Corona-Folge: Millionen zusätzliche Tote durch Tuberkulose, HIV und Malaria

Tuberkulose, HIV und Malaria sind noch immer sehr weit verbreitete Krankheiten, die jedes Jahr Millionen von Todesopfern fordern. Der Kampf gegen Tuberkulose hat in diesem Jahrhundert beträchtliche Fortschritte gemacht. Bis heuer wurden die Krankheiten sukzessive zurückgedrängt und erreichten in 2018, dem letzten Jahr für das Daten verfügbar sind, einen Tiefstand. Die Corona-Maßnahmen fordern nun zusätzliche … Weiterlesen Corona-Folge: Millionen zusätzliche Tote durch Tuberkulose, HIV und Malaria

Kalifornien: steigende Infektions- und Todeszahlen trotz langem Corona-Lockdown

Donald Trumps zögerliche und sich selbst widersprechende Haltung wird verantwortlich gemacht für das Corona-Desaster in den USA. Doch da die Gouverneure sehr selbstständig entscheiden, sind vor allem ihnen die existierenden Probleme anzulasten. Und da sind es vor allem, die die den Demokraten zuzurechnen sind, bei denen alles schief geht. New York hat mit enorme Todesfallzahlen … Weiterlesen Kalifornien: steigende Infektions- und Todeszahlen trotz langem Corona-Lockdown

Immunität gegen SARS mit T-Zellen und Antikörpern von Erkältungs-Infektionen: so funktioniert es

Seit 2003 wird mit der Entdeckung jedes neuen Virus dessen Gefährlichkeit maßlos überschätzt. Verständlich, am Anfang liegen meist wenige Daten vor und Prognosen mit falschen Eingangsparametern führen zu falschen Resultaten. Einer dieser falschen Parameter war die Vermutung der Neuheit, es komme von Tieren, sei dem menschlichen Immunsystem unbekannt, daher hoch infektiös und sehr aggressiv in … Weiterlesen Immunität gegen SARS mit T-Zellen und Antikörpern von Erkältungs-Infektionen: so funktioniert es

Strategiewechsel nötig: Testen auf T-Zellen-Immunität statt wenig aussagekräftige massenhafte PCR- und Antikörper-Tests

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es weitreichende Immunität gegen SARS-Cov-2 in der Bevölkerung gibt, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Ebenso zeigen Studien, dass die PCR-Tests wenig aussagekräftig sind und Antikörper relativ rasch verschwinden. Politische Maßnahmen, die sich an den Ergebnissen dieser beiden Tests (PCR und Antikörper) orientieren, haben das Problem auf einer falschen Datenbasis zu beruhen. … Weiterlesen Strategiewechsel nötig: Testen auf T-Zellen-Immunität statt wenig aussagekräftige massenhafte PCR- und Antikörper-Tests

Deutsche Studie findet bei 81 Prozent Immunität gegen SARS-Cov-2 durch andere Coronaviren

Zu Beginn der Corona Pandemie und zum Teil auch heute noch, war immer die Rede von einem „neuartigen“ Virus, dessen unangenehmste Eigenschaft sei, dass es dem Immunsystem eben auf Grund seiner Neuheit unbekannt sei. Deshalb schienen extreme Maßnahmen zur Einschränkung der Freiheiten gerechtfertigt. Das stellt sich nun als unrichtig heraus, denn immer mehr Untersuchungen weisen … Weiterlesen Deutsche Studie findet bei 81 Prozent Immunität gegen SARS-Cov-2 durch andere Coronaviren

Nicht infektiös aber PCR Test positiv – steigende Fallzahlen zweifelhaft

Eine Studie beweist neuerlich, dass der PCR Test häufig nichts aussagt. Angesichts der Tatsache, dass auch positive Testergebnisse erzielt werden, obwohl die Getesteten seit bis zu 14 Wochen nicht mehr infektiös sind, sind diese Tests für die Erkennung des Infektionsgeschehens schlechter als nutzlos. Dieser systematische Fehler kommt noch zu den rund 2 Prozent falsch-positiven Ergebnissen … Weiterlesen Nicht infektiös aber PCR Test positiv – steigende Fallzahlen zweifelhaft

Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hatten „erhebliche unbeabsichtigte Konsequenzen“ wie den fehlenden Zugang zu kritischer Gesundheitsversorgung und den Rückgang der Besucherzahlen in der Unfalls- und Notfallsmedizin. Laut einer Analyse des Amtes für nationale Statistiken hatte England im ersten Halbjahr 2020 die höchste Übersterblichkeit in Europa. Fast 2.700 Menschen pro Woche sind aufgrund der Auswirkungen des … Weiterlesen Lockdown hat laut Studie im UK zusätzlich 21.000 Menschen getötet

