Warnstreik-Demos in ganz Österreich am Mittwoch

Vor jeder Landesregierung in Österreich sind am Mittwoch ab 13 Uhr Demonstrationen angekündigt. Morgen soll die Impfpflicht im Parlament beschlossen werden, trotz der immensen Proteste dagegen. Die Freiheitsbewegung versucht auf friedlichem Weg weiterhin alles, um es doch noch zu verhindern. Von Waldo Holz* Morgen wird die Impfpflicht in Parlament beschlossen. Grüne und ÖVP zeigen sich … Weiterlesen Warnstreik-Demos in ganz Österreich am Mittwoch

Wieder Mega-Demonstration in Wien gegen Impfpflicht, 2G und für Demokratie und Grundrechte

Auf und rund um die Wiener Ringstraße fanden sich heute neuerlich Hunderttausende ein um gegen die gegen die Bevölkerung gerichteten Maßnahmen der Regierung zu protestieren. Es gab wieder mehrere Kundgebungen und ab etwa 15 Uhr begann sich die Demonstration am Ring zu formieren. Von Dr. Peter F. Mayer An der von „Wir-zeigen-unser-Gesicht“-Ärztin Dr. Maria Hubmer-Mogg … Weiterlesen Wieder Mega-Demonstration in Wien gegen Impfpflicht, 2G und für Demokratie und Grundrechte

Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft: Unangemeldete Versammlung „nicht automatisch illegal“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft verteidigt die Montagsspaziergänge in Deutschland. Unangemeldete Demos seien nicht sofort illegal. Stattdessen sei ein kompromissloses Auflösen jeder Versammlung rechtswidrig. Von Waldo Holz Viele sogenannte Montagsspaziergänge, bei der mehr als Hunderttausend Menschen jeden Montag gegen die Corona-Politik der Bundesregierung demonstrieren, sind nicht angemeldet. Das sei aber „nicht automatisch illegal“, sagte nun … Weiterlesen Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft: Unangemeldete Versammlung „nicht automatisch illegal“

Die Gewalttäter der Silvesternacht in Linz

Verfolgt man die Medienberichte über Silvester in Linz, kam es aufgrund gewaltbereiter Teilnehmer zu einer unruhigen Nacht für die Polizei. Da mir aber gerade die Linzer Szene als ausgesprochen friedlich bekannt ist, war es für mich ziemlich überraschend festzustellen, wer da u.a. kurzfristig verhaftet wurde. Zwei Betroffene kenne ich seit Jahren persönlich und sprach daher … Weiterlesen Die Gewalttäter der Silvesternacht in Linz

Wieder Tausende bei „Sonntagsspaziergang“ in Steyr

Rund 3.000 Menschen nahmen am mittlerweile üblichen Sonntagsspaziergang in Steyr teil. Die oberösterreichische Industriestadt ist eine Hochburg der Demokratiebewegung. Auch am ersten Sonntag im neuen Jahr zeigte sich in Steyr die Demokratiebewegung weiterhin ungebrochen im Auftrieb. Von Waldo Holz Zwar erschienen keine 10.000 Menschen wie vor 2 Wochen, dem 50. Protestmarsch durch Steyr, doch rund … Weiterlesen Wieder Tausende bei „Sonntagsspaziergang“ in Steyr

Prosit Neujahr – so starten wir ins Jahr 2022

Zuerst wünsche ich im Namen der Redaktion und unseren vielen Gastautoren allen unseren Leserinnen und Lesern alles Gute zum neuen Jahr. Möge es erfreulicher werden als die beiden Vorjahre! Anzeichen dafür gibt es genug, selbst in so reaktionären Ländern wie Deutschland und Österreich. Von Peter F. Mayer Im Dezember haben sich in Deutschland die Spaziergänge … Weiterlesen Prosit Neujahr – so starten wir ins Jahr 2022

Wirtschaftskammer für Einschränkung von Menschenrechten und Überwachung durch technische Zutrittssysteme

Verfassungsmäßige Grund- und Menschenrechte werden mittlerweile mit wachsendem Tempo ausgesetzt, ohne dass es dafür einen stichhaltigen Grund gibt. 2G-Regel und Maskenpflicht sowie Lockdowns und die wahllose Schließung von Gastronomie, Langlaufloipen, Museen, Handel oder Schulen bringen genau gar nichts, vergleicht man Österreich mit Schweden. Einer der Feinde von Grund- und Menschenrechten ist die Organsiation deren Mitglied … Weiterlesen Wirtschaftskammer für Einschränkung von Menschenrechten und Überwachung durch technische Zutrittssysteme

