Geimpfte sind Träger von infektiöseren und Antikörper-resistenten Varianten

Es zeigt sich immer deutlicher, dass die nur gegen Teile des Spike Proteins gerichteten Antikörper, wie sie typischerweise durch Impfung mit den Gentechnik-Präparaten erzeugt werden, die Entstehung von dagegen resistenten Varianten forciert. Damit einher geht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit auch von schwereren Erkrankungen. Eine kürzlich auf medRxiv veröffentlichte Studie zeigt, dass vollständig geimpfte Personen mit höherer … Weiterlesen Geimpfte sind Träger von infektiöseren und Antikörper-resistenten Varianten

Mögliche Langzeitschäden nach Corona Impfung: Autoimmunerkrankungen und ADE

Über Langzeitschäden durch die derzeit weltweit verabreichten gentechnischen Präparate gibt es keine Untersuchungen, da sie nur ganz kurze Zeit getestet und eingesetzt wurden. Bei den Präparaten von AstraZeneca und Johnson & Johnson gibt es mittlerweile offizielle Warnungen vor Thrombozytopenie und Autoimmunerkrankungen. Aus Studien an früheren Corona-Impfstoffen wissen wir um die Gefahren von ADE. Befassen wir … Weiterlesen Mögliche Langzeitschäden nach Corona Impfung: Autoimmunerkrankungen und ADE

Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Covid und Impf-Nebenwirkungen

Die Schulmedizin hat Jahrzehnte benötigt um zu erkennen, dass es Unterschiede zwischen Frauen und Männern gibt, die eine Behandlung beeinflussen können. Aber auch Krankheiten treten bei den Geschlechtern ganz unterschiedlich in Erscheinung. Dies fällt auch im Zusammenhang mit Covid auf, aber noch wesentlich mehr bei den Todesfällen und Nebenwirkungen in Folge der Impfungen. Erkrankungen und … Weiterlesen Geschlechtsspezifische Unterschiede bei Covid und Impf-Nebenwirkungen