Indien: 68 Prozent haben Corona-Antikörper – Infektionssterblichkeit 0,045 Prozent

Das riesige Land mit 1,4 Milliarden Einwohnern schneidet in der Corona Krise offenbar sehr gut gegenüber Europa und den USA ab, mit nur einem Bruchteil der Todesfälle dank weit verbreiteter Frühbehandlung mit Ivermectin und Hydroxychloroqin. Trotz der sehr niedrigen Impfquote ist offenbar Herdenimmunität erreicht. Und das Land leistet sich nun bereits die vierte Studie um … Weiterlesen Indien: 68 Prozent haben Corona-Antikörper – Infektionssterblichkeit 0,045 Prozent

Die verschwundenen Impfschadensfälle der EMA-Datenbank

Die Europäische Medizinagentur EMA sammelt die Daten von Nebenwirkungen von Medizin-Präparaten in der EudraVigilance Datenbank. Darunter auch die der vier in der EU zugelassenen Covid-Impfstoffe. Die Fälle haben schon in den ersten Monaten komplett den Rahmen gesprengt und machen mehr aus als in den Jahren zuvor zusammen genommen. Noch nie gab es Präparate mit so … Weiterlesen Die verschwundenen Impfschadensfälle der EMA-Datenbank

England und Israel: Covid-Vakzine-Wirksamkeit mit Ablaufdatum?

Die Länder mit den höchsten Impfquoten berichten fast durchgängig von steigenden Infektionszahlen bei den Geimpften. Diese werden teilweise der Delta-Variante zugeschrieben, es gibt aber auch Unterschiede, die andere Interpretationen zulassen. Zwei separate Studien, eine vom israelischen Gesundheitsministerium, wie die Jerusalem Post berichtet, und eine andere, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, kommen … Weiterlesen England und Israel: Covid-Vakzine-Wirksamkeit mit Ablaufdatum?

Weitere Studie zeigt langfristige und starke Immunität nach Infektion

Viele Studien haben schon gezeigt, dass Immunität nach Infektion langanhaltend und solide ist, sowie garantiert alle Varianten erkennt. Sogar nach 17 Jahren fand man bei den SARS-1 Rekonvaleszenten spezifische T-Zellen, die auch gegen SARS-2 wirksam sind. Eine Studie der Emory University bestätigt neuerlich eine breite und wirksame längerfristige Immunität. Eine Anerkenntnis dieser wissenschaftlichen Beweise würde … Weiterlesen Weitere Studie zeigt langfristige und starke Immunität nach Infektion

Kreative Mathematik von Public Health Scotland mit 5522 Todesfällen 28 Tage nach Impfung in 6 Monaten

Es gibt eine ganze Reihe von Methoden, wie man mit Statistiken das gewünschte Ergebnis darstellen kann. Dazu erläutert der bekannte Satz: „Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Allerdings enthält jede Statistik auch nützliche Informationen, die man trotz kreativer Darstellung herausfiltern kann. Bevor wir uns Schottland zuwenden noch zwei Beispiele kreativer Mathematik. Da … Weiterlesen Kreative Mathematik von Public Health Scotland mit 5522 Todesfällen 28 Tage nach Impfung in 6 Monaten

Manche Prognosen altern schneller

Noch nie hatten Prognosen so lange Hochsaison wie seitdem die Corona Pandemie ausgerufen wurde. Die häufigste Form der Prognosen sind Untergangsszenarien. Noch nie lagen Prognosen so häufig und weit daneben. Und das auch von Fachleuten, die es besser wissen sollten. Besonders häufig daneben liegen die so genannten Modellierer. Auch das österreichische Gesundheitsministerium hält sich ein … Weiterlesen Manche Prognosen altern schneller

Resistente Keime durch Antibiotika und Immunflucht von Corona-Varianten durch Impfung

Derzeit bewegt die Frage, ob für die Entstehung neuer Virus-Varianten Ungeimpfte verantwortlich sind oder die Impfung selbst. Bei der Gelegenheit werden wieder einmal gnadenlos alle bekannten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Bord geworfen. Selbst dann noch, wenn sie zuständige Behörden anders äußern. Medien wie CNN oder der Spiegel sehen die Ungeimpften als „Varianten Fabriken“ und wollen 98% … Weiterlesen Resistente Keime durch Antibiotika und Immunflucht von Corona-Varianten durch Impfung