Wettrennen um ersten Corona Impfstoff: wer gewinnen kann

Das Rennen um den ersten Corona-Impfstoff geht bereits in die dritte Runde. Man könnte direkt Heinz Prüller als Kommentator dafür reaktivieren oder zumindest Alex Kristan als Stimmenimitator. Die Risikobereitschaft, die von Industrie und Politik an den Tag gelegt wird, erinnert auch stark an die Formel 1 oder das Hahnenkammrennen. Laut Datenbank der WHO sind 25 … Weiterlesen Wettrennen um ersten Corona Impfstoff: wer gewinnen kann

Warum das „neuartige“ Coronavirus gar nicht so neuartig ist

Seit Jänner werden wir mehr oder weniger ununterbrochen medial mit einem Coronavirus traktiert, das nicht ohne das Adjektiv „neuartig“ daher kommen darf. Neuartig macht neugierig, kreiert Spannung, lässt Gefahr ahnen und macht einen Hauch von James Bond oder ‚Men in Black‘. Noch blieb es seriös, wobei die Unterstellung der Neuartigkeit gleich zu hinterfragen sein wird. … Weiterlesen Warum das „neuartige“ Coronavirus gar nicht so neuartig ist

Immunität durch frühere Infektion mit Corona-Erkältungsviren auch von deutschen Forschern bestätigt

Wie berichtet häufen sich nun die Studienergebnisse über Immunität gegen SARS-Cov-2 durch frühere Infektionen mit anderen Coronaviren. Das tut nun auch eine Studie unter Leitung der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik (MPIMG). Bei gesunden Menschen fanden sich Immunzellen, die auch SARS-CoV-2 erkennen können. Der Grund wird in vorhergehenden Infektionen mit … Weiterlesen Immunität durch frühere Infektion mit Corona-Erkältungsviren auch von deutschen Forschern bestätigt

„Neue“ Normalität oder Rückkehr zur alten dank Herdenimmunität

Die brennendste Frage, die uns derzeit am meisten beschäftigt, ist, wann die Corona Pandemie vorbei sein wird, wann wir wieder zur alten Normalität zurückkehren können. Oder ob wir uns mit einer „neuen Normalität“ mit Maske, Abstand und ständig neuen Zahlen von Infektionen abfinden müssen. Und hier kommt das Wort Herdenimmunität ins Spiel. Die große Frage … Weiterlesen „Neue“ Normalität oder Rückkehr zur alten dank Herdenimmunität

Immunität bei Kindern durch Antikörper von Corona-Erkältungsviren mit bis zu 60 Prozent stark ausgeprägt

Kinder und Jugendliche sind wesentlich seltener mit SARS-Cov-2 infiziert und sind auch selbst erheblich weniger ansteckend. Schon bisher wurde nachgewiesen, dass es auch bei Erwachsenen eine recht weit verbreitete Immunität dank früherer Infektionen mit den Corona-Erkältungsviren gibt. Haben bisherige Studien eine Immunität durch T-Zellen nachgewiesen, wurde nun auch gegen SARS-Cov-2 neutralisierende Antikörper bei 60 Prozent … Weiterlesen Immunität bei Kindern durch Antikörper von Corona-Erkältungsviren mit bis zu 60 Prozent stark ausgeprägt

Österreich testet mehr – USA schränkt Tests wegen Nutzlosigkeit ein

In Österreich wird deutlich mehr getestet als früher, offenbar ohne dass sich die Verantwortlichen und die Regierung über Sinn und Zweck klar sind. Die steigenden Tests haben natürlich auch zu steigenden „Fällen“ und diese wiederum für Reisewarnungen anderer Länder beigetragen. Die USA gehen nun evidenzbasiert einen anderen Weg und empfehlen sogar Tests zu unterlassen. So … Weiterlesen Österreich testet mehr – USA schränkt Tests wegen Nutzlosigkeit ein

So kann dich eine gewöhnliche Erkältung immun gegen das Coronavirus machen

Das Erstaunliche an der jetzigen Corona Pandemie ist, dass es einerseits sehr schwere Krankheitsverläufe gibt und andererseits bei 50 bis 80 Prozent die Infektion ohne Symptome wieder abklingt. In einer Reihe von Ländern wie Vietnam, Kambodscha, Laos oder in Afrika treten nur ganz wenige Infektionen aber überhaupt keine Todesfälle auf. Der Verdacht liegt nahe, dass … Weiterlesen So kann dich eine gewöhnliche Erkältung immun gegen das Coronavirus machen

USA beenden nun Corona-Quarantäne nach 10 Tagen ohne Tests

Die US-Seuchenschutzbehörde CDC hat neue Regelungen für die Beendigung einer Isolation veröffentlicht. Die meisten Amerikaner, die sich von Covid-19 erholen haben, können nach 10 Tagen ohne ihre Isolation beendigen. Test, um zeigen dass keine Infektion mehr besteht, sind nicht mehr nötig. Statt den bisher verlangten zwei negativen Tests reicht es, wenn 10 Tage seit dem … Weiterlesen USA beenden nun Corona-Quarantäne nach 10 Tagen ohne Tests