Erhöhte Corona Sterblichkeit nach Grippeimpfungen

Frühere Berichte deuten darauf hin, dass die Influenza-Impfung negativ mit der COVID-19-assoziierten Sterblichkeit korreliert ist, das heißt eine hohe Durchimpfungsrate gegen Grippe auch mehr Covid-19 Todesfälle bei alten Menschen verursacht hat. Solche Analysen gab es mehrfach schon seit dem Sommer. Nun ist ein entsprechender Artikel auch in einer Fachzeitschrift erschienen. Allerdings warnen, die Herausgeber auch … Weiterlesen Erhöhte Corona Sterblichkeit nach Grippeimpfungen

Übersterblichkeit in Österreich im Jahr 2020 – Grippe und Covid-19

Seit Erklärung von SARS-Cov-2 zur Pandemie durch die Weltgesundheitsorganisation WHO am 12. März wurden in Österreich zunehmend striktere Maßnahmen verhängt. Distanz halten,  Quarantäne, Testen, Schulschließungen, Lockdown, Masken und jetzt im Herbst eine Fülle von einander widersprechenden und verwirrenden Maßnahmen. Die Frage nach der Verhältnismäßigkeit stellt sich immer mehr Menschen, vor allem im Vergleich zu den früheren … Weiterlesen Übersterblichkeit in Österreich im Jahr 2020 – Grippe und Covid-19

Corona Pandemie hat Grippe fast völlig verdrängt

Vor dem Winter haben sich Stimmen gemehrt, dass Covid-19 und Grippe Erkrankungen die Spitäler und Intensivstationen rasch an die Grenzen ihrer Kapazität bringen werden. Aber in den letzten 9 Monaten ist die Grippe so gut wie überall verschwunden, sobald die ersten Infektionen mit SARS-Cov-2 aufgetreten sind. Es scheint so zu sein, dass sich dieses Virus … Weiterlesen Corona Pandemie hat Grippe fast völlig verdrängt

Anstieg von Infektionszahlen entspricht dem langjährigen Durchschnitt

In ganz Europa werden derzeit wieder ansteigende Infektionszahlen gemeldet. Übereinstimmend wird berichtet, dass jetzt die jüngeren Altersgruppen stärker betroffen sind, die aber meist ohne Symptome bleiben. Die jetzt häufig gestellte Frage lautet, inwieweit sich hier eine zweite Welle ankündigt, oder ob es sich um normale saisonale Aktivitäten handelt. Das österreichische Außenministerium hat auf die Zunahme … Weiterlesen Anstieg von Infektionszahlen entspricht dem langjährigen Durchschnitt

17 Wochen totaler Lockdown kann Virus Infektion nicht verhindern

Zur Bekämpfung von Epidemien gibt es unterschiedliche Strategien, die mehr oder weniger wirksam sind. Ein Großteil der Länder hat sich für einen Lockdown entschieden, der unterschiedlich strenge Maßnahmen vorgesehen hatte. Einige Länder haben auf den Lockdown verzichtet, wie Schweden, Südkorea, Japan, Weißrussland und sogar China im größten Teil des Landes mit 96% der Bevölkerung . … Weiterlesen 17 Wochen totaler Lockdown kann Virus Infektion nicht verhindern

Schweinegrippe und Coronavirus – der Test macht den Unterschied

Die Schweinegrippe wurde von der WHO zur Pandemie mit der höchsten Stufe 6 erklärt. Passiert ist fast nichts, es gab weniger Todesfälle in der Saison 2009/2010 als in anderen Jahren. Die WHO kam daraufhin massiv unter Kritik als von Pharmaunternehmen abhängig. Die Öffentlichkeit war damals auch weit weniger beeindruckt als diesmal, es gab aber im … Weiterlesen Schweinegrippe und Coronavirus – der Test macht den Unterschied

Helfen Grippeviren im Winter gegen das neue Coronavirus?

SARS-CoV-2, das Virus, das COVID-19 verursacht, bleibt offenbar auch im Sommer aktiv. Insbesondere in Ländern, die bisher wenig Infektionen hatten, kommt es zu Neuinfektionen, wie etwa in den drei Kohlebergwerken in Polen. Was als nächstes passiert, ist jedoch unklar. Eine Möglichkeit ist eine große zweite Welle im Herbst oder Winter in Ländern, wo bisher wenig … Weiterlesen Helfen Grippeviren im Winter gegen das neue Coronavirus?