Kontakt mit SARS-Cov-2 erzeugt Speicher-T-Zellen auch ohne Infektion

Seit Beginn des Corona Hypes wurde enorm viel über Immunität durch T-Zellen geforscht. Sehr frühzeitig schon gab es hochinteressante Ergebnisse darüber, wann T-Zellen entstehen. Forscher der Karolinska Universität, die für die Nobelpreis Vergabe zuständig ist, fanden schon sehr frühzeitig heraus, dass doppelt so viele Menschen nur T-Zellen entwickeln als die, die auch Antikörper haben. Eine … Weiterlesen Kontakt mit SARS-Cov-2 erzeugt Speicher-T-Zellen auch ohne Infektion

Nochmal zu den falschen Theorien über Immunflucht von Vanden Bossche

Der belgische Virologe und frühere Mitarbeiter der Gates Foundation und der GAVI Impfallianz hat einige Unruhe erzeugt mit seinem offenen Brief an die WHO, mit dem er vordergründig vor Immunevasion durch die Impfstoffe warnt, aber hintergründig versucht Angst zu schüren vor angeblich „hoch-infektiösen“ Varianten, die durch Immunevasion, also Immunflucht, entstehen. Letztlich fordert er dann einen … Weiterlesen Nochmal zu den falschen Theorien über Immunflucht von Vanden Bossche

Werden Viren durch Veränderung gefährlicher und hat Bossche recht?

Seit Dezember hören wir, dass die „Mutationen“ des Virus so viel gefährlicher geworden sind, wir deshalb 2 Meter Abstand halten müssen und die Produzenten von FFP2 Masken durch eifriges Kaufen unterstützen müssen und bald schon täglich testen müssen, egal ob wir gesund sind oder nicht. Unterstützt wird die Geschichte nun auch von einem Geert Vanden … Weiterlesen Werden Viren durch Veränderung gefährlicher und hat Bossche recht?

Impfskepsis am stärksten verbreitet unter Gesundheitsdienstleistern

Je mehr Menschen geimpft werden, desto mehr scheint auch die Skepsis oder Ablehnung der Impfung zuzunehmen. Immer mehr europäische Länder haben den Impfstoff von AstraZeneca ausgesetzt, da genau die Nebenwirkungen auftreten, die Fachleute wie Sucharit Bhakdi vorhergesagt haben. In den USA und einigen anderen Ländern ist die Impfskepsis und die Ablehnung sich impfen zu lassen … Weiterlesen Impfskepsis am stärksten verbreitet unter Gesundheitsdienstleistern

Sind die neuen Virus-Varianten gefährlicher und gibt es Immunevasion?

Seit Boris Johnson angesichts drohendem Brexit-Chaos vor neuen Corona Varianten gewarnt hatte, wird die Varianten-„Sau durchs Dorf getrieben“. Die „Mutanten“ müssen seither als Begründung für alles und jedes herhalten, angefangen von den FFP2 Masken bis hin zur Absperrung von ganzen Ortschaften durch das Bundesheer und bis zu unbegrenzten Lockdowns. Aber was ist wirklich dran, was … Weiterlesen Sind die neuen Virus-Varianten gefährlicher und gibt es Immunevasion?

Die Impfpläne von Österreich und Israel

Kanzler Kurz war bekanntlich diese Woche wieder bei Israels Premier Netanjahu, der ihn ja schon vor einem Jahr auf das Corona Virus aufmerksam gemacht hatte. Zu befürchten ist, dass Kurz nun den ausufernden Impf-Plänen Israels folgen wird. Und das abseits von allen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Der ORF berichtet von der Kurz Reise nach Israel: „Man müsse … Weiterlesen Die Impfpläne von Österreich und Israel

Lockdown kostet 10 mal so viele gesunde Lebensjahre wie Covid

Über die Kosten des Lockdown gibt es mittlerweile schon viele wissenschaftliche Arbeiten. Die mit dem meisten Gewicht war bisher die der vier Stanford Wissenschaftler unter Führung des Top-Medizin-Wissenschaftlers John Ioannidis. Diese hat nachgewiesen, dass Maßnahmen strikter als die von Schweden oder Südkorea keinen Nutzen gebracht aber enormen Schaden angerichtet haben. Nun gibt es eine neue … Weiterlesen Lockdown kostet 10 mal so viele gesunde Lebensjahre wie Covid

