Professor Christian Schubert über das Impfparadoxon: chronischer Stress verhindert Impferfolg

Wir erleben gerade in jenen Ländern, die massive Impfkampagnen, Lockdowns, Maskenpflicht, Impfpass und ähnliches betreiben, gleichzeitig die höchsten Fall- und Todeszahlen zu verzeichnen haben. Angst, Panik und dauernder Stress machen krank – das ist eine schon lange etablierte Erkenntnis der Psychoneuroimmunologie aber auch der Biochemie. Die Auswirkungen von Stress sind messbar mit Methoden der Naturwissenschaft. … Weiterlesen Professor Christian Schubert über das Impfparadoxon: chronischer Stress verhindert Impferfolg

Die reine Willkür

Nach zweieinhalb Wochen Aufenthalt außerhalb von Österreich und in extenso außerhalb des deutschsprachigen Raums, in dem die Verhältnisse ja etwa gleich bedrückend sind, bin ich noch mehr entsetzt, über die Willkür, die hier herrscht. Nämlich nicht nur die wesentlich strikteren Maßnahmen im Vergleich zu den Nachbarländern von Israel, sondern auch über die völlig willkürliche unterschiedliche … Weiterlesen Die reine Willkür

Wie stark sind unter 60-jährige von Corona betroffen?

Immer wieder wird von Politikern behauptet, dass auch jüngere Menschen von Corona stark betroffen sind und auch Kinder unter Long Covid leiden. Belege dafür bleiben Politik und Behörden regelmäßig schuldig. Umgekehrt treffen aber die Impfnebenwirkungen jüngere stärker als ältere Menschen. Im „weltgrößten Impflabor“ (Copyright Pfizer CEO Albert Bourla) werden einerseits Daten sehr penibel aufgezeichnet und … Weiterlesen Wie stark sind unter 60-jährige von Corona betroffen?

Pandemie der Geimpften am Beispiel Gibraltar

Bei hoch geimpften Ländern gibt es immer wieder zu sehen, dass die Geimpften infiziert werden und erkranken. Berichte darüber werden gerne damit kommentiert, dass bei 100% Geimpften, dann auch 100% Geimpfte infiziert werden. Hier ein Beispiel dafür. pic.twitter.com/bC17zAKT6J — HM Govt of Gibraltar (@GibraltarGov) October 10, 2021 Hier die Grafiken im Detail: Gibraltar hat ganz … Weiterlesen Pandemie der Geimpften am Beispiel Gibraltar

Reisebericht aus der weitgehenden Normalität im Libanon und Jordanien

Der Nahe Osten ist nicht nur eine politisch, sondern auch epidemiologisch hoch spannende Region. 18 Tage konnte ich den 1/2/3G-Regeln entfliehen und eine entspannte Zeit in der Wärme verbringen. Das Land, das problematisch ist, weil früh und hoch geimpft, habe ich praktisch rundherum umflogen. In den weniger geimpften Ländern hatte ich dagegen viele sehr offene … Weiterlesen Reisebericht aus der weitgehenden Normalität im Libanon und Jordanien

Impfung von Kindern und Jugendlichen ein Lehrbuchbeispiel für wissenschaftlichen Unsinn

Mittlerweile haben viele Studien bestätigt, dass die Impfung nicht vor Infektion schützt – was seriöse Wissenschaftler schon vor einem Jahr vorhergesagt haben – und dass die Viruslast bei Infektionen mindestens gleich ist, egal und wie oft geimpft wurde. Auch der Schutz gegen Erkrankung lässt nach, wie Beispiele in hoch geimpften Ländern zeigen. Dass Kinder und … Weiterlesen Impfung von Kindern und Jugendlichen ein Lehrbuchbeispiel für wissenschaftlichen Unsinn

Rasche Verbreitung von Infektionen in einer hoch geimpften Bevölkerung – Studie

Israel war eines der ersten Länder, das einen hohen Grad an vollständiger Durchimpfung mit dem Impfstoff von Pfizer erreichte. Von Mai bis Mitte Juni 2021, als mehr als 55 % der Bevölkerung vollständig geimpft waren, gab es einen Rückgang auf weniger als zwei Fälle pro Million Einwohner. Seit Mitte Juni wurde ein starker Anstieg der … Weiterlesen Rasche Verbreitung von Infektionen in einer hoch geimpften Bevölkerung – Studie

Die Seychellen: Vom vermeintlich Impfweltmeister in der Südsee zum Elend?