Corona Abstimmung mit den Füssen

Dieses Wochenende fanden wieder in großen und kleinen Orten Demonstrationen gegen die die verfassungs- und menschenrechtswidrigen Corona Maßnahmen statt, an denen sich wieder Hunderttausende beteiligten. Neben Wien am Samstag fanden am Sonntag Demonstrationen und Kundgebungen statt in Graz mit 17.000 Menschen, in Bregenz mit 9000, in Salzburg mit 4500, in Innsbruck mit 10.000, in Linz … Weiterlesen Corona Abstimmung mit den Füssen

Danke Österreich

Als Deutsche bin ich froh, in Österreich zu leben. Deutschland hätte ich wahrscheinlich schon im Sommer dieses Jahres den Rücken gekehrt. Österreich ist anders. Allein an diesem Wochenende waren in Wien wieder 150.000 bis 250.000 Menschen auf der Straße. In den Bundesländern, in fast jeder Landeshauptstadt, in fast jedem Bezirk gab bzw. gibt es Demonstrationen, … Weiterlesen Danke Österreich

Neuerlich Mega-Demonstrationen in Wien

Wie vor zwei Wochen ist die Wiener Innenstadt, der Ring, der Heldenplatz der Schwarzenbergplatz, aber auch der Resselpark sowie der Platz vor der australischen Botschaft und andere mit jeweils Zehntausenden Demonstranten gefüllt. Heute ging es um 10.30 mit den ersten Kundgebungen und Demonstrationen los.  Das Programm der Kundgebungen und Demonstrationen wird wieder bis weit in … Weiterlesen Neuerlich Mega-Demonstrationen in Wien

Immer mehr lokale Demonstrationen – Beispiel Korneuburg

Es ist faszinierend wie sich der Widerstand gegen Impfabo, Apartheid, Zerstörung der Wirtschaft und des Rechtsstaates in ganz Österreich verbreitet. Er beschränkt sich längst nicht mehr auf Wien und die Landeshauptstädte, er ist mittlerweile am Land angekommen. In vielen Bezirksstädten, aber auch Kleinstädten und selbst Ortschaften finden Aktionen, Kundgebungen und Demonstrationen statt. Es ist der … Weiterlesen Immer mehr lokale Demonstrationen – Beispiel Korneuburg

Wieder Zehntausende bei Demos gegen 2G, Lockdown und Impfpflicht in ganz Österreich

Schon das vorige Wochenende war geprägt von riesigen Demonstrationen in ganz Österreich. Es waren in Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck und Bregenz Hunderttausende unterwegs um gegen die diversen Lockdowns, die unwissenschaftlichen und Menschenrechte massiv verletzenden Maßnahmen sowie vor allem gegen die geplante Impfpflicht zu demonstrieren. In Wien wird die nächste Groß-Demo am 4. Dezember stattfinden. Heute … Weiterlesen Wieder Zehntausende bei Demos gegen 2G, Lockdown und Impfpflicht in ganz Österreich

Parallelen zwischen Anti-AKW-Bewegung und Bewegung gegen 2G-Apartheid, für Demokratie und Grundrechte

In den 1970er Jahren war ich einige Jahre sehr aktiv in der Anti-AKW-Bewegung und zum Teil auch in den Koordinierungsgremien auf lokaler und nationaler Ebene. In den letzten Monaten mehren sich die Erlebnisse, die  mich frappant an damals erinnern. Und zwar auf zwei Ebenen: Leugnung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Methoden der Diffamierung von Aktivisten und … Weiterlesen Parallelen zwischen Anti-AKW-Bewegung und Bewegung gegen 2G-Apartheid, für Demokratie und Grundrechte

Covid Maßnahmen: die Menschen wehren sich in Tirol

In Innsbruck fand an bei herrlichstem Herbstwetter am Sonntag, dem 17.10., eine Demonstration gegen die Covid Zwangsmaßnahmen statt. Vor allem wehrten sich die Menschen gegen den Impfdruck auf Kinder. Die Versammlung war gut besucht, die Stimmung war freundlich, die Argumente der Redner einleuchtend und wissenschaftlich schon längst nicht mehr umstritten (die Impfung schützt weder vor … Weiterlesen Covid Maßnahmen: die Menschen wehren sich in Tirol