Immunität durch Impfung oder Infektion mit Coronaviren – was wirkt besser?

Im Moment gibt es bei der Corona Krise zwei spannende Entwicklungen: Einerseits die laufend veröffentlichten neuen Ergebnisse über Immunität durch ein starkes Immunsystem oder frühere Infektionen mit den vier gewöhnlichen Corona-Erkältungsviren und andererseits die Bemühungen zur Entwicklung eines Impfstoffes. Die Frage ist nun, welche die bessere oder die sicherere Immunität ist. Die Antwort ist recht … Weiterlesen Immunität durch Impfung oder Infektion mit Coronaviren – was wirkt besser?

Italienische Antikörperstudie ergibt Spitzenwerte von 24 Prozent in der Lombardei

Die italienischen Gesundheits- und Statistikbehörden ISS und ISTAT haben die Ergebnisse ihrer ersten landesweiten Coronavirus-Antikörperstudie mit fast 65.000 Teilnehmern veröffentlicht. Die Studie sollte Aufschluss geben über die tatsächliche Verbreitung der Corona-Infektionen in den verschiedenen Regionen Italiens. Die Studie (ISTAT, 3. August 2020) ergab eine landesweite Verbreitung von IgG-Antikörpern von 2,5%. Die höchste Verbreitung wurde in … Weiterlesen Italienische Antikörperstudie ergibt Spitzenwerte von 24 Prozent in der Lombardei

Studie über Mechanismen der Immunität gegen SARS-Cov-2 durch Infektion mit Erkältungs-Coronaviren

Ein hoher Prozentsatz von 85 bis 90 Prozent der mit SARS-Cov-2 infizierten Personen bleiben ohne oder leichten Symptomen. Der Großteil davon merkt die Infektion nicht einmal. Dass hier eine Immunität vorhanden sein dürfte, wurde schon lange vermutet. Forscher aus den USA und Australien haben nun die Ergebnisse ihrer Studien über die Mechanismen der Immunität dirch … Weiterlesen Studie über Mechanismen der Immunität gegen SARS-Cov-2 durch Infektion mit Erkältungs-Coronaviren

Weiterer Corona-Impfstoff von bisher erfolgloser Firma Novoarax schließt Phase 1 ab

Die Kommentare in den US Medien über die Mitteilung der Biotech-Firma Novorax beziehen sich hauptsächlich auf einen deutlichen Anstieg der Börsenkurse. Grund ist ein positiver Abschluss der klinischen Tests von Phase 1. Für das Management wird ein baldiger Zahltag mit kräftigen Boni erwartet. Dabei hat das Unternehmen in seiner 33-jährigen Geschichte keinen einzigen Impfstoff bis … Weiterlesen Weiterer Corona-Impfstoff von bisher erfolgloser Firma Novoarax schließt Phase 1 ab

Fettleibigkeit reduziert Wirksamkeit von Corona-Impfstoff – Nutzen bei Risikogruppen fraglich

Im Moment setzten Regierungen und die Pharma Industrie auf Impfstoffe um die Coronavirus Pandemie in den Griff zu bekommen. Rund 190 Impfstoffe sind in Erprobung oder Vorbereitung. Aber es gibt ein kleines Problem: Existierende Krankheiten können das Immunsystem stark beeinträchtigen und damit die Wirksamkeit der Impfung. In den Vereinigten Staaten, in denen wahrscheinlich bereits über … Weiterlesen Fettleibigkeit reduziert Wirksamkeit von Corona-Impfstoff – Nutzen bei Risikogruppen fraglich

EU kippt Regelung zum Schutz vor Gentechnik für Covid-Impfstoff

In der EU gelten ziemlich strenge Regeln für den Umgang mit Gentechnik. Es gilt das Vorsorgeprinzip, das heißt, es darf keine Gentechnik freigesetzt werden, solange deren Unschädlichkeit nicht bewiesen ist. Als Impfstoff gegen SARS-Cov-2 favorisieren westliche Firmen gentechnische mRNA und DNA Impfstoffe, deren Erprobung nach den geltenden Gesetzen und Verordnungen mit größter Vorsicht zu geschehen … Weiterlesen EU kippt Regelung zum Schutz vor Gentechnik für Covid-Impfstoff

Corona-Folge: Millionen zusätzliche Tote durch Tuberkulose, HIV und Malaria

Tuberkulose, HIV und Malaria sind noch immer sehr weit verbreitete Krankheiten, die jedes Jahr Millionen von Todesopfern fordern. Der Kampf gegen Tuberkulose hat in diesem Jahrhundert beträchtliche Fortschritte gemacht. Bis heuer wurden die Krankheiten sukzessive zurückgedrängt und erreichten in 2018, dem letzten Jahr für das Daten verfügbar sind, einen Tiefstand. Die Corona-Maßnahmen fordern nun zusätzliche … Weiterlesen Corona-Folge: Millionen zusätzliche Tote durch Tuberkulose, HIV und Malaria

