Herdenimmunität durch Covid-Impfung? Experiment gescheitert!

Herdenimmunität ist erreicht, wenn eine Infektion nicht mehr auf genügend Infizierbare trifft, damit sie sich weiter ausbreiten kann. Herdenimmunität wird grundsätzlich durch Immunisierung nach Infektion erreicht, sowie durch Impfung. Bei manchen Krankheiten, wie etwa Pocken oder Masern, funktioniert die Impfung perfekt, bei anderen, wie den Atemwegserkrankungen nur eingeschränkt bis gar nicht. Das sehen wir gerade … Weiterlesen Herdenimmunität durch Covid-Impfung? Experiment gescheitert!

Professor Marty Makary im Wall Street Journal gegen Impfung von Kindern

Unabhängige Wissenschaftler und selbst die deutsche und die britische Impfkommission sprechen sich gegen die generelle Impfung von Kindern und Jugendlichen aus. Die Unterstützung der Impfung von Kindern beruht auf schlechter Wissenschaft und falschen Zahlen. Ein angesehener Wissenschaftler spricht sich in einem Artikel im Wall Street Journal massiv gegen Falschaussagen und Fehlinformationen aus. Das Wall Street … Weiterlesen Professor Marty Makary im Wall Street Journal gegen Impfung von Kindern

Erfinder von mRNA Impfstoffen äußert sich kritisch zu Covid Präparaten

Die mRNA Technologie geht zurück auf Luigi Warren, die mRNA Impfstoffe auf Robert Malone. Beide äußern sich sehr kritisch über das was derzeit an Nebenwirkungen und Todesfällen in Zusammenhang mit diesen Impfstoffen abgeht. Und werden dafür entsprechennd scharf angegriffen. Luigi Warren ist im zweiten Teil der Dokumentation zu hören, die DDr. Martin Haditsch mit Servus … Weiterlesen Erfinder von mRNA Impfstoffen äußert sich kritisch zu Covid Präparaten

Corona Delta-Variante in Israel – hauptsächlich Geimpfte betroffen

Schon die Daten aus England haben eindeutig gezeigt, dass hauptsächlich Geimpfte ein positives Testergebnis auf die Delta Variante zeigen, diese aber um eine Größenordnung weniger gefährlich ist. Das ist nun auch in Israel zu beobachten, wobei Pfizer es gleich als Gelegenheit nimmt weitere Impfstoffdosen zur neuerlichen Impfung bereits Geimpfter zu verkaufen. An sich ist es … Weiterlesen Corona Delta-Variante in Israel – hauptsächlich Geimpfte betroffen

Die Impfung und ihre Folgen

Noch nie wussten wir so wenig über ein so häufig angewendetes Humanarzneimittel wie über die bedingt zugelassenen Covid-Impfstoffe. Die Studien und Daten der Hersteller geben so gut wie gar nichts her, sicher jedenfalls nichts über Langzeitfolgen. Mit dem Fortschreiten der weltweiten Impfkampagnen gibt es allerdings Daten, die doch einige Rückschlüsse erlauben. Aber zuerst noch der … Weiterlesen Die Impfung und ihre Folgen

Gericht in Portugal: nur 0,9 % der „verifizierten Fälle“ starben an COVID

Schon einmal haben Gerichte in Portugal Aufsehen erregt, als eine Quarantäne Anordnung auf Grund eines PCR Tests aufgehoben wurde, da der PCR-Test nicht geeignet ist Infektion oder Erkrankung festzustellen. Nun gibt es ein weiteres interessantes Urteil eines Gerichtes in Lissabon. Durch eine Bürgerpetition wurde ein Gericht in Lissabon gezwungen, verifizierte COVID-19 Sterbedaten zu liefern, berichtet … Weiterlesen Gericht in Portugal: nur 0,9 % der „verifizierten Fälle“ starben an COVID

Dänische Studie zeigt solide Immunität nach Infektion mit SARS-CoV-2 und Kreuzimmunität mit anderen Coronaviren

Seit dem Auftauchen von SARS-CoV-2 stellt sich die Frage, wie „neuartig“ dieses Virus ist. Zu Beginn wurde es in nahezu jedem Medienbericht als „neuartiges Coronavirus“ präsentiert und daraus die nie gekannte Gefährlichkeit abgeleitet. Allerdings zeigte bereits Mitte März 2020 der Nummer-1 Medizin-Wissenschaftler John P. A. Ioannidis, dass die Infektionssterblichkeit der einer milden Grippe gleicht. Und … Weiterlesen Dänische Studie zeigt solide Immunität nach Infektion mit SARS-CoV-2 und Kreuzimmunität mit anderen Coronaviren

