Angebliche Probleme in Japan seit Mitte März ein Medienereignis

Es ist eigenartig, wie sehr Menschen und Medien Nachbarn und anderen Ländern keinen Erfolg und Verschonung vor dem Coronavirus und vor allem dessen Folgen gönnen. Seit Mitte März wird Japan immer wieder prophezeit, dass der Zusammenbruch naht und das „Schlimmste“ noch kommen wird. Japan hatte am 25. März gerade einmal 45 Todesfälle, heute am 26. … Weiterlesen Angebliche Probleme in Japan seit Mitte März ein Medienereignis

Japan prüft Impfstoffe sorgfältig vor Zulassung

Japan ist in mehrfacher Hinsicht ein Sonderfall. Es hat weltweit die älteste Bevölkerung mit rund 29% von den insgesamt 127 Millionen Menschen über 65 Jahren. Und davon sind noch dazu 73.000 über 100 Jahre alt. Mit knapp über 5 Millionen Tests in einem ganzen Jahr liegt das Land auch so ziemlich am unteren Ende der … Weiterlesen Japan prüft Impfstoffe sorgfältig vor Zulassung

Japan wieder mit mehr Freizügigkeit und wenig Neuinfektion

Japan hebt seinen Ausnahmezustand für etwa 80 Prozent der Präfekturen vorzeitig auf. Aber Premierminister Abe Shinzo sagte, dass die Menschen in diesen Gebieten weiterhin vorsichtig bleiben müssen um eine neuerliche Ausbreitung zu verhindern. Als Ausnahmezustand wird in Japan allerdings ein verstärkte und auf Freiwilligkeit beruhende Zurückhaltung verstanden. Die Entscheidung den Ausnahmezustand früher aufzuheben wurde von … Weiterlesen Japan wieder mit mehr Freizügigkeit und wenig Neuinfektion

Paradoxon Japan: wenige Corona Sterbefälle dank sehr alter Bevölkerung

Wir wissen, dass weltweit das Durchschnittsalter der Todesfälle bei Covid-19 über 80 Jahren liegt. In Japan beträgt der Anteil der über 65-Jährigen 29%, der höchste Wert weltweit, es gibt 2,3 Millionen zwischen 90 bis 100 Jahren und 73.000 sind sogar älter als 100. In Japan gibt es trotz dieser starken Überalterung der Gesellschaft gerade einmal … Weiterlesen Paradoxon Japan: wenige Corona Sterbefälle dank sehr alter Bevölkerung

Japan kommt problemlos durch Coronakrise ohne Lockdown

Japan ist eines der Länder, das mit sehr lockeren Maßnahmen auf die Corona Krise reagiert hat. Das Land hat dafür herbe Kritik und Vorhersagen von Katastrophen geerntet. Japan erregte weltweit Aufmerksamkeit, weil es weder einen Lockdown verhängte noch zwanghaft asymptomatische Menschen testete. Wie Tomoya Saito es in der Japan Times formulierte: „Menschen mit keinen oder … Weiterlesen Japan kommt problemlos durch Coronakrise ohne Lockdown

Coronakrise: Japan mit Modell Schweden aber weniger Todesfällen als Österreich

Mit nur 321 Todesfällen (per 25.4., siehe Grafik unten Mitte)) bei 126 Millionen Einwohnern liegt das asiatische Inselreich am unteren Ende der Sterblichkeitsrate durch das Coronavirus. Mit 3 Todesfällen pro Million Einwohnern, liegt es gleichauf mit der Slowakei, hat aber wesentlich liberalere Maßnahmen verfügt, etwa so wie Schweden. Jishuku – die Kunst der Selbstbeschränkung – … Weiterlesen Coronakrise: Japan mit Modell Schweden aber weniger Todesfällen als Österreich

Japan: zweite Corona Welle schwächer als erste

Japan hat einen etwas anderen Zugang als viele andere Länder. Trotz Nähe zu China und obwohl bereits am 5. Februar, der erste Infizierte vom Kreuzfahrtschiff Diamond Princess in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht wurde, ist die Anzahl der ernsthaft erkrankten und gar der Todesfälle extrem niedrig. Eine zweite ebenso milde verlaufende Welle scheint nun bereits … Weiterlesen Japan: zweite Corona Welle schwächer als erste

