert über das Impfparadoxon: chronischer Stress verhindert Impferfolg

3G-Regel am Arbeitsplatz – gravierender Verstoß gegen Recht und Wissenschaft

Um einen Impfzwang einzuführen plant offenbar die österreichische Bundesregierung schon demnächst die 3G-Regel am Arbeitsplatz einzuführen. Dafür gibt es allerdings weder eine rechtliche Grundlage, noch ist es medizinisch oder wissenschaftlich gerechtfertigt. Offenbar geht es darum auf Ungeimpfte Druck auszuüben, damit die eingekauften Impfstoffe – 1,8 Milliarden oder mehr von der EU und 40 Millionen Dosen … Weiterlesen 3G-Regel am Arbeitsplatz – gravierender Verstoß gegen Recht und Wissenschaft

Die reine Willkür

Nach zweieinhalb Wochen Aufenthalt außerhalb von Österreich und in extenso außerhalb des deutschsprachigen Raums, in dem die Verhältnisse ja etwa gleich bedrückend sind, bin ich noch mehr entsetzt, über die Willkür, die hier herrscht. Nämlich nicht nur die wesentlich strikteren Maßnahmen im Vergleich zu den Nachbarländern von Israel, sondern auch über die völlig willkürliche unterschiedliche … Weiterlesen Die reine Willkür

Impfung von Kindern und Jugendlichen ein Lehrbuchbeispiel für wissenschaftlichen Unsinn

Mittlerweile haben viele Studien bestätigt, dass die Impfung nicht vor Infektion schützt – was seriöse Wissenschaftler schon vor einem Jahr vorhergesagt haben – und dass die Viruslast bei Infektionen mindestens gleich ist, egal und wie oft geimpft wurde. Auch der Schutz gegen Erkrankung lässt nach, wie Beispiele in hoch geimpften Ländern zeigen. Dass Kinder und … Weiterlesen Impfung von Kindern und Jugendlichen ein Lehrbuchbeispiel für wissenschaftlichen Unsinn

Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko

Viele Studien haben schon den Zusammenhang zwischen Vitamin D Spiegeln im Blut und dem Infektions- und Erkrankungsrisiko gezeigt. Es konnte sogar nachgewiesen werden, dass je höher Vitamin D desto niedriger ist die Wahrscheinlichkeit eines positiven PCR Tests. Auch wurde gezeigt, dass die Gabe der aktiven Form 25-hydroxy-Vitamin D, Calcifediol, zu einer raschen Heilung und Vermeidung … Weiterlesen Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko