WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus

Die Weltgesundheitsorganisation ist von ihrer ursprünglichen COVID-19-Haltung abgerückt, nachdem sie die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert hatte, die Abriegelung ihrer Länder und Volkswirtschaften zu beenden. Dr. David Nabarro von der WHO appellierte gestern an die Staats- und Regierungschefs der Welt, damit aufzuhören, "Lockdowns als primäre Bekämpfungsmethode" gegen das Coronavirus einzusetzen. Er sagte auch, dass … Weiterlesen WHO ändert Haltung zu Lockdowns und spricht sich nun dagegen aus

UNESCO-Bericht Bildung von Mädchen durch Corona Maßnahmen bedroht

Ein UNESCO-Bericht, der anlässlich des Internationalen Tags des Mädchens (11. Oktober) veröffentlicht wurde, zeigt, dass im Vergleich zu 1995 nun 180 Millionen Mädchen mehr in der Primar- und Sekundarschule eingeschrieben sind. Trotz eines Anstiegs auf allen Bildungsebenen sind Mädchen jedoch nach wie vor stärker von Ausgrenzung bedroht als Jungen. Dies wird durch die aktuelle Pandemie … Weiterlesen UNESCO-Bericht Bildung von Mädchen durch Corona Maßnahmen bedroht

Die „neue Normalität“ scheint an Absurdität keine Grenzen zu kennen

Auch österreichische Regierungsmitglieder haben eine „neue Normalität“ angekündigt, ohne aber mehr zu verraten, wie diese aussehen wird. Aber ein Blick auf internationale Entwicklungen vermittelt einen Eindruck, wie sie aussehen könnte. Jedenfalls soll, egal ob es neue Infektionen gibt oder nicht, die Angst davor aufrechterhalten werden. Hier einige der neuen Maßnahmen dazu. Zunächst Nachrichten aus Österreich: … Weiterlesen Die „neue Normalität“ scheint an Absurdität keine Grenzen zu kennen

Schwedens Staatsepidemiologe Anders Tegnell im Interview: Warum in Schweden keine Masken getragen werden

Schweden hat mit seiner Methode mit der Corona Krise umzugehen vor allem in Europa heftige Kontroversen ausgelöst. Von totalem Misserfolg bis zu Vorzeigemodell gehen die Meinungen. Wird das schwedische Modell als Erfolg begriffen, so schneiden alle Regierungen, die harte Maßnahmen ergriffen haben, nicht besonders gut ab. Schweden ist eines der Ländder, die ohne Lockdown ausgekommen … Weiterlesen Schwedens Staatsepidemiologe Anders Tegnell im Interview: Warum in Schweden keine Masken getragen werden

Die Pflanzerei des österreichischen Außenministeriums mit der Reisewarnung

Schaut man auf die Webseite des österreichischen Außenminsteriums so springt einen eine orange-rote Weltkarte regelrecht an. Für die ganze Welt, inklusive Grönland besteht ein „hohes Sicherheitsrisiko /Land“. Eine niedrigere Sicherheitsstufe gibt es für kein Land und keine Region, offenbar auch dann wenn kaum jemand in auf einem riesigen Fels- und Eisbrocken wohnt wie in Grönland. … Weiterlesen Die Pflanzerei des österreichischen Außenministeriums mit der Reisewarnung

Schweinegrippe und Coronavirus – der Test macht den Unterschied

Die Schweinegrippe wurde von der WHO zur Pandemie mit der höchsten Stufe 6 erklärt. Passiert ist fast nichts, es gab weniger Todesfälle in der Saison 2009/2010 als in anderen Jahren. Die WHO kam daraufhin massiv unter Kritik als von Pharmaunternehmen abhängig. Die Öffentlichkeit war damals auch weit weniger beeindruckt als diesmal, es gab aber im … Weiterlesen Schweinegrippe und Coronavirus – der Test macht den Unterschied

Philanthrop Bill Gates, die WHO, das Coronavirus und die Impfungen

Die Bill and Melinda Gates Foundation (BMG) spielt wie auch bei früheren drohenden Ausbrüchen von Infektionskrankheiten eine wichtige Rolle bei der jetzigen Corona-Krise. Es ist daher von Interesse sich diese Stiftung und ihre Geschichte genauer anzusehen. Bekanntlich machte Gates sein Vermögen als Gründer und langjähriger CEO von Microsoft. Mit MS-Dos und später Windows gelang es … Weiterlesen Philanthrop Bill Gates, die WHO, das Coronavirus und die Impfungen