Manche Journalisten schrieben die Seychellen, ein Archipel im indischen Ozean irgendwo zwischen Mozambique und Sri Lanka, im Mai 2021 schon zum „Impfweltmeister“ hoch [1]. Dieser in meinen Augen wenig rühmliche Titel gebührt, wenn überhaupt, allenfalls Gibraltar, das mit anscheinend britischer Militärpräzision zwischen dem 10. und 29. Januar 2021 die gesamte erwachsene Bevölkerung (gut 26.000 Personen) … Weiterlesen Die Seychellen: Vom vermeintlich Impfweltmeister in der Südsee zum Elend?

Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko

Viele Studien haben schon den Zusammenhang zwischen Vitamin D Spiegeln im Blut und dem Infektions- und Erkrankungsrisiko gezeigt. Es konnte sogar nachgewiesen werden, dass je höher Vitamin D desto niedriger ist die Wahrscheinlichkeit eines positiven PCR Tests. Auch wurde gezeigt, dass die Gabe der aktiven Form 25-hydroxy-Vitamin D, Calcifediol, zu einer raschen Heilung und Vermeidung … Weiterlesen Meta Studie: je höher Vitamin D Spiegel desto geringer das Covid Risiko

EMA verlängert bedingte Marktzulassung von Moderna um ein Jahr und erlaubt Booster für Pfizer

Die bedingte Marktzulassung für nicht ausreichend erprobte Medzinpräparate kann nur für ein Jahr erteilt werden. Kürzlich kursierten Gerüchte, die Marketingzulassung für die derzeit von der Europäischen Medizin Agentur EMA zugelassenen gentechnischen Präparate laufe Ende des Jahres aus und es seien keine Verlängerungsanträge eingebracht worden. Warum man mit einigen Sekunden konzentriertem Nachdenken sich von der Unsinnigkeit … Weiterlesen EMA verlängert bedingte Marktzulassung von Moderna um ein Jahr und erlaubt Booster für Pfizer

Neue Hinweise auf Beginn der Corona Pandemie bereits im Frühjahr 2019

Die Geschichte vom total neuartigen Coronavirus, das über Tiere auf Markt in Wuhan auf Menschen übersprang, lässt sich längst nicht mehr aufrecht erhalten, Schon seit über einem Jahr gibt es Beweise, dass es 2019 bereits ab März in Europa präsent war. Neue Analysen zeigen, dass im Frühjahr 2019 die Behörden in Wuhan ihre Käufe von … Weiterlesen Neue Hinweise auf Beginn der Corona Pandemie bereits im Frühjahr 2019

Malone und Vanden Bossche über Schlüssel zur Erreichung von Herdenimmunität

Immer mehr hochrangige und seriöse Wissenschaftler kritisieren den massiven Impfzwang, Missachtung der natürlichen Immunität und den Versuch wirklich alle zu impfen. Die dadurch bereits entstandenen Immunflucht-Varianten gefährden immer mehr Menschen und vor allem die Geimpften selbst. Gerade eben haben sich wieder zwei hochrangige Wissenschaftler zu Wort gemeldet, nämlich einer der Entwickler der mRNA-Technologie und der … Weiterlesen Malone und Vanden Bossche über Schlüssel zur Erreichung von Herdenimmunität

Neue Daten von Public Health England zeigen bereits Wirksamkeit von Impfstoffen von minus 66 % bei den über 40-Jährigen

England ist bekannt dafür sehr penibel und ungeschminkt Daten zu veröffentlichen. Mit einem Vorsprung von rund zwei Monaten bei der Massenimpfkampagne können wir sehen, wie sich die Wirksamkeit der Impfungen entwickeln und was bei uns zu erwarten ist. Am Donnerstag wurde der neue Public Health England (PHE) Vaccine Surveillance Report veröffentlicht. The Daily Sceptic hat … Weiterlesen Neue Daten von Public Health England zeigen bereits Wirksamkeit von Impfstoffen von minus 66 % bei den über 40-Jährigen

