90 Firmen verursachen wesentlich die Klimakrise

Die von den Menschen in den vergangenen 70 Jahren verursachte Erderwärmung und drohende Klimakatastrophe geht im Wesentlichen auf das Konto von nur rund 90 Unternehmen. Sie verantworten rund zwei Drittel der CO2 Emissionen durch das von ihnen geförderte Erdöl und Erdgas bzw Kohle.

Die OMV macht gerade Werbung was sie nicht alles für erneuerbare Energien tun würden. Die Graphik illustriert eindrücklich, warum keiner applaudiert, wenn Öl- und Gasfirmen erklären, dass sie ihre Investitionen in Erneuerbare verdoppelt haben. Sie ist auch eine ziemliche Klatsche für die “wir sind doch auf einem guten Weg”-Fraktion. Die Verdopplung der Ausgaben für Erneuerbare von 0,4% auf 0,8% hat noch dazu von 2015 bis 2019 gedauert.

Bislang jedenfalls haben sich die Firmen, die fossile Brennstoffe aus der Erde fördern und an ihnen verdienen, mehr mit Lobbying und Marketing befasst, als mit der Forcierung der Erneuerbaren. Von selbst werden sie das auch nicht tun, wie das Beispiel der Kohlebarone in Deutschland, Polen oder Australien zeigt. Nur knallharte Auflagen durch die Politik vermögen etwas zu ändern.

Klimaschonend heizen und kühlen

Was von der Physik und welche Fakten wollt ihr weiterhin leugnen?

Salzwasserbatterie: Solarstrom umweltfreundlich speichern

Strom aus Photovoltaik und Windkraft kostengünstig speichern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s