WHO: keine Empfehlung zur Impfung Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

Um die Impfung von Kindern und Jugendlichen ist mittlerweile eine heftige Kontroverse ausgebrochen. Politiker tendieren dazu Kinder möglichst rasch und umfassend zu impfen, manche Politiker in Ärztekammern und anderen politischen Ärztevereinigungen sprechen sich dafür aus, manchmal bis dahin den Schulbesuch davon abhängig zu machen. Selbst Organisationen für Kinderheilkunde wie etwa die Österreichische Gesellschaft für Kinder- … WHO: keine Empfehlung zur Impfung Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren weiterlesen