Coronakrise: Erfolgsmodelle von Hongkong, Shenzhen und Japan ohne Lockdown

Wenn man aus Europa nach Asien und insbesondere nach China und Japan blickt, so muss man die enormen kulturellen Unterschiede in Betracht ziehen, bevor man Urteile fällt. Vor allem Japan wird völlig missverstanden und eine Krise gesehen, wo keine ist. Die getroffenen Maßnahmen in Hongkong, Shenzhen und Japan unterscheiden sich einigermaßen von unseren, ein Lockdown … Weiterlesen Coronakrise: Erfolgsmodelle von Hongkong, Shenzhen und Japan ohne Lockdown

Japans niedrige Infektionssterblichkeit trotz lockerer Maßnahmen wie in Schweden

In Japan ist das Coronavirus schon vor über einem Jahr erstmals festgestellt worden. Die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung sind etwa mit denen von Schweden vergleichbar. Das meiste beruht auf Freiwilligkeit. Lockdown gab es nie, das öffentliche Leben, Schulen und Geschäfte funktionieren mit geringen Einschränkungen. Dennoch gibt es gerade einmal 35 Todesfälle pro Million Einwohner. … Weiterlesen Japans niedrige Infektionssterblichkeit trotz lockerer Maßnahmen wie in Schweden

Warum Japan so wenige Erkrankungen vom Coronavirus hat

In Japan gibt es laut Worldometers.info gerade mal 1193 COVID-19 Fälle, das sind 9 Fälle pro Million und 0,3 Todesfälle pro Million Einwohner. Und das trotzdem es keine Ausgangssperre gibt und voriges Wochenende viele Japanerinnen und Japaner zum Kirschblüten-Fest Hanami zum gemeinsamen Essen und Trinken unterwegs waren. Japan hat sicherlich sogar erheblich mehr Besucher aus … Weiterlesen Warum Japan so wenige Erkrankungen vom Coronavirus hat

Wie die Massentests auf die Infektion wirken

Das Jahr 2020 ist das erste in der Geschichte der Seuchenbekämpfung, wo man Tests als Mittel einsetzt um …. ja wofür eigentlich? Der PCR Test ist notorisch unzuverlässig und produziert einen hohen Anteil falsch-positiver Ergebnisse. Diese werden dann herangezogen um Maßnahmen wie Quarantäne, Masken tragen und Lockdowns zu verhängen. Als Steigerungsstufe haben kleinere Länder wie … Weiterlesen Wie die Massentests auf die Infektion wirken

Kinder gestresst durch Coronavirus zeigt Studie in Japan

Bisher haben alle Studien gezeigt, dass Kinder und Jugendliche von SARS-Cov-2 kaum betroffen sind. Sie können zwar von Erwachsenen angesteckt werden, verbreiten aber umgekehrt das Virus kaum. Dennoch wurde ihnen in der Kommunikation von Politikern immer wieder fälschlich unterstellt, dass sie andere gefährden. Eine Umfrage in Japan hat ergeben, dass fast drei Viertel der Kinder … Weiterlesen Kinder gestresst durch Coronavirus zeigt Studie in Japan

Coronavirus Risikofaktor: Alter oder Krankheit

Zum Coronavirus gibt es noch viele Unklarheiten, aber auch falsche Ansichten. So seien ältere Menschen einem höheren Risiko ausgesetzt. Seien generell die Risikogruppe. Sehen wir uns an, ob diese Aussagen vor den Fakten standhält. Zunächst einmal ist es richtig, dass das Durchschnittsalter der Sterbefälle bei 80 oder sogar leicht darüber liegt. Andererseits hatten rund 99% … Weiterlesen Coronavirus Risikofaktor: Alter oder Krankheit

Corona Peak überschritten: Daten aus Schweden, England, Österreich und Japan

In fast allen Ländern werden die Quarantäne Maßnahmen nun zurückgefahren. Ziemlich unabhängig von der Strenge der Maßnahmen war der Peak an Infektionen etwa Mitte März erreicht, die Todesfälle hatten ihren Höhepunkt natürlich verzögert etwa um den 10. April herum. Das Bild oben zeigt links Schweden und Japan, die ohne Schließung von Geschäften, Restaurants und Schulen … Weiterlesen Corona Peak überschritten: Daten aus Schweden, England, Österreich und Japan