WHO: keine Empfehlung zur Impfung Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Um die Impfung von Kindern und Jugendlichen ist mittlerweile eine heftige Kontroverse ausgebrochen. Politiker tendieren dazu Kinder möglichst rasch und umfassend zu impfen, manche Politiker in Ärztekammern und anderen politischen Ärztevereinigungen sprechen sich dafür aus, manchmal bis dahin den Schulbesuch davon abhängig zu machen. Selbst Organisationen für Kinderheilkunde wie etwa die Österreichische Gesellschaft für Kinder- … Weiterlesen WHO: keine Empfehlung zur Impfung Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Studie zeigt ein Überwiegen potentiell infektionsverstärkender Antikörper (ADE) durch mRNA Impfstoffe

Frühere Versuche einen Impfstoff gegen SARS-CoV-1 zu produzieren scheiterten zu einem großen Teil daran, dass sie das Risiko schwererer Erkrankung und Todesfällen nach einer Infektion sogar erhöhten. Ursache waren die sogenannten infektionsverstärkenden Antikörper (ADE – antibody dependent enhancement). Eine neue Studie findet nun ein Überwiegen von Antikörpern nach Impfung mit mRNA Präparaten, die dieses ADE … Weiterlesen Studie zeigt ein Überwiegen potentiell infektionsverstärkender Antikörper (ADE) durch mRNA Impfstoffe

Mögliche Langzeitschäden nach Corona Impfung: Autoimmunerkrankungen und ADE

Über Langzeitschäden durch die derzeit weltweit verabreichten gentechnischen Präparate gibt es keine Untersuchungen, da sie nur ganz kurze Zeit getestet und eingesetzt wurden. Bei den Präparaten von AstraZeneca und Johnson & Johnson gibt es mittlerweile offizielle Warnungen vor Thrombozytopenie und Autoimmunerkrankungen. Aus Studien an früheren Corona-Impfstoffen wissen wir um die Gefahren von ADE. Befassen wir … Weiterlesen Mögliche Langzeitschäden nach Corona Impfung: Autoimmunerkrankungen und ADE

Indische Anwaltskammer klagt WHO Chefwissenschaftlerin wegen Unterdrückung von Information zu Ivermectin

In Indien wird Ivermectin in Kombination mit anderen Medikamenten und Vitaminen sehr erfolgreich angewendet. Die indische Anwaltskammer (Indian Bar Association, IBA) hat am 25. Mai 2021 eine Klage gegen Dr. Soumya Swaminathan, die leitende Wissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), eingereicht, weil sie Desinformationen verbreitet und die Menschen in Indien in die Irre führt, um ihre Agenda … Weiterlesen Indische Anwaltskammer klagt WHO Chefwissenschaftlerin wegen Unterdrückung von Information zu Ivermectin

Israel untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung vor Freigabe der Impfung an Kindern von 12 bis 15 Jahren

In den USA gab es bei der Impfung von Jugendlichen Fälle von Herzmuskelentzündungen. Bekannt geworden sind zum Beispiel 18 Fälle in Connecticut. Schon vorher hatten die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) Berichte über Herzmuskelentzündungen bei einigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen untersucht, die gegen COVID geimpft wurden, so eine Arbeitsgruppe der Behörde. Auch in … Weiterlesen Israel untersucht Fälle von Herzmuskelentzündung vor Freigabe der Impfung an Kindern von 12 bis 15 Jahren

Einfluss der Impfung auf Übersterblichkeit in Österreich?

Zwischen Impfung und Sterblichkeit gibt es einen sehr klaren Zusammenhang wie hier schon wiederholt berichtet. Auch in Österreich sind diese Zusammenhänge mittlerweile deutlich sichtbar geworden. Mittlerweile sind 37,8% mindestens einmal und 14,3% zweimal geimpft worden, wobei die Zahl der Impfungen zuletzt recht deutlich angestiegen ist. Weltweit ist zu sehen, dass von 163 Ländern bzw Regionen … Weiterlesen Einfluss der Impfung auf Übersterblichkeit in Österreich?

