Offener Brief: Fragen an den Gesundheitsminister

Die österreichische Gesundheitspolitik ist ziemlich verwirrt, wie selbst hochrangige Mediziner feststellen. Mit neuen Verordnungen im Wochenrhythmus und deren Novellierung im Tagesrhythmus ist es den Politikern gelungen auch die Bevölkerung zu verwirren. Gelegentlich schreiben von dieser von den Politikern verursachten Verwirrung Betroffene an die Urheber mit der Bitte um Aufklärung. Einen dieser meist offenen Briefe möchte … Weiterlesen Offener Brief: Fragen an den Gesundheitsminister

Corona Maßnahmen Chaos – wenn die linke Hand nicht weiß was die rechte tut

Verwirrung, Verunsicehrung, Unwissenheit und Inkompetenz sind mittlerweile kennzeichnend für die Corona Maßnahmen geworden. Verordnungen treten eineinhalb Stunden vor Gültigkeeit in Kraft und gelten dann gerade einmal zehn Tage um zwischendurch wieder von irgendetwas Neuem abgelöst werden. Geltende Regeln werden von Bund und Ländern unterschiedlich kommunziert und Behörden wissen nicht, wer erkrankt ist. Ab heute gilt … Weiterlesen Corona Maßnahmen Chaos – wenn die linke Hand nicht weiß was die rechte tut

Beantwortung parlamentarischer Anfragen durch Mückstein: zwei Monate für minimale Daten

Aus der Beantwortung zweier parlamentarischer Anfragen des Abgeordneten Loacker betreffend Daten zu Impfdurchbrüchen, lassen sich einige Schlussfolgerungen ziehen. Gerald Loacker (NEOS) hatte am 4.6. vom Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein wissen wollen, welche Daten es zu Impfdurchbrüchen gibt. Die Antwort kam gerade noch am letzten Tag der Frist nach zwei Monaten. Daraufhin wollte Loacker noch wissen, warum … Weiterlesen Beantwortung parlamentarischer Anfragen durch Mückstein: zwei Monate für minimale Daten