WHO verteilt Noten für Länder – Schweden schlägt zurück

Die WHO hat Schweden wegen der stark erhöhten Zahl von Tests und damit einhergehend mehr bestätigter Fälle, in eine Liste von Ländern mit Wiederaufleben von Infektionen aufgenommen. Schweden weist diese Darstellung jedoch entschieden zurück. 30 Länder in der europäischen Region hätten im Laufe der vergangenen beiden Wochen wieder steigende Fallzahlen vermeldet, sagte WHO-Regionaldirektor Hans Kluge am … Weiterlesen WHO verteilt Noten für Länder – Schweden schlägt zurück

Nobelpreisträger warnen: Covid-19-Krise bedroht Demokratie

Initiiert wurde das Schreiben vom in Stockholm ansässigen zwischenstaatlichen Demokratie-Institut IDEA und der 1983 gegründeten  US-Organisation National Endowment for Democracy. Zu den mehr als 500 Unterzeichnern zählen neben rund 70 Organisationen außerdem 13 Nobelpreisträger wie die Friedensnobelpreisträger Frederik Willem de Klerk, Juan Manuel Santos und Lech Walesa sowie knapp 60 frühere Staats- und Regierungschefs. Auch … Weiterlesen Nobelpreisträger warnen: Covid-19-Krise bedroht Demokratie

Antikörper Tests in Österreich: was man aus Ischgl und Reichenau lernen sollte

In Österreich wurden in Ischgl und in Reichenau Antikörpertests durchgeführt, die einige andere internationale Studien bestätigen. Es sind weit mehr Personen infiziert gewesen als man glaubte, als infiziert getestete haben 3 Monate später keine Antikörper mehr, wie in Reichenau festgestellt. Nochmal kurz die Ergebnisse: In Reichenau war bei 70 der rund 2600 Einwohner im März … Weiterlesen Antikörper Tests in Österreich: was man aus Ischgl und Reichenau lernen sollte

Vergleich Schweden mit UK zeigt: Lockdown ohne Wirkung

Über die Wirkung des Lockdown gibt es unterschiedliche Ansichten. Klar ist, dass die Wirtschaftsleistung in der EU dadurch um mindestens 7 Prozent schrumpft und es Millionen von Arbeitslosen und Kurzarbeitern gibt. Im UK wollte die Regierung zunächst keinen Lockdown, hat dann aber wegen der fehlerhaften Studie des Imperial College einen sehr scharfen gemacht. In Schweden … Weiterlesen Vergleich Schweden mit UK zeigt: Lockdown ohne Wirkung

Corona-Rätsel: Pandemie Medienereignis ausgelöst durch Regierung Chinas?

Zunächst sei festgehalten, dass ich die Weisheit der WHO bei der Ausrufung der Pandemie nicht anzweifeln möchte. Ebensowenig wie die der Regierungen, die den Notstand ausgerufen und die Wirtschaft an die Wand gefahren haben. Doch gibt es Indizien und Fakten, die einer Prüfung bedürfen. Wann haben die Infektionen begonnen? Allgemein anerkannt ist, dass in Wuhan … Weiterlesen Corona-Rätsel: Pandemie Medienereignis ausgelöst durch Regierung Chinas?

Kurz zweite Corona-Welle wird in der Wirtschaft kommen

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) geht angesichts der Entwicklung in anderen Ländern von einer zweiten Corona-Phase aus. Dann werde man wieder Maßnahmen setzen müssen - die aber "hoffentlich" schneller zurückgenommen werden können als jetzt, sagte er am Montag in der "ZiB2". Inzwischen ist längst klar, dass das neue Coronavirus für gesunde Menschen nicht annähernd so gefährlich … Weiterlesen Kurz zweite Corona-Welle wird in der Wirtschaft kommen

Reichtum der Milliardäre um eine halbe Billion in der Corona-Krise gewachsen

Während die Armut für Millionen Menschen zunehmen wird, sind die wenigen Superreichen auf der Welt auch dank der Corona-Krise noch reicher geworden. Nach Recherchen von „Inequality an Common Good“ sind die reichsten Milliardäre 565 Milliarden reicher geworden. Das ist die Liste um wie viel US-Milliardäre reicher geworden sind: Jeff Bezos (Amazon) – $36,2 Mrd Mark … Weiterlesen Reichtum der Milliardäre um eine halbe Billion in der Corona-Krise gewachsen

Enorme wirtschaftliche Schäden, Armut und Hunger weltweit durch Corona Maßnahmen

In Österreich haben insbesondere Klein- und Mittelbetriebe und vor allem die Ein-Personen-Unternehmen mit massiven Problemen zu kämpfen. Da die Hilfe, deren Abwicklung die Regierung an die Wirtschaftskammer ausgelagert hat, nicht ankommt wie viele Unternehmer und Verbände beklagen,wird es im Herbst eine massive Konkurswelle geben. Der Anteil der Arbeitslosen von den derzeit insgesamt 1,9 Millionen Kurzarbeiter … Weiterlesen Enorme wirtschaftliche Schäden, Armut und Hunger weltweit durch Corona Maßnahmen