Daten zeigen: Erderwärmung durch Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas

Die Grafik zeigt eindrucksvoll die seit der Erfindung der Dampfmaschine eingetretene Erderwärmung um 1,2 Grad. Die Kurve stimmt gut überein mit der Entwicklung der CO2 Konzentration in den vergangenen 2000 Jahren. In der Grafik oben die Temperatur, in der Grafik unten die CO2 Konzentration in der Luft. Als Null-Linie hat der Klimawissenschaftler Ed Hawkins der … Weiterlesen Daten zeigen: Erderwärmung durch Verbrennung von Kohle, Erdöl und Erdgas

CO2 Konzentration in der Luft wächst immer schneller

Das Problem: Je mehr vom Treibhausgas CO2 sich in der Luft befindet, desto mehr steigt die durchschnittliche Temperatur. Dabei fällt dieser Anstieg unterschiedlich stark aus, über Land stärker als über dem kühlenden Meer. Und ganz besonders stark in Österreich, nämlich um rund  2,5 Grad gegenüber den 0,9 Grad der globalen Erwärmung. Den Referenzwert für die … Weiterlesen CO2 Konzentration in der Luft wächst immer schneller

90 Firmen verursachen wesentlich die Klimakrise

Die von den Menschen in den vergangenen 70 Jahren verursachte Erderwärmung und drohende Klimakatastrophe geht im Wesentlichen auf das Konto von nur rund 90 Unternehmen. Sie verantworten rund zwei Drittel der CO2 Emissionen durch das von ihnen geförderte Erdöl und Erdgas bzw Kohle. Die OMV macht gerade Werbung was sie nicht alles für erneuerbare Energien … Weiterlesen 90 Firmen verursachen wesentlich die Klimakrise

Warum SUVs und LKW mehr Lärm erzeugen als PKW

Landrover Discovery (c) pfm

In den vergangene Jahrzehnten ist der Transport von Gütern auf der Bahn zurückgegangen, der Verkehr von LKWs dagegen stark gestiegen. Die Politik hat konsequent die Bahn vernachlässigt und Geld in die Straße gesteckt. In den letzten Jahren haben vor allem die Neukäufe von SUVs stark zugelegt. Das zeigt sich zb darin, dass in den vergangenen … Weiterlesen Warum SUVs und LKW mehr Lärm erzeugen als PKW

Strom-Erzeugung und Netz für E-Mobilität kein Problem

Ein immer wieder auch von Politikern vorgebrachtes Argument gegen E-Autos ist, dass niemals genug Strom erzeugt werden kann und die Netzte stark ausgebaut werden müssten. Das würde stimmen, wenn E-Autos genauso viel Energie benötigen würden, wie Verbrenner. Stromer kommen aber mit der gleichen Menge an Energie 3- bis 5-mal so weit wie Verbrenner. Entsprechend geringer … Weiterlesen Strom-Erzeugung und Netz für E-Mobilität kein Problem

E-Auto gegen Diesel und Benziner im Energievergleich

In Diskussionen um die Sinnhaftigkeit von E-Autos wird gerne angezweifelt, dass bei einer Umstellung auf batterieelektrische Fahrzeuge gar nicht genug Energie vorhanden sein wird und die Netze zusammenbrechen. Dass dem nicht so sein wird, kann leicht aus dem deutlich geringeren Verbrauch von E-Autos abgeleitet werden. Österreich importiert jedes Jahr etwas mehr als 7 Millionen Tonnen … Weiterlesen E-Auto gegen Diesel und Benziner im Energievergleich

Klimaproblem Neuwagen: mehr Spritverbrauch und mehr CO2

Statt zu sinken nimmt der CO2-Ausstoß der Neuwagen laut Statistik Austria seit drei Jahren zu. Das Versprechen der Autoindustrie den Spritverbrauch mit technologischer Innovation zu senken, schlägt zumindest beim Endverbraucher nicht auf. Teilweise ist daran der Trend zu SUVs oder zumindest größeren, breiteren und schwereren Fahrzeugen schuld. Die Industrie designt, baut und bewirbt gerade diese … Weiterlesen Klimaproblem Neuwagen: mehr Spritverbrauch und mehr CO2

Klimaschonend heizen und kühlen

Mit der Erderwärmung und der darauf folgenden Klimakrise verschiebt sich der Bedarf vom Heizen langsam aber sicher zum Kühlen. Die Zahl der Tropennächte nimmt auch in Österreich zu, die Tage mit hohen Temperaturen jenseits der 35 Grad werden mehr. Für viele stellt sich daher die Frage einer Kühlung im Sommer. Alle gängigen Kühlsysteme beruhen auf … Weiterlesen Klimaschonend heizen und kühlen

Politik und Behörden forcieren Auto gegen Menschen

Mobilität gehört in unser Zeitalter, doch wird immer klarer, dass es auch massive negative Seiten gibt. Dazu zählen die zunehmenden Gefahren für das Klima durch den steigenden CO2 Ausstoß, die Gefährdung der Gesundheit durch Lärm, Feinstaub und schädliche Abgase, sowie die Verstopfung von Verkehrsflächen vor allem in Städten. Die Autolobby heult jedes Mal auf, falls … Weiterlesen Politik und Behörden forcieren Auto gegen Menschen