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Covid und Impf-Nebenwirkungen

Die Schulmedizin hat Jahrzehnte benötigt um zu erkennen, dass es Unterschiede zwischen Frauen und Männern gibt, die eine Behandlung beeinflussen können. Aber auch Krankheiten treten bei den Geschlechtern ganz unterschiedlich in Erscheinung. Dies fällt auch im Zusammenhang mit Covid auf, aber noch wesentlich mehr bei den Todesfällen und Nebenwirkungen in Folge der Impfungen. Erkrankungen und … Weiterlesen Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Covid und Impf-Nebenwirkungen

Lockdown auf Seychellen trotz Impfquote von 70 Prozent

Die Impfung sollte die Maßnahmen beenden, die angeblich der Eindämmung von Corona Infektionen, Erkrankungen und Todesfällen dienen. Für Europa ist das Ziel laut dem COVID-19 Vaccine Tracker des European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC) 70% der Bevölkerng zu impfen. Das haben die Seychellen fast erreicht und trotzdem gibt es massive Probleme. Trotz des … Weiterlesen Lockdown auf Seychellen trotz Impfquote von 70 Prozent

Bericht zu 22.196 Nebenwirkungen und 92 Todesfällen nach Corona-Impfungen in Österreich

Das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen (BASG) ist in Österreich für die Erfassung und Auswertung von Nebenwirkungen und Problemen inklusive Todesfällen verantwortlich. Es gibt insbesondere seit einiger Zeit Wochenberichte zu den Auswirkungen der mit bedingten Zulassungen versehenen Corona Impfstoffe, von den in 22.196 Meldungen zu vermuteten Nebenwirkungen sowie 92 Todesfällen eingegangen waren. Verabreicht wurden laut … Weiterlesen Bericht zu 22.196 Nebenwirkungen und 92 Todesfällen nach Corona-Impfungen in Österreich

Studie: SARS-CoV-2 verursacht Gefäßerkrankung und nicht Atemwegserkrankung

Der Name, dem man dem SARS-Coronavirus verpasst hat – Severe Acute Respiratory Syndrom oder Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom – beinhaltet eben die Atemwegsinfektion und -erkrankung. Es soll jetzt jedoch keine Atemwegserkrankung sein, sondern eine Gefäßerkrankung und zwar durch das namensgebende Spike-Protein, das eben wie ein Krone aussieht. Das wollen chinesische sowie Forscher der University of … Weiterlesen Studie: SARS-CoV-2 verursacht Gefäßerkrankung und nicht Atemwegserkrankung

Spital verweigert von Gericht angeordnete Behandlung mit Ivermectin

Ivermectin ist ein schon lange verwendetes und absolut sicheres Medikament, das gegen Parasiten angewendet wird, aber auch bei Covid hohe Wirksamkeit in vielen Studien gezeigt hat. Es wird in einer ganzen Reihe von Staaten empfohlen und eingesetzt, aber zum Beispiel in den USA und bei uns abgelehnt - manchmal allerdings auf geradezu unglaubliche Art gegen … Weiterlesen Spital verweigert von Gericht angeordnete Behandlung mit Ivermectin

Große Studie zeigt häufige Erkrankungen nach Impfungen

Eine starke Häufung von Infektionen, teils schweren Erkrankungen und Todesfällen wurde überall nach dem jeweiligen Beginn der Impfkampagne beobachtet. Besonders deutlich sichtbar war das in Israel auch in jüngeren Altersgruppen und es zeigte sich auch eine erhebliche Übersterblichkeit sowohl während der Impfkampagne als auch noch Wochen danach. Das wurde allerdings durch eine Änderung der Daten … Weiterlesen Große Studie zeigt häufige Erkrankungen nach Impfungen

Stimmt die Geschichte von den jüngeren Covid-Patienten?

Die Mutanten haben die erstaunlichsten Eigenschaften. Sie verbreiten sich so lange schneller, bis sie es nicht mehr tun. Sie sind tödlicher um bis zu 71%, bis sorgfältige Studien nachweisen, dass sie es nicht sind. Sie lassen jüngere Menschen in die Spitäler kommen, bis sich jemand eine Statistik ansieht. Zunächst mal: Mutanten sind Teleporter und Telekineten, … Weiterlesen Stimmt die Geschichte von den jüngeren Covid-Patienten?