Corona Maßnahmen führen zu Stockholm Syndrom

Seitdem von vielen Regierungen und Behörden weltweit den Menschen Maßnahmen vorgeschrieben wurden, die die Verbreitung des Corona Virus eindämmen sollten und zumindest in den ersten zwei Wochen, eine Überlastung von Spitälern und Intensivstationen vermeiden sollten, sind eine ganze Reihe von interessanten psychologischen Phänomenen zu beobachten. Für einen Teil davon liefert das Stockholm Syndrom eine gute … Weiterlesen Corona Maßnahmen führen zu Stockholm Syndrom

Die Allianz der Mittelmäßigkeit

Während inzwischen zu allen 4 in Deutschland bedingt zugelassenen COVID-19-Impfungen Rote-Hand Briefe vorliegen, ergeht sich die deutsche Virologie in einer kaum zu überbietenden Ignoranz. Ein Gastbeitrag von Johannes Kreis Weitgehend unbeachtet von den Medien liegen inzwischen zu allen 4 in Deutschland bedingt zugelassenen mutmaßlichen COVID-19 Impfstoffen Rote-Hand Briefe vor. Derzeit sind es 8. Paul-Ehrlich-Institut (PEI), … Weiterlesen Die Allianz der Mittelmäßigkeit

Deutsche Studie: Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen Covid

Wir wissen schon lange von sehr vielen Studien, dass Kinder von Covid kaum betroffen sind, seltener infiziert werden und leichtere Verläufe haben als Erwachsene. Leider wird das von Wissenschaftsleugnern in Politik, Medien und von Virologen immer wieder bestritten. Eine von den Wissenschaftlern der Universitätskliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm durchgeführte langfristigen COVID-19-Kinder-Studie, die am … Weiterlesen Deutsche Studie: Kinder entwickeln langfristige Immunität gegen Covid

Die eigenartige Berichtspraxis der US-Behörden

Weltweit stellt sich heraus, dass Impfungen keinen Schutz vor Infektion bieten und nur eingeschränkten vor Erkrankung. Immer mehr Geimpfte werden infiziert und erkranken, insbesondere an der Delta-Variante. Vor allem in Ländern mit hoher Durchimpfungsrate sind vermehrt Fälle zu beobachten. So zum Beispiel in Gibraltar, wo bei 100% Impfrate eine Inzidenz von 646 erreicht wird, in … Weiterlesen Die eigenartige Berichtspraxis der US-Behörden

Mehr Infektionen in Schulen mit Maskenpflicht als ohne

Die Wirksamkeit von Masken ist immer wieder heftig umstritten. Vor 2020 war allgemeiner Konsens, dass Masken nicht vor Viren schützen, schließlich werden sie durch Aerosole übertragen und diese sind weder durch chirurgische noch durch FFP2 Masken zu filtern, da sie kleiner als die Maschengröße in den Masken sind. Ergebnisse und Vergleiche aus der Praxis beweisen … Weiterlesen Mehr Infektionen in Schulen mit Maskenpflicht als ohne

Herdenimmunität durch Covid-Impfung? Experiment gescheitert!

Herdenimmunität ist erreicht, wenn eine Infektion nicht mehr auf genügend Infizierbare trifft, damit sie sich weiter ausbreiten kann. Herdenimmunität wird grundsätzlich durch Immunisierung nach Infektion erreicht, sowie durch Impfung. Bei manchen Krankheiten, wie etwa Pocken oder Masern, funktioniert die Impfung perfekt, bei anderen, wie den Atemwegserkrankungen nur eingeschränkt bis gar nicht. Das sehen wir gerade … Weiterlesen Herdenimmunität durch Covid-Impfung? Experiment gescheitert!