Corona Pandemie: vom Lockdwon Desaster zum Impfzwang und grünen Sticker oder Pass

Wir haben jetzt rund ein Jahr Corona Krise hinter uns gebracht und allerorten tauchen Rückblicke und Bewertungen des Verlaufs und der Maßnahmen der Regierungen auf. Während wir uns dem einjährigen Jubiläum der fünfzehn Tage zur Abflachung der Kurve nähern, haben wir noch keine Daten erhalten, die darauf hindeuten, dass das vergangene Jahr der lebenszerstörenden Lockdowns … Weiterlesen Corona Pandemie: vom Lockdwon Desaster zum Impfzwang und grünen Sticker oder Pass

WHO berichtet: sechste Woche in Folge Rückgang aller Zahlen

Die zweite Corona Welle ist ganz deutlich weltweit im Rückzug. Das ist grundsätzlich bei jeder Pandemie oder Epidemie zu erwarten und das ist auch früher immer so gewesen. Wellen laufen nach einiger Zeit genauso aus, wie die Welle am Strand. Es geht jetzt nicht nur die Zahl der gemeldeten Fälle weiter zurück, auch der Rückgang … Weiterlesen WHO berichtet: sechste Woche in Folge Rückgang aller Zahlen

Impfen – mehr Schaden als Nutzen? Erfahrungen mit Risiken und Nebenwirkungen

In vielen Ländern werden seit Mitte Dezember 2020 im Wesentlichen drei Gentechnik Impfstoffe mehr oder weniger massenhaft verimpft: die mRNA Impfstoffe von Pfizer/BioNTech und Moderna, sowie der Vektorimpfstoff von Astrazeneca/Oxford. Seither sind soziale Medien voll mit Berichten über steigende Todesfälle, schwere Nebenwirkungen und Infektionen nach der Impfung. Sogar Mainstream Medien berichten darüber. Da die negativen … Weiterlesen Impfen – mehr Schaden als Nutzen? Erfahrungen mit Risiken und Nebenwirkungen

Epidemiologe: Virus Varianten machen nicht mehr krank

Die Virus Varianten machen weder stärker krank, noch infizieren sie häufiger Kinder, noch verbreiten sie sich rascher. Dazu gibt es wie berichtet mehrere sehr umfangreiche Studien aus England. Und auch der weltweite Rückgang aller Zahlen, der, wie die WHO berichtet, sich nun seit vier Wochen kontinuierlich fortsetzt, sowie der parallele Rückgang der Fallzahlen im UK, … Weiterlesen Epidemiologe: Virus Varianten machen nicht mehr krank

Varianten in Südafrika und England haben Rückgang nicht aufhalten können

Seit Dezember hören wir immer wieder über neue Varianten, die irgendwo auftauchen. Sie werden von Politik und Mainstream Medien als besonders übertragbar und gefährlich bezeichnet. Es gibt allerdings weder Daten noch Fakten, die diese Annahme stützen – im Gegenteil haben Studien weder eine erhöhte Gefährlichkeit, andere Symptome noch höhere Ausbreitung bewiesen. Mutationen sind für Viren … Weiterlesen Varianten in Südafrika und England haben Rückgang nicht aufhalten können

Israel im Vergleich zu Palästina

Die beiden Staaten sind ziemlich ineinander verschachtelt, wenn auch die Palästinenser sich nur sehr eingeschränkt bewegen können. Es gibt drastische Unterschiede in der Verfügbarkeit von Impfstoffen. Israel liegt weltweit unangefochten an der Spitze bei der Durchimpfungsrate, Palästina hat keinen Impfstoff, es wurde noch niemand geimpft. Dennoch entwickel sich die Fallzahlen sehr unterschiedlich. Wie hier zu … Weiterlesen Israel im Vergleich zu Palästina