Fast 50 Prozent der Bevölkerung in Tokio verfügt vermutlich über Antikörper und ist immun

Japan ist eines der eigenartigeren Länder in Bezug auf Infektionen mit SARS-CoV-2 und Sterblichkeitsraten. Die Zahl der Infektionen ist offenbar ungewöhnlich hoch, die Sterblichkeit dagegen extrem niedrig. Und das bei der weltweit ältesten Bevölkerung mit 29% über 65 und 2,3 Millionen Menschen zwischen 90 und 100. Todesfälle bisher insgesamt 1549, das sind 12 pro Million … Weiterlesen Fast 50 Prozent der Bevölkerung in Tokio verfügt vermutlich über Antikörper und ist immun

Zwei Nachbarländer mit 0 Todesfällen: Kambodscha ohne und Vietnam mit Lockdown

In den asiatischen Ländern gibt es grundsätzlich wenige Todesfälle, Japan hat zum Beispiel nur 8, Südkorea 6 pro Million und beide hatten keinen Lockdown, sondern nur gezielte und damit offenbar wesentlich effektivere Maßnahmen. Besonders aufschlussreich sind aber die zwei Nachbarn Kambodscha und Vietnam, die trotz unterschiedlicher Vorgehensweise keine Todesfälle verzeichneten. Und das trotz intensiver Kontakte … Weiterlesen Zwei Nachbarländer mit 0 Todesfällen: Kambodscha ohne und Vietnam mit Lockdown

Corona Rätsel Asien – wenig Infektionen und kaum Todesfälle dank verbreiteter Immunität?

Herausragend in Südostasien sind Vietnam und Kambodscha, beide ohne Todesfälle, erstere mit, zweitere ohne Lockdown, sowie Laos ebenfalls ohne Todesfälle. Und insgesamt ist die Mortalität in den Ländern Südostasiens trotz einer Bevölkerung von 2314 Millionen gegenüber 601 Millionen Menschen in Europa weit geringer wie das Chart oben zeigt. Eine weit verbreitete Immunität durch Infektionen mit … Weiterlesen Corona Rätsel Asien – wenig Infektionen und kaum Todesfälle dank verbreiteter Immunität?

Weißrussland ohne Lockdown und weniger Einschränkungen als Schweden

Weißrussland, das von allen europäischen Ländern am wenigsten Maßnahmen gegen Covid19 ergriff und selbst Sportturniere und andere Großveranstaltungen nicht absagte, zählt nach über zwei Monaten erst 146 testpositive oder vermutete Covid19-Todesfälle, das sind 15 pro Million Einwohner. Der weißrussische Langzeit-Präsident Alexander Lukashenko nannte Corona eine „Psychose“. Kritiker vermuten indes, er gebe nicht alle Todesfälle bekannt. … Weiterlesen Weißrussland ohne Lockdown und weniger Einschränkungen als Schweden

Lockdown Bilanz 2020 – Schweden versus USA und EU

Schweden war 2020 Ziel kritischer und meist inhaltlich falscher  Medienberichte. Denn Schweden ist aus der allgemeinen Methodik ausgeschert und hat auf drastische Maßnahmen wie Lockdown, Schulschließungen oder Maskenpflicht verzichtet. Die Prophezeiungen was passieren würde, sind offenbar nicht eingetroffen. Schweden hat ähnliche Entwicklungen zu verzeichnen wie Europa insgesamt oder die USA. Schweden lukriert aber viele Vorteile, … Weiterlesen Lockdown Bilanz 2020 – Schweden versus USA und EU

Europa und USA von Corona wesentlich stärker betroffen als der Rest der Welt

Wir haben schon gesehen, dass partout die Länder mit sehr hoher Bevölkerungsdichte und der größten Population an Fledermäusen am wenigsten von Infektionen und Todesfällen betroffen sind. Umgekehrt sind die reichsten Länder nämlich Europa und die USA am stärksten betroffen, insbesondere auch von den Todesfällen. Das ist sehr eindrucksvoll der Grafik zu entnehmen, die Bertram Burian … Weiterlesen Europa und USA von Corona wesentlich stärker betroffen als der Rest der Welt