Auch Island zeigt: hoher Anteil an Infektionen bei Geimpften

Wir haben es bereits bei vielen Ländern gesehen, dass der Anteil der Sommer-Infektionen sich ziemlich gleichmäßig auf Geimpfte und Ungeimpfte verteilt. So ist es auch zu erwarten, denn die Impfung kann nicht vor Infektion und Erkrankung schützen, sondern lediglich (und immerhin) vor schwerer Erkrankung. Island hat als Insel eine Sondersituation, dass man sich leicht abschotten … Weiterlesen Auch Island zeigt: hoher Anteil an Infektionen bei Geimpften

Kinder geschwächt durch Lockdowns und Masken erkranken schwer am RS-Virus

Wissenschaftler und Ärzte warnen immer wieder, dass Lockdowns und Maskenpflicht Krankheiten und Sterbefälle in hoher Zahl verursachen werden. Grund ist die massive Schwächung des Immunsystems, wenn es nicht trainiert wird. Ganz besonders betroffen sind Kinder, wie sich nun in den Niederlanden zeigt Das RS-Virus breitet sich unter Kindern in den Niederlanden so schnell aus, dass … Weiterlesen Kinder geschwächt durch Lockdowns und Masken erkranken schwer am RS-Virus

Israel wechselt von Pfizer- zu Moderna-Vakzin: wegen schlechter Wirkung?

Pfizer Ceo Albert Bourla hatte Israel in einem Interview als weltgrößtes Impf-Labor bezeichnet. Ab 1. August sollte es neue Lieferungen für eine „Booster“-Spritze geben. Nun wechselt die Regierung zu Moderna. War die Wirkung zu schlecht? Bekanntlich erlebt Israel eine etwas erhöhte Anzahl von positiv getesteten Fällen, bei denen ein hoher Prozentsatz von Geimpften betroffen ist … Weiterlesen Israel wechselt von Pfizer- zu Moderna-Vakzin: wegen schlechter Wirkung?

Durchsetzung der Corona Maßnahmen erfolgt im Kampf gegen Wissenschaft

Folge der Wissenschaft ist einer der derzeit missbrauchten Slogans. Gemeint ist aber tatsächlich, man möge dem folgen, was internationale Gesundheitsorganisationen und nationale Gesundheitsbehörden verkünden, auch wenn dies dem Lehrbuch und aktuellen wissenschaftlichen Studien widerspricht. Diese Vorgänge lassen sich gut an Beispielen beweisen. Jüngstes Beispiel dafür sind die beiden zurückgezogenen Studien von Harald Walach et al. … Weiterlesen Durchsetzung der Corona Maßnahmen erfolgt im Kampf gegen Wissenschaft

Professor Marty Makary im Wall Street Journal gegen Impfung von Kindern

Unabhängige Wissenschaftler und selbst die deutsche und die britische Impfkommission sprechen sich gegen die generelle Impfung von Kindern und Jugendlichen aus. Die Unterstützung der Impfung von Kindern beruht auf schlechter Wissenschaft und falschen Zahlen. Ein angesehener Wissenschaftler spricht sich in einem Artikel im Wall Street Journal massiv gegen Falschaussagen und Fehlinformationen aus. Das Wall Street … Weiterlesen Professor Marty Makary im Wall Street Journal gegen Impfung von Kindern

Britische Impfkommission: gegen generelle Covid-Impfung von Unter-18-Jährigen

Die Impfung von Kindern und Jugendlichen ist ein besonders kontroverses Thema. Nach der deutschen Ständigen Impf-Kommission (STIKO) spricht sich nun auch die britische Joint Committee on Vaccination and Immunisation (JCVI) gegen eine generelle Impfung der jüngeren Generation aus. Beide haben gut fundierte Argumente, die aber offenbar in Ländern wie Österreich unbekannt sind. In einem Bericht … Weiterlesen Britische Impfkommission: gegen generelle Covid-Impfung von Unter-18-Jährigen

Corona Krise im Video: Rückblick, die Medienlandschaft, Impfungen und Ausblick

Elsa Mittmannsgruber, die Chefredakteurin des Wochenblick, hat mich zu einem Interview beim alternativen TV-Sender AUF1 nach Linz eingeladen um über die Entwicklungen in der Corona Krise zu sprechen. Ich bin der Einladung gerne gefolgt und möchte auch hier das Ergebnis präsentieren. In einem Artikel im Wochenblick beleuchtet Mittmannsgruber auch einige Themen des Gesprächs. Da ich … Weiterlesen Corona Krise im Video: Rückblick, die Medienlandschaft, Impfungen und Ausblick