Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

Das Neujahr 2021 im Lockdown zu begehen hat keine medizinischen Gründe mehr, es geht vielmehr um Machtdemonstration und Verschleierung der eigenen politischen und sachlichen Fehler. Hätten wir keinen PCR-Test und würden die Todesfälle nicht auf Anweisung von ganz oben fälschlich zu Covid-19 zugeordnet, wäre auch bei uns die Pandemie vorbei.

Die sozialen Medien wurden gestern Abend mit schockierten und ratlosen Reaktionen auf die Medien zur Neujahrsfeier in Wuhan, China, befeuert. Sie zeigten wie oben zu sehen überfüllte Straßen und Bürger, die das Jahr 2021 in einer Art und Weise einläuteten, wie es sie in der westlichen Welt noch nicht gegeben hat.

https://twitter.com/shen_shiwei/status/1344870234121912321?s=20

Die Feierlichkeiten in Wuhan wurden als eine große Quelle nationalen Stolzes für China dargestellt, die der Welt zeigen, dass es ihnen allein gelungen ist, einen Virus zu besiegen, den niemand sonst in den Griff bekommen hat. Während die Zahl der COVID-19-Fälle im Westen weiter ansteigt, behauptet China, sein Pandemie-Problem sei seit vielen Monaten gelöst.

Das Virus ist nicht gefährlich genug, um irgendetwas an unserem Verhalten zu ändern, aber es hat es trotzdem getan, weil Politiker und einige Virologen weiterhin eine Rechnung von Fehlinformationen und Lügen über seine wirkliche Gefahr für die Gesellschaft vorlegen.

China hat keinen Virus besiegt, aber sie haben den Sieg über einen Virus verkündet, uns gesagt, sie hätten einen Virus praktisch eliminiert, und sind dann weitergezogen. Chinas verbreitete Unwahrheit hat jenseits der kühnsten Träume der KPCh funktioniert, warum also jetzt aufhören? Sie werden motiviert sein, diese COVID-19-Lügen über ihren atemberaubenden nationalen „Erfolg“ weiter zu verbreiten, bis ihre Informationsoperation und der informationelle Krieg nicht mehr nützlich sind.

Wenn es eine Sache gibt, die wir uns von Chinas realer Reaktion auf die Pandemie abschauen können, dann ist es ihre Reaktion nach Wuhan, die zeigt, dass das Virus nicht stark genug ist, um auch nur einen Gedanken an eine Neuausrichtung der Gesellschaft zu verschwenden. Doch irgendwie war die westliche Welt fast das ganze Jahr 2020 hindurch damit beschäftigt, die von China verordneten Lockdowns immer und immer wieder zu erzwingen, wobei sie ständig versagte, aber andere Ergebnisse erwartete. Manche waren auch noch erfinderischer als die Chinesen mit Massentests und „Freitesten“. Dem Unsinn wurde damit noch eine Krone aufgesetzt.

Hier sind noch andere Beispiele wie ohne „sozialer“ Distanz und ohne Masken Silvester und das neue Jahr 2021 begrüßt und gefeiert würden.

Hier zunächst Tokio:

Hier sehen wir Miami in Florida, denn dort ist der Gouverneur von den Republikaner und das bedeutet Freiheit von sinnlosen Maßnahmen und wesentlich weniger Todesfälle und Kollateralschäden.

Und zum Abschluss noch ein Video aus Kiew:

Dank an @DaFeid für die Video Sammlung.

Wir sehen, dass bei vernünftigen Politikern, die der Wissenschaft folgen keine Lockdowns, keine Masken und keine Zerstörung von sozialem Leben, Arbeitsplätzen und der Zukunft unserer Kinder nötig ist. Bleibt zu hoffen, dass 2021 Vernunft und Verstand wieder die Oberhand gewinnen.


Alle aktuellen News im TKP Telegram Channel

Unterstütze unabhängigen Journalismus mit einer Spende via PayPal


Pandemie Gewinner China

China und der ‘Great Reset’

China profitiert massiv von seinem kurzem Corona Lockdown Spiel

6 Kommentare zu „Ohne PCR-Test keine Pandemie – Neujahr in Wuhan, Tokio, Miami und Kiew

      1. Okay. Habe ich sicher gelesen. Da unsystematische Beobachtung verschiedener Quellen, kann sowas leider untergehen. Ich dachte das wär neu weil Orbisnujs erst jetzt berichtete …

        Pardonne moi! 🙂

        Liken

    1. Hier meine aktuelle Lügenliste (erster Entwurf):

      I. besondere Gefährlichkeit des SARSCOV2 als Lüge erwiesen
      II. besondere Ansteckungefahr des Virus als Lüge erwiesen
      III. asymptomatische Ansteckung als Lüge erwiesen
      IV. die Eignung des PCR-Test zur Beobachtung eines Pandemie-Geschehens als Lüge erwiesen
      V. Eignung von Lockdown, Distanz, Maske zur Eindämmung einer Pandemie als Lüge erwiesen
      VI. Zustimmung der Bevölkerung zu Politik, Maßnahmen, Mediennarrativen als Lüge erwiesen
      VII. Eignung der Impfung sowie angebliche Unschädlichkeit als Lüge erwiesen

      Dieses Horror-Lügengebäude fällt gerade krachend in sich zusammen …

      Der große Kontext von Paul Schreyer, hier über einen Link bei Corodok:

      https://www.corodok.de/paul-schreyer-pandemie/

      Liken

  1. Es ist schon auffallend: dort wo schon „chinesische Verhältnisse“ herrschen, natürlich insbesondere in China, ist „das Virus besiegt“!

    Können wir daraus folgern, dass bei uns auch erst „das Virus besiegt ist“ wenn wir eben solche Verhältnisse haben: Kollektivismus bei gleichzeitiger Vereinzelung, Kontrolle, Überwachung, soziale Gängelung und Eng-Führung der Individuen, digitaler Totalitarismus, autoritative Führung mit höchstens noch scheinbarer Einhegung und Scheinkontrolle der uneingeschränkten Macht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s