Höhere Impfquoten gehen Hand in Hand mit höheren Covid-Inzidenzen

Impfungen schaffen weder Herdenimmunität noch schützen sie vor Infektion und Weitergabe des Virus. Das haben alle Daten bisherr schon vermuten lassen, denn es zeigt sich ein Zusammenhang zwischen Impfquoten, Covid Fällen und Sterblichkeit. Das wird durch immer mehr Daten erhärtet. Höhere Impfquoten gehen sogar weltweit einher mit etwas höheren Inzidenzen. In einer im European Journal … Weiterlesen Höhere Impfquoten gehen Hand in Hand mit höheren Covid-Inzidenzen

Die Pandemie der Geimpften: Symptomatische COVID19-Fälle übersteigen 50% in der Ü60 Gruppe

Das RKI korrigiert die Berichterstattung über Impfdurchbrüche und berichtet über einen sprunghaften Anstieg der Impfdurchbrüche, Hospitalisierungen und Todesfälle von Geimpften. Ein Update von Gastautor Johannes Steinmetzger In meinem letzten Beitrag (https://tkp.at/2021/09/28/droht-uns-eine-pandemie-der-geimpften/) stellte ich die offene Frage, ob eine Pandemie der Geimpften droht und wann die Mehrheit der symptomatischen COVID-19 Fälle bei den Geimpften zu erwarten … Weiterlesen Die Pandemie der Geimpften: Symptomatische COVID19-Fälle übersteigen 50% in der Ü60 Gruppe

Endlich: Deutsche Gesellschaft für Virologie anerkennt andauernde Immunität nach Infektion für mindestens ein Jahr

Derzeit gibt es beim Thema Immunität von Genesenen und nach Infektion hauptsächlich dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis widersprechende Regelungen. Dazu zählen 1G – also Geimpfte, die keine Abwehr gegen Infektion und Weitergabe von Viren dürfen alles, Immune dürfen gar nichts außer sich impfen zu lassen, obwohl sie ein sterile Immunität haben. Eine neue Stellungnahme der … Weiterlesen Endlich: Deutsche Gesellschaft für Virologie anerkennt andauernde Immunität nach Infektion für mindestens ein Jahr

Weltweit kommt es zu Übersterblichkeit nach Dosis 1 und Booster der Covid-Impfungen

Ende 2020, Anfang 2021 gingen in den Ländern, die sehr früh mit der Impfung dran waren, die Sterbezahlen massiv in die Höhe. Gut zu beobachten war das in Ländern wie Großbritannien, Israel und kleineren wie Seychellen, Gibraltar oder einigen Golfstaaten. Inn anderen Ländern, wo die Impfkurve etwa flacher verlief, war die Gleichzeitigkeit der Impf- und … Weiterlesen Weltweit kommt es zu Übersterblichkeit nach Dosis 1 und Booster der Covid-Impfungen

Verhindert Impfung Covid-ähnliche-Erkrankungen?

In den deutschsprachigen Ländern wird krampfhaft versucht den Eindruck aufrecht zu erhalten, dass auf den Intensivstationen zwischen 90 und 100% Ungeimpfte behandelt werden. Abgesehen von der Frage warum man eine wirksame Frühbehandlung zum Beispiel nach den Protokollen der FLCCC ablehnt und nur Cortison und Intubierung einsetzt was bekannt tödlich ist, stimmen die Behauptungen nicht. Nachdem … Weiterlesen Verhindert Impfung Covid-ähnliche-Erkrankungen?

So werden gegen jede Evidenz die Daumenschrauben angezogen

Bei den meisten derzeit im deutschsprachigen Raum verfügten Regeln geht es offenbar nur mehr darum Impfstoffe für die Hersteller zu verkaufen und ein möglichst untertäniges Verhalten bei der Masse der Bevölkerung einzuüben. Ginge es um Gesundheit würde man auf hoch wirksame Frühbehandlungen setzen, für die es genug erprobte Protokolle gibt. Oder einfach im Lehrbuch der … Weiterlesen So werden gegen jede Evidenz die Daumenschrauben angezogen