Einige in der aktuellen Berichterstattung fehlende Informationen

Nach einem Jahr Dauerkrise möchten wir im Rahmen einer Zwischenbilanz auf einige Veröffentlichungen und Umstände hinweisen, die so gar nicht zu der aktuellen Berichterstattung und den täglichen Regierungsverlautbarungen passen. von Gastautor Johannes Kreis Nach einem Jahr sollte man ja mehr wissen, tut dies aber an kritischen Stellen gerade nicht: Es gibt in Deutschland derzeit wöchentlich … Weiterlesen Einige in der aktuellen Berichterstattung fehlende Informationen

Rätselhafte Zahlen zu Corona in Österreich und deren nachträgliche Änderungen

Aus den harten Daten wie Hospitalisierungen, Belegungen der Intensivstation und Todesfällen lässt sich eindeutig erkennen, dass der Höhepunkt der zweiten Welle in Österreich Anfang November überschritten wurde. Die Massentests, die Bundeskanzler Kurz aus heiterem Himmel anzettelte, waren daher sinnlos, haben aber offenbar unerwünschte Konsequenzen gehabt. Nämlich, dass offensichtlich wurde, dass auch der Anteil positiver Ergebnissee … Weiterlesen Rätselhafte Zahlen zu Corona in Österreich und deren nachträgliche Änderungen

Eine unbeachtete Grafik über Immunität in Schweden

Die Entwicklungen in Schweden entsprechen durchaus denen vergleichbarer Länder wie etwa Niederlande, Österreich oder Schweiz. Zumindest was Infektionen und damit Entwicklung der Immunität und Sterblichkeit angeht. Die Kollateralschäden, die psychischen Schäden vor allem bei Kindern und allen anderen Menschen sind weit geringer, das Immunsystem nicht geschwächt durch Angstparolen und dauernde Verursachung von Stress. Auch in … Weiterlesen Eine unbeachtete Grafik über Immunität in Schweden

Virologin: bereits eine Mio in Österreich infiziert – oder doch wesentlich mehr?

Nicht nur in Österreich wird massiv Steuergeld in Tests von Personen investiert, die keinerlei Symptome aufweisen, wovon übrigens sogar die WHO abrät. Weltweit brachte das den Erzeugern der diversen Tests im Jahr 2020 einen Umsatz von etwa 200 Milliarden Dollar und enorme Gewinne ebenfalls in Milliardenhöhe. Was aber nicht gemacht wird, ist eine repräsentative Testung … Weiterlesen Virologin: bereits eine Mio in Österreich infiziert – oder doch wesentlich mehr?

Virus Mutationen könnten Angleichung der Auswirkungen an gewöhnliche Corona-Viren bringen

Viren und Wirt passen sich aneinander im Laufe der Zeit an. Die Corona-Erkältungsviren kommen in 15 Prozent der Infektionen in den jährlichen winterlichen Wellen vor. Sie verursachen weniger schwere Erkrankungen und Todesfälle als die jährlichen Influenza Stämme. Eine Studie von US-Forschern erwartet eine derartige Entwicklung auch für SARS-Cov-2. Das Virus wird so mutieren, dass auch … Weiterlesen Virus Mutationen könnten Angleichung der Auswirkungen an gewöhnliche Corona-Viren bringen

Lockdown Strategien sind Angriff auf arbeitende Menschen

Top Wissenschaftler der Universität Stanford haben nachgewiesen, dass die striktesten Maßnahmen keinen Einfluss mehr auf die Epidemiologie haben. Was Schweden und Südkorea (und natürlich eine Reihe anderer Länder wie Japan) gemacht haben wirkt, alles was darüber hinaus geht nicht mehr. Das ist mit statistischen Methoden bewiesen. Alles was darüber hinausgeht verursacht aber enormen Schaden, den … Weiterlesen Lockdown Strategien sind Angriff auf arbeitende Menschen

Bestehende Grundimmunität gegen Coronaviren schützt vor Erkrankung

Es ist mittlerweile millionenfach bewiesen, dass sich 99,80 bis 99,85 Prozent der Menschen von einer Infektion mit SARS-CoV-2 erholen, bei unter 70-jährigen steigt der Anteil sogar auf 99,96 Prozent. Und von diesen wiederum verläuft bei etwa 98 Prozent die Infektion leicht bis mild. Der Anteil der Infektionen, die zu überhaupt keinen Symptomen führen, liegt bei … Weiterlesen Bestehende Grundimmunität gegen Coronaviren schützt vor Erkrankung