Kalifornien: steigende Infektions- und Todeszahlen trotz langem Corona-Lockdown

Donald Trumps zögerliche und sich selbst widersprechende Haltung wird verantwortlich gemacht für das Corona-Desaster in den USA. Doch da die Gouverneure sehr selbstständig entscheiden, sind vor allem ihnen die existierenden Probleme anzulasten. Und da sind es vor allem, die die den Demokraten zuzurechnen sind, bei denen alles schief geht. New York hat mit enorme Todesfallzahlen … Weiterlesen Kalifornien: steigende Infektions- und Todeszahlen trotz langem Corona-Lockdown

Immunität gegen SARS mit T-Zellen und Antikörpern von Erkältungs-Infektionen: so funktioniert es

Seit 2003 wird mit der Entdeckung jedes neuen Virus dessen Gefährlichkeit maßlos überschätzt. Verständlich, am Anfang liegen meist wenige Daten vor und Prognosen mit falschen Eingangsparametern führen zu falschen Resultaten. Einer dieser falschen Parameter war die Vermutung der Neuheit, es komme von Tieren, sei dem menschlichen Immunsystem unbekannt, daher hoch infektiös und sehr aggressiv in … Weiterlesen Immunität gegen SARS mit T-Zellen und Antikörpern von Erkältungs-Infektionen: so funktioniert es

Strategiewechsel nötig: Testen auf T-Zellen-Immunität statt wenig aussagekräftige massenhafte PCR- und Antikörper-Tests

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es weitreichende Immunität gegen SARS-Cov-2 in der Bevölkerung gibt, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Ebenso zeigen Studien, dass die PCR-Tests wenig aussagekräftig sind und Antikörper relativ rasch verschwinden. Politische Maßnahmen, die sich an den Ergebnissen dieser beiden Tests (PCR und Antikörper) orientieren, haben das Problem auf einer falschen Datenbasis zu beruhen. … Weiterlesen Strategiewechsel nötig: Testen auf T-Zellen-Immunität statt wenig aussagekräftige massenhafte PCR- und Antikörper-Tests

Deutsche Studie findet bei 81 Prozent Immunität gegen SARS-Cov-2 durch andere Coronaviren

Zu Beginn der Corona Pandemie und zum Teil auch heute noch, war immer die Rede von einem „neuartigen“ Virus, dessen unangenehmste Eigenschaft sei, dass es dem Immunsystem eben auf Grund seiner Neuheit unbekannt sei. Deshalb schienen extreme Maßnahmen zur Einschränkung der Freiheiten gerechtfertigt. Das stellt sich nun als unrichtig heraus, denn immer mehr Untersuchungen weisen … Weiterlesen Deutsche Studie findet bei 81 Prozent Immunität gegen SARS-Cov-2 durch andere Coronaviren

Nicht infektiös aber PCR Test positiv – steigende Fallzahlen zweifelhaft

Eine Studie beweist neuerlich, dass der PCR Test häufig nichts aussagt. Angesichts der Tatsache, dass auch positive Testergebnisse erzielt werden, obwohl die Getesteten seit bis zu 14 Wochen nicht mehr infektiös sind, sind diese Tests für die Erkennung des Infektionsgeschehens schlechter als nutzlos. Dieser systematische Fehler kommt noch zu den rund 2 Prozent falsch-positiven Ergebnissen … Weiterlesen Nicht infektiös aber PCR Test positiv – steigende Fallzahlen zweifelhaft

Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hatten „erhebliche unbeabsichtigte Konsequenzen“ wie den fehlenden Zugang zu kritischer Gesundheitsversorgung und den Rückgang der Besucherzahlen in der Unfalls- und Notfallsmedizin. Laut einer Analyse des Amtes für nationale Statistiken hatte England im ersten Halbjahr 2020 die höchste Übersterblichkeit in Europa. Fast 2.700 Menschen pro Woche sind aufgrund der Auswirkungen des … Weiterlesen Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Wettrennen um ersten Corona Impfstoff: wer gewinnen kann

Das Rennen um den ersten Corona-Impfstoff geht bereits in die dritte Runde. Man könnte direkt Heinz Prüller als Kommentator dafür reaktivieren oder zumindest Alex Kristan als Stimmenimitator. Die Risikobereitschaft, die von Industrie und Politik an den Tag gelegt wird, erinnert auch stark an die Formel 1 oder das Hahnenkammrennen. Laut Datenbank der WHO sind 25 … Weiterlesen Wettrennen um ersten Corona Impfstoff: wer gewinnen kann

Warum das „neuartige“ Coronavirus gar nicht so neuartig ist

Seit Jänner werden wir mehr oder weniger ununterbrochen medial mit einem Coronavirus traktiert, das nicht ohne das Adjektiv „neuartig“ daher kommen darf. Neuartig macht neugierig, kreiert Spannung, lässt Gefahr ahnen und macht einen Hauch von James Bond oder ‚Men in Black‘. Noch blieb es seriös, wobei die Unterstellung der Neuartigkeit gleich zu hinterfragen sein wird. … Weiterlesen Warum das „neuartige“ Coronavirus gar nicht so neuartig ist